Nochmal "Servusla" aus Franken

Neue User stellen sich vor
Antworten
Nachricht
Autor
Kelly_12
Beiträge: 1
Registriert: 27. Oktober 2017, 10:24
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: Ammerndorf

Nochmal "Servusla" aus Franken

#1 Beitrag von Kelly_12 » 20. Dezember 2017, 16:59

Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Raimund (meine Freunde nennen mich Kelly) und bin 66 Jahre alt. Nach 27 Jahren Harley-Davidson (Sportster, Dyna Super Glide Sport, Street Rod) bin ich gerade auf eine R 1200 R umgestiegen. Eigentlich wollte ich mir ja eine R nineT zulegen und bin auch zweimal damit Probe gefahren. Danach habe ich das Motorrad konfiguriert und wollte beim Freundlichen schon die Bestellung aufgeben. Irgendwie hat er mich überredet, mal eine R 1200 R Probe zufahren. Da ich auf den LC-Motor neugierig war, habe ich das dann auch gemacht und was soll ich sagen, dieses Motorrad hat mich überzeugt. Ich habe mich sofort wohlgefühlt und vor allem das Fahrwerk mit dem ESA kam mir um einiges besser vor, als bei der R nineT. Dazu noch der Komfort (Sitzposition, Kupplungsbetätigung, etc.) und die Möglichkeiten der Gepäckunterbringung. Auch der Motor mit mehr Druck, aber das war nicht ausschlaggebend. Also kam ich ganz schön ins Grübeln und bin erstmal wieder heimgefahren. Ein paar Tage später habe ich dann nochmal eine Probefahrt mit der R 1200 R gemacht und der Entschluss stand fest. Obwohl mir die R nineT von der Optik her wesentlich besser gefällt habe ich mich für die R 1200 R entschieden – „form follows function“. Am Montag dieser Woche wurde sie geliefert, steht jetzt bei mir in der Garage und wartet auf den Frühling und die ersten warmen Tage. Ich habe schon fleißig im Forum gestöbert und hoffe, in der Zukunft vielleicht auch das eine oder andere beitragen zu können, wird man sehen.

Allzeit gute Fahrt und viel Spaß wünscht
der Kelly

Wolfgang66
Beiträge: 32
Registriert: 26. April 2017, 13:55
Mopped(s): BMW K1300R
Wohnort: Ansbach

Re: Nochmal "Servusla" aus Franken

#2 Beitrag von Wolfgang66 » 20. Dezember 2017, 17:40

Hallo Raimund,
Glückwunsch zur LC-Boxer und herzlich willkommen.

Wolfgang66
aus Ansbach

prof.Langi
Beiträge: 24
Registriert: 6. November 2017, 08:40
Mopped(s): BMW R850R, Solo MK40
Wohnort: Scherneck

Re: Nochmal "Servusla" aus Franken

#3 Beitrag von prof.Langi » 20. Dezember 2017, 19:07

Allzeit gute Fahrt und herzlich willkommen im Forum

Langi aus Coburg
Ein Leben ohne Moped ist zwar möglich, Aber sinnlos! :D

Benutzeravatar
Boxer Lu
Beiträge: 49
Registriert: 22. November 2017, 19:53
Mopped(s): R1200R Classic / Honda XRV
Wohnort: 86975 Bernbeuren

Re: Nochmal "Servusla" aus Franken

#4 Beitrag von Boxer Lu » 20. Dezember 2017, 19:48

Servus aus dem Allgäu. Willkommen hier im Forum. 8)
BMW (Bagg Mas Wieder) :D
bis dann
Lu

senser
Beiträge: 143
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Nochmal "Servusla" aus Franken

#5 Beitrag von senser » 21. Dezember 2017, 08:59

herzlich willkommen hier und immer ne handbreit teer unterm reifen
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1190
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Nochmal "Servusla" aus Franken

#6 Beitrag von Kleinnotte » 22. Dezember 2017, 08:09

Hallo Raimund und ein herzliches Willkommen im Forum. Viel Spaß mit deiner neuen Errungenschaft, auch wenn du jetzt noch einige Tage warten musst, aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 107TKm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste