BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#1 Beitrag von Gerd01 » 11. November 2017, 15:26

Ich habe mir die letzten Tage ein neues BMW NAV VI zugelegt in der Hoffnung damit mein Problem zu lösen und ein funktionfähiges System zu bekommen. Leider Pech gehabt.

Das Iphone ( 6 und 6+) lassen sich einbuchen. Ebenso der Helm mit dem BMW Comm System. Alles zeigt verbunden an. Naviansagen kommen im Helm, Telefonanrufe nicht. Ich kann am Navi auch wählen, der Anruf geht raus, aber nicht im Helm.

Ich habe Stunden die Garmin Hotline Warteschleife laufen lassen, bis ich endlich einen erreichte. Das Allerletzte. Die Auskunft von Garmin: Das Iphone und das BMW NAV VI arbeiten nicht störungsfrei mit dem BMW Comm System zusammen. Der Fehler sei bekannt und irgendwann - aber keiner weiss wann - soll es bei Garmin mal ein Update das beheben. Aber auch beschämend, dass bei BMW das niemand sagt.

Ich habe dann ein altes 100€ Billig Android drangehängt und alles funktioniert. Beschämend. Aber ich würde doch gerne über meine Iphones arbeiten. Und auch das BMW Navi möchte ich behalten, denn das Display ist wirklich gut und besser als mein 395.

Ich wollte daher mal fragen, ob jemand das BMW NAV mit Tel und dem BMW Comm System am Laufen und vielleicht einen Tipp hat. Ich bin schon fast soweit, dass ich das BMW Comm System wegschmeisse und mir ein Bluebike oder den Schubert C4 zulege. Die haben mehrere Kanäle und Tel und Navi können unabhängig arbeiten.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 75
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#2 Beitrag von AndreasOlzog » 11. November 2017, 17:55

Gerd01 hat geschrieben:
11. November 2017, 15:26
Beschämend.
Das Problem ist eher das iPhone - da Apple ein eigenes Süppchen mit Bluetooth kocht und gerne den Rest der Welt aussperrt, wirst Du dir wohl ein Motorrad von Apple kaufen müssen.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV; baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch Reifendrucküberwachung; Stand 12/2016 - 122.137 km - 6,21 l/100km

Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#3 Beitrag von Gerd01 » 11. November 2017, 19:05

Mein Iphone und das NAV IV haben Jahre lang bestens funktioniert. Die Aussage von Garmin gestern ist ganz eindeutig: Es liegt an Garmin. Der hat mir gestern sogar empfohlen das NAV VI zurück zu geben. Ist eigentlich für mich auch logisch. Das Telefon hängt am Navi und der Helm hängt auch am Navi. Das ist ein kleines Netzwerk, dass durch das Navi gesteuert werden muss. Der Helm gibt nur das Audiosignal wieder, dass er zugesteuert vom Navi bekommt.

Die BT Übertragung vom IP funktioniert bestens. Wenn ich da nur den Helm oder was auch immer direkt dran hänge klappt das bestens. Aber das Garmin mag das IP nicht.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

Benutzeravatar
TanSri
Beiträge: 65
Registriert: 23. März 2017, 09:35
Mopped(s): R1200R LC, R1200RS LC
Wohnort: 27639 Wurster Nordseeküste

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#4 Beitrag von TanSri » 13. November 2017, 09:13

Hallo Gerd,

bevor Du Deinen BMW Navigator VI zurück gibst, solltest Du eher über ein anderes Kommunikationsgerät nachdenken. Ich betreibe den Nav VI zusammen mit einem iPhone 7 an einem Schuberth C4 mit Komm-System SC1. Alles funktioniert wie es soll. Das iPhone lässt sich problemlos mit dem Navi koppeln, und dann wird das Navi an den Helm gekoppelt. Alternativ kann man auch beide Geräte separat koppeln, ist dann aber weniger komfortabel, dafür lässt sich dann allerdings das iPhone mit der Schuberth App und der Garmin Smartphone App verbinden. Ich kann telefonieren, Musik vom iPhone über das Navi streamen und selbstverständlich auch Navi Ansagen hören. Ich denke, bei Dir gibt es eher ein Problem mit dem BMW Komm-System. Der Navigator VI ist schon ein Quantensprung gegenüber dem Navigator IV, den ich vorher hatte.
Gruß von der Küste
Udo

Benutzeravatar
BMW-Josh
Beiträge: 89
Registriert: 9. Juni 2014, 15:49
Mopped(s): K 1300 S
Wohnort: 96487 Dörfles-Esbach bei Coburg

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#5 Beitrag von BMW-Josh » 13. November 2017, 09:59

Servus,

es ist sicherlich frustrierend...Was würde ich machen, wenn ich in deinen Schuhen stehen würde... Vermutlich würde ich die Anrufumleitung vom iPhone aus das funktionierende Smartphone nutzen. Ist zwar immer noch nicht optimal, aber du kannst das System weiterverwenden und Anrufe empfangen. Und vielleicht hat in einigen Monaten ja GARMIN eine Lösung kreiert...
Gruss der BMW-Josh alias Jörg

Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#6 Beitrag von Gerd01 » 13. November 2017, 11:50

Freunde, danke für die Beiträge. Ja über das Schuberth C$ und SC1 habe ich sch nachgedacht. Eon feines Teil. Hat den Vorteil 2 Kanäle und ich könnte Navi und Iphone parallel einbuchen. Die Übertragung vom Iphone an den Helm geht ja einwandfrei, nur eben vom Navi zurück nicht. Navi und IP parallel ginge also. Was mir an der Lösung aber nicht gefällt: Mein BMW Helm ist fast neu. Ich kann dann das Telefon nicht über den Knopf am Navi annehmen und auch von dort wählen, sondern muss den am Helm drücken. Ich hatte ein paar Jahre das alte Schubert SRC und da hat mich das dauernd gestört. Die kleinen Tasten sind schwer mit Winterhandschuhen zu greifen.

Ich habe jetzt folgende Lösung: Mir heute ein neues aktuelles Mittelklasse Android Galaxy 5 zugelegt. Da ist jetzt eine meiner Multisimkarten rein und es funktioniert bestens, parallel zum Iphone.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

Benutzeravatar
TanSri
Beiträge: 65
Registriert: 23. März 2017, 09:35
Mopped(s): R1200R LC, R1200RS LC
Wohnort: 27639 Wurster Nordseeküste

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#7 Beitrag von TanSri » 13. November 2017, 12:54

Wenn man das iPhone mit dem Navi koppelt und dann das Navi mit dem SC1, kann man alles über die Oberfläche des Navis bedienen ( Telefon und MP3 Player), und man braucht nicht mit Handschuhen an den kleinen Tasten des SC1 rumfummeln. Nachteil dieser Lösung ist halt, dass man so die Konfiguration des SC1 nicht per App einstellen kann, sondern nur am PC oder mit den Tasten des Geräts. Auch kann man dann das iPhone nicht mit der Garmin Smartphone Link App verbinden. Ist aus meiner Sicht aber nicht so wichtig im Vergleich zum größeren. Bedienungskomfort übers Navi, wo man Telefonbuch und Musik Playlist am Navi abrufen kann.
Gruß von der Küste
Udo

Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#8 Beitrag von Gerd01 » 13. November 2017, 13:26

Das ist mir schon klar. Du belegst dann nur einen Kanal und das Navi steuert das Netzwerk. Natürlich die beste Lösung. Wie aber oben erklärt ist es gerade das, was das NAV VI in Verbindung mit dem IP nicht kann. Es bliebe nur die Tastenlösung mit 2 Kanälen und die ist mir zu fummelig.

Mit dem Andoid gehst aber jetzt.bestens.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

Benutzeravatar
TanSri
Beiträge: 65
Registriert: 23. März 2017, 09:35
Mopped(s): R1200R LC, R1200RS LC
Wohnort: 27639 Wurster Nordseeküste

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#9 Beitrag von TanSri » 13. November 2017, 14:00

Ich denke nicht, dass das ein Navi VI und iPhone Problem ist, weil es bei mir genauso mit iPhone 7 und Navi VI bestens klappt. Ich will aber nicht klugscheißen, und wenn Du mit der Android Lösung leben kannst, ist es ja ok.
Gruß von der Küste
Udo

Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#10 Beitrag von Gerd01 » 13. November 2017, 14:09

Ich kann nur sagen, dass mir der Garmin Mitarbeiter sogar empfohlen hat, das BMW Navi zurückzubringen, da es nicht zusammen funktioniert. Ich hatte aber meine IP 6 und 6+ und das 5 getestet. Vielleicht gehts ja mit dem 7 und dem Schuberth. Es ging ja auch bei mir manchmal. Dann wieder nicht. Dann wieder mal. Immer nach dem neu Verbinden. Abere eben nicht stabil. Ich habe wirklich alles probiert. Die Geräte völlig neu aufgesetzt und ich kenn mich aus mit Netzwerken. Nicht zu machen.

Aber das Galaxy ist gar nicht so schlecht und funktioniert bestens.

Danke nochmal für die Hilfe.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

denisr
Beiträge: 10
Registriert: 24. Juli 2014, 19:19

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#11 Beitrag von denisr » 13. November 2017, 18:11

TanSri hat geschrieben:
13. November 2017, 12:54
Auch kann man dann das iPhone nicht mit der Garmin Smartphone Link App verbinden.
Hallo!

Es funktioniert iPhone und Garmin Smart Link !

https://image.ibb.co/dRgbDG/IMG_0026.jpg

Viele Grüße
Denis
Viele Grüße
Denis

Benutzeravatar
Gerd01
Beiträge: 84
Registriert: 27. November 2009, 12:46
Mopped(s): BMW
Wohnort: Starnberger See

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#12 Beitrag von Gerd01 » 13. November 2017, 18:24

Das SMART Link funktioniert bei meinem BMW NAV VI und dem Iphone auch. Zeigt schön das Wetter, Staumeldungen, usw auf dem Navi an. Die Anweisungen kommen im Helm. Navi mit Iphone an BMW Comm Sys alleine geht bestens.

Nur das Telefon dazu nicht.
Viele Grüße

Gerd

"Die BMW fährt wie ein Wunder, den Berg hinauf wie and´re runter."

Benutzeravatar
TanSri
Beiträge: 65
Registriert: 23. März 2017, 09:35
Mopped(s): R1200R LC, R1200RS LC
Wohnort: 27639 Wurster Nordseeküste

Re: BMW NAVI und Iphone - Garmin Probleme -

#13 Beitrag von TanSri » 13. November 2017, 18:46

Danke Denis, hab ich wieder was dazu gelernt.
Gruß von der Küste
Udo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste