Musik/Tanzmusik

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1046
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Musik/Tanzmusik

#1 Beitrag von Robi » 18. Februar 2018, 14:16

Hallo zusammen
Kennt jemand gute Free oder Bezahlprogramme für Musik oder Tanzstile für:
Beats per minutes (BPM)und enentuell sogar Erkennen von Tanzmusikrichtungen?
Der Unterschied von Fox, Disco, Chacha oder Rumba ist nicht so schwer. Wenn es aber in die Richtung Salsa, Merengue etc. oder Tango Argentino/International geht, dann wird es teilweise echt schwierig (zumindest für mich :D )
Habe mich mal ein bisschen hobbymässig mit MIXX und Beats beschäftigt...vielleicht gibt es auch da ein Parameter, den ich noch nicht gefunden habe.

Gute Tipps sind gerne willkommen. vielen Dank
Robi

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1716
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Musik/Tanzmusik

#2 Beitrag von CDDIETER » 18. Februar 2018, 15:08

Hallo,
Alle diese Musik Richtungen gibt es massig bei You Tube, sowohl als Mix oder EInzeltitel. Auswählen, runterladen, konvertieren in das gewünschte Audio Format, fertig.Kann dir dabei gerne helfen.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1716
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Musik/Tanzmusik

#3 Beitrag von CDDIETER » 18. Februar 2018, 16:03

...und mit Mix Meister, gibt es bei Chip als gratis download, kannst du die BPM für jeden Titel einfach ermitteln.
:wink:
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1046
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Re: Musik/Tanzmusik

#4 Beitrag von Robi » 19. Februar 2018, 07:25

Hi Dieter
Danke für deine Infos. Genau so mache ich es im Moment. Habe sogar ein Programm gekauft, wo man immer die beste Qualität des jeweiligen Youtube-Songs bekommt.

Den Mixmeister habe ich auch im Einsatz. Bestimmt die BPMs aber immer 4-fach. Also wenn ein Song 30BPMs hätte, zeigt der Mixmeister 120 an. Natürlich kannn man mit den leben, gibt es die Geschwindigkeit ja bei allen Songs gleich an. Hätte aber doch lieber den realen Wert...
gruss
Robi

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1716
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Musik/Tanzmusik

#5 Beitrag von CDDIETER » 19. Februar 2018, 09:05

Hi Robi,
Musik Meister gibt natürlich einen durchschnittlichen BPM Wert an, was bei Musikstücken mit z.B. Pausen oder langsamen Passagen zu "Fehlern"
führt. Das ist z.B. bei einigen Titeln von Queen oder John Miles so. House, Trance oder Rap ist meistens auf konstantem Rhytmus aufgebaut (dehalb auch oft als Bumm Bumm Musik bezeinet :roll: ) und deshalb ein genaues Ergebnis der BPM anzeigt.
Habe nochmal einige Titel getestet. Eine Viertel Angabe ist bei mir nicht. Solltest das Programm nochmal neu installieren :?: .
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1046
Registriert: 11. Januar 2003, 14:01
Mopped(s): R1200GS/LC
Wohnort: Zürich

Re: Musik/Tanzmusik

#6 Beitrag von Robi » 19. Februar 2018, 13:27

Hi Dieter

wenn ich dich recht verstehen, zeigt der Mix Meister bei dir zB 30BPM an, wenn das Lied 30BPM hat...(bei mir ist es immer ungefähr der 4fache Wert). Falls es so ist, muss ich wohl nochmals installieren. Zumindest habe ich keinen Parameter gefunden, wo man dies korrigieren könnte. Auch nicht bei Bumbum-Musik :D
gruss
Robi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste