Flachbandkabel für SRC

Technik und Tips zur Kommunikation mit den Mitfahrern
Antworten
Nachricht
Autor
Blueboy
Beiträge: 16
Registriert: 6. März 2011, 20:19
Mopped(s): BMW K 1200 GT
Wohnort: Hamburg

Flachbandkabel für SRC

#1 Beitrag von Blueboy » 4. März 2016, 13:39

Moinsen aus Hamburg,

suche für mein SRC-System ein Flachbandkabel. Da Schuberth abblockt und mir gerne ein neues System verkaufen möchte, versuche ich es hier einmal. Hat jemand schon Erfahrung damit, ein solches Kabel zu ergattern? Alle Suche im Netz brachte keinen Erfolg. Hier die Maße: Länge 280mm, Breite 6,5mm, Rasterabstand 0,5mm, 12 Pins an jedem Ende, Pins 4,5 mm lang. Die Bezeichnung des Kabels: CviLux E208903 AWM 20706 105C 60V VW-1.

Eine unfallfreie Saison wünscht euch
Wolli :)

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 791
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Flachbandkabel für SRC

#2 Beitrag von Chucky1978 » 4. März 2016, 14:33

Schau mal im Computer-Sektor. Für mich sieht es nach einem regulärem Flachbandkabel aus wie damals von HDDs oder Floppys, welches lediglich einseitig abisoliert und verzinnt wurde.

Ansonsten evtl. die Nummer mal googeln

http://www.zolgot.com/cvilux-e2089033-2 ... 43718.html
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Flachbandkabel für SRC

#3 Beitrag von Keylord » 4. März 2016, 17:23

Ich habe meins bei ebav gekauft.
http://www.ebay.de/itm/FFC-A-12Pin-0-5P ... SwHmhV8t7a

Ich hatte die Kabel in einem anderen Shop gekauft, finde ich aber nicht mehr. Das Band ist etwas länger, aber ich habe zwei weiche Kurven gelegt und funktioniert super.

Schuberth gibt nix, keine Kabel, keine Reparatur, nur Neukauf.

Mein SRC ging beim Helm auf und absetzen immer aus.
Gruß Herbert

Blueboy
Beiträge: 16
Registriert: 6. März 2011, 20:19
Mopped(s): BMW K 1200 GT
Wohnort: Hamburg

Re: Flachbandkabel für SRC

#4 Beitrag von Blueboy » 6. März 2016, 12:07

Vielen Dank für eure Hilfe.

@ Ingo: Bei zolgot habe ich mal per E-Mail nachgefragt und auch die Maße angegeben. Es wurde leider nicht bestätigt, ob genau dieses Kabel im Angebot war. Und in der Online-Bestellung kann man auch keine Abmessungen finden.

@ Herbert: Diese Adresse ist sehr vielversprechend! Scheint genau das richtige Kabel zu sein. Habe eben bestellt.

Gruß Wolli

Blueboy
Beiträge: 16
Registriert: 6. März 2011, 20:19
Mopped(s): BMW K 1200 GT
Wohnort: Hamburg

Re: Flachbandkabel für SRC

#5 Beitrag von Blueboy » 9. März 2016, 20:18

Keylord hat geschrieben:Ich habe meins bei ebav gekauft.
1000 Dank Herbert. Volltreffer. Saison gerettet!!
Ich hatte auch bei ebay geforscht, aber auf diese Adresse bin ich nicht gestossen.
Nun funzt es wieder. :D :D

Gruß Wolli
Zuletzt geändert von Frank@S am 9. März 2016, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quoteende eingefügt

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Flachbandkabel für SRC

#6 Beitrag von Keylord » 10. März 2016, 08:56

Freut mich :)
Gruß Herbert

NEONartler
Beiträge: 1
Registriert: 22. März 2014, 17:38
Wohnort: Luzern

Re: Flachbandkabel für SRC

#7 Beitrag von NEONartler » 26. April 2016, 10:05

Vielen Dank Herbert für den Link, danach suche ich schon eine Ewigkeit. :D :D :D

Auch bei mir hatte der "Kundendienst" von Schuberth negativ über die Möglichkeit
eines Ersatzes dieses Flachbandkabels berichtet. Ich habe das dann provisorisch machen können.
Da es an dem Ende einen Wackelkontakt hatte und das Kabel etwas Reserve, habe ich das Ende
abgeschnitten und dann die Drähte am Ende mit einem ganz feinen Messer wieder freigelegt.
Nun musste ich noch die Dicke herstellen damit das Haltesystem für das Kabel funktioniert.

Ich bin froh , dass ich das Provisorium nun endlich professionell ersetzen kann, danke!!!

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Flachbandkabel für SRC

#8 Beitrag von Keylord » 26. April 2016, 10:36

Kleiner Link und große Freude :)
Bitte
Gruß Herbert

Gerd 500
Beiträge: 1
Registriert: 13. Oktober 2016, 18:57

Re: Flachbandkabel für SRC

#9 Beitrag von Gerd 500 » 13. Oktober 2016, 19:15

Hallo Herbert,
ich möchte mich auch herzlich für Deinen Link zum Flachbandkabel bedanken!
Mein SRC Kragen hat sich auch immer öfter plötzlich ausgeschaltet.
Schubert wollte mir auch einen neuen Kragen verkaufen für 302,- €,-- (hatte den Helm eingeschickt).
Das mache ich aber nicht, denn den Kragen gibt es bei FC Moto schon für 269,-€ und das Einbauen ist nicht so schwer.
Zudem habe ich auf der Kölner Mopedmesse gesehen, dass Schuberth demnächst mit einem neuen Hersteller zusammen arbeitet. Dieser Kragen soll sogar preiswerter sein und so um die 240,-€ kosten. Ich habe den Kragen dort gesehen. Er ist etwas kleiner und wird in den Helm integriert. Für den Radioempfang gibt es eine bessere Antenne, die man auch seitlich zwischen Helmschale und Styropor schiebt. Die Bedienung erfolgt nur über zwei Wipptasten. Mehr weiß ich auch nicht.
Also mal sehen ob ich`s repariert kriege. Ansonsten warte ich auf den neuen Kragen. Der soll Anfang Januar 2017 auf dem Markt sein.

Also nochmals vielen Dank
Grüße
Gerd

12erfahrer
Beiträge: 2
Registriert: 19. März 2014, 06:02
Mopped(s): R1200R, K75
Wohnort: Wien

Re: Flachbandkabel für SRC

#10 Beitrag von 12erfahrer » 10. Mai 2017, 10:18

Liebe alle,
ich mach diesen thread noch einmal kurz auf. Bei mir ist eben das selbe passiert und der Kragen hat sich immer ausgeschaltet. Ich hab eine Abschirmung rund um das Flachbandkabel, das ist auf der einen Seite auch mit dem Stecker des Flachbandkabels verbunden, nur eben dass diese Verbindung gerissen ist. Kann mir jemand von Euch sagen, ob diese Abschirmung wichtig ist und auch ob die Verbindung mit dem Gehäuse wichtig ist?

Danke und liebe Grüsse, Richie

Benutzeravatar
Keylord
Beiträge: 156
Registriert: 9. März 2013, 21:09
Mopped(s): R1200R aus 2007
Wohnort: Norderstedt

Re: Flachbandkabel für SRC

#11 Beitrag von Keylord » 10. Mai 2017, 15:34

Die war bei mir auch abgerissen, und ist es immer noch. Ich habe es so gut wie möglich wieder mit eingebaut und alles wichtige funktioniert.

Ich denke das Teil ist wichtig für den Radioempfang, aber der ist, genauso gut oder schlecht, wie vorher. Da ich die erste Generation habe, bin ich von dem Radioempfang noch nie verwöhnt worden.
Gruß Herbert

klappersacki
Beiträge: 1
Registriert: 5. November 2017, 13:24

Re: Flachbandkabel für SRC

#12 Beitrag von klappersacki » 5. November 2017, 13:38

Ein passendes Kabel gibt es z.B. auch bei "buerklin.de"
Der Hersteller ist Molex.
Die Artikelnummer lautet: 15166-0137
(Besetllnummer von Bürklin = 17P4613)
Preis: 2,31 € + MwSt und Versand (Stand 11/2017)
Guten Reparaturtip fand ich unter dem folgenden Link:
http://advrider.com/index.php?threads/y ... t.1123484/

VG an alle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast