PC Frage; Win 10 DVD

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2075
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

PC Frage; Win 10 DVD

#1 Beitrag von Lumi » 22. Januar 2018, 13:11

Ich bin nur Anwender deshalb die Frage:

Ich habe heute mein neuen PC geliefert bekommen auf dem Win 10 installiert ist.
Der Lizensschlüssel wurde auf eine Schnellanleitung geklebt. Soweit ok.
Bei meinem alten System habe ich noch eine originale Win 7 DVD. Im Notfall konnte ich diese verwenden um von der DVD zu starten und zu reparieren.
Diese werde ich mir jetzt selber machen müssen aber wie ?
GS 2015

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 103
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#2 Beitrag von AndreasOlzog » 22. Januar 2018, 13:47

K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV; baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch Reifendrucküberwachung; Stand 12/2017 - 124.800 km - 6,20 l/100km

Benutzeravatar
k13s
Beiträge: 49
Registriert: 23. Oktober 2013, 18:55
Mopped(s): K1300S
Wohnort: 00000

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#3 Beitrag von k13s » 23. Januar 2018, 10:03

Das Media Creation Tool (siehe Link des Vorschreibers) dürfte das Problem lösen.

Gruß Carlo

Benutzeravatar
Achim1958
Beiträge: 411
Registriert: 3. April 2014, 08:32
Mopped(s): K1200RS, nun K1200S Bj.06.08
Wohnort: D-Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#4 Beitrag von Achim1958 » 23. Januar 2018, 10:13

Hi,

sollte es zu Problemen kommen, dann gibt es unter Windows wiederherstellen
verschiedene Möglichkeiten. Siehe hier unter zurücksetzen des PC`s:
https://support.microsoft.com/de-de/hel ... ry-options

Gruß Achim
Die Katze ist ein Wunder der Natur***Leonardo da Vinci***
& wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2075
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#5 Beitrag von Lumi » 23. Januar 2018, 15:42

Wo soll ich die ganzen Garmin Sachen speichern ?

SSD (C Laufwerk)
oder
Festplatte (D Laufwerk)

Garmin Express ist schon mal auf C gelandet.
GS 2015

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 3190
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#6 Beitrag von Larsi » 23. Januar 2018, 16:17

Programme auf C
Daten auf D
Gruß Lars

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#7 Beitrag von Gollum » 23. Januar 2018, 21:32

Daten sollte man prinzipiell niemals auf einer Systemplatte speichern
sondern auf einer zweiten und wenn man hat auf einer dritten Platte.
Geht die C:Systemplatte über den Jordan und es sind Daten drauf,
dann gehen auch die Daten über den Jordan!
Geht die D:Datenplatte über den Jordan dann sind auch die über den Jordan,
nur nicht wenn man noch die E:Datenplatte hatte wo man immer die Daten
parallel fleißig mit gespeichert hat die man auch auf die D:Platte speichert.

Empfehlung: PC mit zwei DVD Brenner gleichen Typs, 4 Wechselrahmen mit
vier Platten, C:System, D:Datenarbeitsplatte, E:Datensicherungsplatte,
F:Sonstiger Gruscht (Versuche) und von der C.Systemplatte mittels Acronis True Image
immer hübsch auf D: und E: eine Image Systemplatten Sicherung machen, dann kann
fast gar nix mehr schief gehen!

Irgendwann ist man sich selber dafür dankbar! :wink:

Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 3190
Registriert: 24. März 2003, 18:58
Mopped(s): zwei Schwarze
Wohnort: Holzminden

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#8 Beitrag von Larsi » 23. Januar 2018, 21:43

Mir reicht:

Intern
C: SSD mit System und Programmen
D: HDD mit Daten

Extern (ständig angeschlossen)
F: HDD mit täglicher Datensicherung und wöchentlicher Systemsicherung
Gruß Lars

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2075
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#9 Beitrag von Lumi » 24. Januar 2018, 16:14

Danke
es läuft bis jetzt sehr gut.
Als Explorer verwende ich bis jetzt Edge, funktioniert soweit auch.
Nur muß ich mich jedes mal wieder ins Forum anmelden obwohl alles gespeichert ist.
Benutzername und Passwort sind schon in den Zeilen vorgegeben aber der Anmeldebutton muß immer betätigt werden.
GS 2015

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2075
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#10 Beitrag von Lumi » 24. Januar 2018, 16:15

Angemeldet bleiben Haken bringt auch nichts
GS 2015

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 504
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#11 Beitrag von q.treiber » 24. Januar 2018, 18:16

Wie Gollum bereits schrieb: Soweit möglich Programme und Daten trennen, d. h. auf verschiedenen Festplatten und nicht verschiedenen Partitions einer Festplatte speichern.
Bei den heutigen Windoof macht das aber viel Arbeit, da sind diverse Links (Eigene Dateien, etc) bereits auf der Systemplatte gesetzt.
Deshalb habe ich ab Win10 das gelassen wie es ist, alles ist auf EINER, der C-Partition, und fertig.
Gesichert wird mit Acronis True Image über LAN(1GBs/s brutto, 600-700 MBs/s netto) auf meinen HausServer.
Wer schon mal einen Restore eines seit Jahren laufenden System gemacht hat weis dass "nur Daten sichern" nicht vor Arbeit schützt. Programme, Parameter, Lizenzen, usw. wieder herzustellen ist eine fast unbezahlbare Arbeit.
Das geht heut soweit dass diverse Programme Teile der History in die Registry schreiben.
Mit Acronis habe ich schon mal 2x die abgerauchte Disk incl. aller Daten aus der Sicherung auf einer neu eingebauten Disk restauriert, ist relativ easy.
Wobei ich alle WICHTIGEN Daten auf meinem Server mit gespiegelten Platten halte, der PC ist nur Workspace. :)
http://www.qtreiber.eu - Senioren reisen mit der Q

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 504
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#12 Beitrag von q.treiber » 24. Januar 2018, 18:18

Lumi hat geschrieben:
24. Januar 2018, 16:14
Benutzername und Passwort sind schon in den Zeilen vorgegeben aber der Anmeldebutton muß immer betätigt werden.
Erstes Security-Leck. Und dann auch noch eins so tief wie der Baikalsee. :wink:
http://www.qtreiber.eu - Senioren reisen mit der Q

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6986
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#13 Beitrag von Frank@S » 24. Januar 2018, 19:53

dein EDGE Browser speichert das ForenCookie nicht;

-> unter erweiterte Einstellungen --> "keine Cookies blockieren" einstellen und -> Einstellungen "Browserdaten löschen" das Löschen der Cookies abschalten

erst dann Anmelden (und angemeldet bleiben)

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 504
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#14 Beitrag von q.treiber » 25. Januar 2018, 12:06

Frank@S hat geschrieben:
24. Januar 2018, 19:53
dein EDGE Browser speichert das ForenCookie nicht;

-> unter erweiterte Einstellungen --> "keine Cookies blockieren" einstellen und -> Einstellungen "Browserdaten löschen" das Löschen der Cookies abschalten
"Kuchen behalten" = Und schon ist der Haken "Spione an" gesetzt.
Ohne die Kuchen geht vieles nicht mehr, aber!!! Mit dem beenden des Browsers bitte auch diese löschen!
----
Kleiner Test bei FB(dem Fratzenbuch):
Cookies an und nicht löschen: FB weiss das du wieder kommst und blendet dein Account mit Bild vor. FB weis aber auch wo du vorher überall warst, es kann deine Cookies auslesen. :twisted:
Insofern nicht wundern wenn die "zielgruppenorientierte Werbung einblenden".
----------
Cookies an und nach dem verlassen des Browsers löschen:
FB kennt dich noch nicht und weis auch nicht wo du vorher warst. Es könnte allerdings passieren dass keine BMW- sondern KTM-Werbung kommt. :)
Merke: HTML kann nix, aber wenn die Sanduhr läuft und Java&Co. sind ist dann wird geguggt.
Insofern lösche ich nach jeder Browsersession alles weg und starte ihn neu.
Das ist übrigens bei Google(Android) auch nicht viel anders, da ist man permanent mit einem Google-Account "unterwegs".
Den Spruch in den Datenschutzinfos "Ihre Daten sind uns wichtig" ist wörtlich zu nehmen. :wink: Zwar nicht überall und Foren können relativ anonym sein, aber der Rest ist es nicht.
http://www.qtreiber.eu - Senioren reisen mit der Q

Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2075
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: PC Frage; Win 10 DVD

#15 Beitrag von Lumi » 25. Januar 2018, 16:17

Ich habs auch nur kurz probiert und hat nichts gebracht.
Jetzt ist die ursprüngliche Einstellung wieder aktiv und das bedeutet Cockies werden beim verlassen selbständig gelöscht.
Wird wohl so bleiben müssen. Egal, in einem anderen Forum muß ich auch immer auf anmelden drücken.
Es ist mir aber gelungen den NUM Zahlenblock auf immer an zu stellen
GS 2015

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste