Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Gesperrt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#1 Beitrag von Gollum » 28. März 2018, 16:36

Oster-Mopshasi.jpg
Wuff Wuff und viel Spaß bei der Eiersuche an Ostern!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6986
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#2 Beitrag von Frank@S » 28. März 2018, 17:13

Lässt sich dabei vom Saugroboter fahren ... der faule Strumpf... :roll:
Hat keine Eier verdient :P

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#3 Beitrag von Gollum » 28. März 2018, 17:29

Ach, ein Saugroboter soll das sein? Ich dachte der Ostern-Mopshasi
sitzt auf einem Hundepodest? :shock:

teileklaus
Beiträge: 1715
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 110 000 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#4 Beitrag von teileklaus » 28. März 2018, 17:56

Ah und ich dachte das hat was mit Ostern zu tun: Auferstehung Christi? Fehlanzeige.
Eiersuche Hunde Saugroboter. Aha

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4563
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#5 Beitrag von ChristianS » 28. März 2018, 18:10

Entweder kastriert oder eine Hündin. Jedenfalls keine Eier. :lol:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#6 Beitrag von Gollum » 28. März 2018, 18:17

Habt ihr schon alle zu viel Eierlikör gesoffen oder was?
Da wünscht man hier allen viel Spaß beim Eiersuchen an Ostern
und dann wissen die nichts anderes als hier eine Eierdiskussion
anzufangen!

Schämt euch alle! :shock:

:roll: :roll: :roll:

Und so werden sie gemacht!:

https://www.youtube.com/watch?v=veuSCtjMQ3Y

teileklaus
Beiträge: 1715
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 110 000 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#7 Beitrag von teileklaus » 28. März 2018, 18:22

sorry ich hab die Überschrift gelesen..

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 6986
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#8 Beitrag von Frank@S » 28. März 2018, 19:08

ChristianS hat geschrieben:
28. März 2018, 18:10
Jedenfalls keine Eier.
deswegen ist er ja auf der Suche ..... :twisted:

Benutzeravatar
Elias
Beiträge: 282
Registriert: 26. November 2008, 01:21
Mopped(s): 2002 K1200RS, Nachtschwarz
Wohnort: Zürich

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#9 Beitrag von Elias » 28. März 2018, 23:48

[IMG]//uploads.tapatalk-cdn.com/201803 ... 37690e.jpg[/IMG]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4563
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#10 Beitrag von ChristianS » 29. März 2018, 08:18

Wie wahr. Am Ostersonntag, mittags, überschreite ich mit Kind und Kegel, wenn auch widerwillig, die Türschwelle der Schwiegereltern. Nach dem ersten Wortgefecht besinnt sie sich darauf, dass es in den eigenen vier Wänden schöner ist und ich glaube tief im Herzen, dass wir bald wieder nach Hause fahren werden.

Aber morgen ist zum Glück erstmal Car-Freitag. Da ist traditionelles Autoputzen angesagt.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1066
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#11 Beitrag von Steinhuder » 29. März 2018, 08:37

teileklaus hat geschrieben:
28. März 2018, 17:56
Ah und ich dachte das hat was mit Ostern zu tun: Auferstehung Christi? Fehlanzeige.
Eiersuche Hunde Saugroboter. Aha
Ohne besonders christlich zu sein, ist dieser Beitrag ein prima Anlass über die Abschaffung (auch) der chtistlichen Feiertage nachzudenken.
Überwiegend werden die halt nur mitgenommen. Nehme mich dabei gar nicht aus, auch wenn ich auf sowas wie Autopflege verzichte.

Die Diskussion um den zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen der letzten Wochen war ähnlich bigott.

Aus gegebenem Anlass nur mal so am Rande.....
Zuletzt geändert von Steinhuder am 29. März 2018, 08:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 101
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#12 Beitrag von yy-zz » 29. März 2018, 13:30

Steinhuder hat geschrieben:
29. März 2018, 08:37
Ohne besonders christlich zu sein, ist dieser Beitrag ein prima Anlass über die Abschaffung (auch) der chtistlichen Feiertage nachzudenken.
Überwiegend werden die halt nur mitgenommen. Nehme mich dabei gar nicht aus, auch wenn ich auf sowas wie Autopflege verzichte.

Die Diskussion um den zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen der letzten Wochen war ähnlich bigott.

Aus gegebenem Anlass nur mal so am Rande.....


Was ist schlecht an einem (christlichen) Feiertag.??

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#13 Beitrag von Gollum » 29. März 2018, 14:06

Auch wenn ich nur noch an das glaube was ich sehe, so soll die Christenheit
ihre Feiertage behalten dürfen, daß muß man akzeptieren, genauso wie man
viele andere Glaubensrichtungen akzeptieren kann. Dazu sollte aber gegenseitige
Akzeptanz vorhanden sein, aber das ist bei den Menschen nicht immer vorhanden, was
aber in der Natur des Menschen selber liegt, egal welche Herkunft, egal welche Religion,
egal welche Hautfarbe, egal....................

Glauben hängt für mich nicht an einer Religion fest sondern an der Menschlichkeit
selber! :wink:

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1066
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#14 Beitrag von Steinhuder » 29. März 2018, 14:56

yy-zz hat geschrieben:
29. März 2018, 13:30
Was ist schlecht an einem (christlichen) Feiertag.??
Überhaupt nichts.
Nur nehme ich kaum noch inhaltlichen Bezug zu den Feiertagen wahr.
Dies betrifft nicht nur die Religiösen.
Der Titel des Beitrags und das dann gepostete Bild sind ein prima Beispiel.

Nur lustige Hunde, dicke Eier, Fressorgien, Komasaufen und Autowaschen usw.
An vielen Feiertagen läuft es ähnlich "besinnlich".

Über die WhatsApp Umläufe zu diesen Anlässen kann sicher auch jeder seine Erfahrungen beisteuern.

Ich finde nur, dass wir schon eine komische Gesellschaft geworden sind.
Aber egal, war nur ein Randgedanke.....

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4563
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#15 Beitrag von ChristianS » 29. März 2018, 15:25

Da der Islam bekanntermaßen ebenfalls zu Deutschland gehört, können sie m.M.n ruhig noch zusätzlich ein paar islamische Feiertage einführen. :twisted:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 266
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#16 Beitrag von Tourenbiker » 29. März 2018, 18:07

Wenn wir weiterhin unseren Glauben und unsere Bräuche so verunglimpfen und vernachlässigen gehört Deutschland bald zum Islam. :oops:
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#17 Beitrag von Gollum » 29. März 2018, 18:31

Es ist nicht die Glaubensrichtung selber, sondern die Fanatiker und Extremisten
sind es die die Glaubensrichtungen verunglimpfen und mißverstehen.
Diese Fanatiker und Extremisten gab und gibt es auch noch im Christentum
und nicht nur im Islam!

TheDuck
Beiträge: 199
Registriert: 22. September 2016, 21:51

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#18 Beitrag von TheDuck » 29. März 2018, 21:52

Mir geht der Islam genauso wie das Christentum am Ar*** vorbei.
Was ich jedoch überhaupt nicht verputzen kann sind diese spinnerten bigotten Vollpfosten, die ihr Glaubensbuch über ethische Selbstverständlichkeiten und Gesetze stellen.
Die gehen mir auf den Sack, egal ob Moscheerutscher oder Kirchenbankdrücker.

Ach ja, die Feiertage nehme ich gerne mit, das gebe ich zu :D

Benutzeravatar
Elias
Beiträge: 282
Registriert: 26. November 2008, 01:21
Mopped(s): 2002 K1200RS, Nachtschwarz
Wohnort: Zürich

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#19 Beitrag von Elias » 1. April 2018, 00:24

Dein Wortwahl ist „beachtlich“
Hast du dabei überlegt ob du damit vielleicht die Religiöse Gefühle den anderen Mitmenschen verletztest....

Quo vadis populi.....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4563
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#20 Beitrag von ChristianS » 1. April 2018, 09:37

Hast du dabei überlegt ob du damit vielleicht die Religiöse Gefühle den anderen Mitmenschen verletztest....
Man kanns nunmal nicht jedem Recht machen und sollte es auch nicht versuchen. Die, Zitat: "spinnerten bigotten Vollpfosten, die ihr Glaubensbuch über ethische Selbstverständlichkeiten und Gesetze stellen" Zitat Ende, kümmern sich auch nicht um die Gefühle Andersdenkender. :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Hero65
Beiträge: 84
Registriert: 25. Juni 2016, 06:26
Mopped(s): RD 250 / CBR 1000F / R1200R
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#21 Beitrag von Hero65 » 1. April 2018, 10:05

IMG-20180401-WA0005.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße und allzeit gute Fahrt
Rolf

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1964
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#22 Beitrag von Gollum » 1. April 2018, 11:41

Elias hat geschrieben:
1. April 2018, 00:24
Dein Wortwahl ist „beachtlich“
Hast du dabei überlegt ob du damit vielleicht die Religiöse Gefühle den anderen Mitmenschen verletztest....

Quo vadis populi.....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
The Duck spricht wenigstens ehrlich aus was er denkt und versteckt sich
hinter keiner Scheinheiligkeit! Und hast Du schon mal überlegt, daß mich
oder Dich auch schon andere Mitmenschen verletzt haben nur weil sie unsere
religiösen Gefühle nicht akzeptieren wollen?

Quo Vadis Hominibus? :shock:

Benutzeravatar
hixtert
Moderator
Beiträge: 3190
Registriert: 10. Februar 2007, 16:32
Mopped(s): BMW, BMW, Triumph
Wohnort: Ober-Ramstadt/Odenwald

Re: Gedanken und Besinnliches zu Ostern!

#23 Beitrag von hixtert » 1. April 2018, 11:52

Mit Hinweis auf Abschnitt 4 der Foren-Policy mache ich hier dicht.

Frohe Ostern.
Grüße
Reinhard
Unser WIKI

Alle 11 Minuten ein frisches Bier.http://www.brexel.org/icns/prost.gif Ich barshippe jetzt!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste