Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

automatische Löschung der Beiträge 12 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6986
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#1 Beitrag von Frank@S » 26. April 2018, 09:16

Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

Quelle: Porsche NewsRoom

Umbau zum "Kunden Erlebnis Center" geplant.

Der Innenraum des HHR soll komplett neu gestaltet werden;
z.T. soll es dort einen Offroadparcours für Cayenne und Macan gebaut werden... ( sind ja "Geländefahrzeuge" :lol: :lol: :lol: )


:arrow: Das FSZ wird wohl weichen müssen :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9990
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#2 Beitrag von helmi123 » 26. April 2018, 10:42

hinter der Tankstelle ist doch noch Platz. :D
:lol:

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 256
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#3 Beitrag von PHS » 27. April 2018, 08:36

Dies ist eine interessante Entwicklung:

angesichts der Verkehrs-Verdichtung der letzten Jahrzehnte, mit den bekannten regulatorischen Folgen, wurde der automotive Freiraum stark eingeschränkt. Dennoch gibt es immer noch ein Markt für Fahrzeuge, die im heutigen Umfeld vollkommen irrational sind. Deren Hersteller bleibt also nichts anderes übrig, als vom öffentlichen Verkehr abgeschlossene Freiräume zu schaffen, indem sich die Erwerber von "sportlichen" Fahrzeugen austoben oder abreagieren können. Also werden Rundstrecken gemietet, gebaut oder eben gekauft.

Ciao,
Philipp

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 9990
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#4 Beitrag von helmi123 » 27. April 2018, 09:15

Philipp,das wird genauso ablaufen wie bei deiner Drohne ohne Reglementierung geht es nicht.
:lol:

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 256
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#5 Beitrag von PHS » 27. April 2018, 14:00

Recht hast Du Helmi.
PS in Sachen Dronen-Reglementierung: Du kannst Dir vorstellen, dass sowas in der CH ernst genommen wird.
Als Pilot muss man bei sich führen: Spezifischer Haftpflichtversicherungs-Ausweis; offizielle Karte der No-Fly-Zones (Flughäfen und deren Schneisen & Naturschutzgebiete); Karte mit den allfälligen lokalen befristeten Verboten (z.B. Almaufstieg).
Des weiteren absolviere ich derweilen die Kurse vom TCS (entspricht ADAC) zum Erlangen der Swiss Federation of Civil Drones -Piloten-Lizenz.
Hier deren Verhaltenskodex:
https://exam.drohnenverband.ch/Dateien/ ... -Fr-En.pdf
Also wie Du sagst: ohne Reglementierung geht es nicht.
Das Problem liegt eben darin, dass sich Politiker zu mehr und mehr Reglementierung gezwungen sehen, wegen den Ausfällen einer Minderheit.
Such is life ...
Ein schönes WE wünscht
Philipp der Technogeek

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1970
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

#6 Beitrag von Gollum » 11. Mai 2018, 09:47

Frank@S hat geschrieben:
26. April 2018, 09:16
Hockenheimring an Porsche verkauft - Zukunft des FSZ ???

Quelle: Porsche NewsRoom

Umbau zum "Kunden Erlebnis Center" geplant.

Der Innenraum des HHR soll komplett neu gestaltet werden;
z.T. soll es dort einen Offroadparcours für Cayenne und Macan gebaut werden... ( sind ja "Geländefahrzeuge" :lol: :lol: :lol: )


:arrow: Das FSZ wird wohl weichen müssen :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Hi Frank, wo steht explizit, daß Porsche den HHR gekauft hat?

Ich lese nur das hier in Deinem Quellennachweis :

„Ich freue mich, dass wir mit Porsche unseren Wunschkandidaten als
langfristigen Mieter für die Neuausrichtung am Hockenheimring gewinnen konnten."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast