Gegensprechanlage kompatibel

K1600-spezifische Elektronikbasteleien
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mofa59
Beiträge: 75
Registriert: 3. Dezember 2008, 10:41
Skype: vierprinzen
Mopped(s): K1600 GT
Wohnort: Graz STMK

Gegensprechanlage kompatibel

#1 Beitrag von mofa59 » 31. März 2015, 09:16

Meine Frau benötigt einen neuen Helm , bis jetzt systemhelm 6 mit BMW Gegensprechanlage, nach dem der BMW-Helm drückt hätte sie gerne einen anderen Helm
Folgende Frage:
kann die Gegensprechanlage in einen anderen Helm verbaut werden ,oder muß eine andere gegensprechanlage her, wenn eine andere, welche ist dann kompatibel mit der BMW-Sprechanlage da ich meinen helm behalte.
Neue Sprechanlage (welche würdet ihr empfehlen) und passt zu meiner 1600 gt

Danke im voraus für Lösungen

Hein gerike bmw anlage passt nicht in x-lite Helm !

Benutzeravatar
Dieter Siever
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 3. März 2003, 23:41
Mopped(s): K1200LT 99 und 04, Hornet
Wohnort: 28197 Bremen
Kontaktdaten:

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#2 Beitrag von Dieter Siever » 1. April 2015, 22:42

So ein Helset besteht doch nur aus 2 mini Lautsprecher und einem Mikrofon. Das ist keine Hexenwerk.

Git es zum BMW Ste techische Daten? Dann könnte man irgendein Set benutzen was gleiche Daten aufweist.

Dieter
Grüße Dieter - Mod: K1200LT, Admi: Wiki
http://wiki.bmw-bike-forum.info/images/ ... T-Logo.jpg
1. LT, Bordellrot 1990
2. LT, Elektric-orange-met. 2005

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa! Komm, wir essen, Opa!

Benutzeravatar
mofa59
Beiträge: 75
Registriert: 3. Dezember 2008, 10:41
Skype: vierprinzen
Mopped(s): K1600 GT
Wohnort: Graz STMK

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#3 Beitrag von mofa59 » 2. April 2015, 06:46

Hab keine Daten gefunden
doch die meisten Berichte sagen das es nicht geht

Benutzeravatar
Siegfried Müller
Beiträge: 1538
Registriert: 24. Juni 2006, 09:41
Skype: siggimuelli
Mopped(s): BMW K1600GTL exclusive
Wohnort: Reutlingen

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#4 Beitrag von Siegfried Müller » 5. April 2015, 18:49

Ich habe den BMW Klapphelm und meine Frau hat einen Arai normal Helm mit BMW Anlage ausgestattet kein Proplem !
Gruß Siegfried
Moin Moin, lasst uns treiben, der Tag beginnt !

Benutzeravatar
mofa59
Beiträge: 75
Registriert: 3. Dezember 2008, 10:41
Skype: vierprinzen
Mopped(s): K1600 GT
Wohnort: Graz STMK

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#5 Beitrag von mofa59 » 7. April 2015, 07:56

Hab leider keinen Klapphelm von der Firma gefunden

Benutzeravatar
Siegfried Müller
Beiträge: 1538
Registriert: 24. Juni 2006, 09:41
Skype: siggimuelli
Mopped(s): BMW K1600GTL exclusive
Wohnort: Reutlingen

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#6 Beitrag von Siegfried Müller » 7. April 2015, 10:29

mofa59 hat geschrieben:Hab leider keinen Klapphelm von der Firma gefunden
Da habe ich mich falsch ausgedrückt meine Frau hat keinen Klapphelm sondern Intre. sorry,ich wollten nur darauf hinweisen ,das eigentlich die Anlage auch in diesemn Helm verbaut wurde. (Ist zwar etwas eng)
Gruß Siegfried
Moin Moin, lasst uns treiben, der Tag beginnt !

retlaw
Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2015, 13:16
Mopped(s): K 1600 GT
Wohnort: Oberbayern

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#7 Beitrag von retlaw » 6. Juli 2015, 11:10

BMW Helm und BMW Comunication System ist das absolute High End in Sachen Bluetooth. Es gibt nichts besseres.

Benutzeravatar
Siegfried Müller
Beiträge: 1538
Registriert: 24. Juni 2006, 09:41
Skype: siggimuelli
Mopped(s): BMW K1600GTL exclusive
Wohnort: Reutlingen

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#8 Beitrag von Siegfried Müller » 6. Juli 2015, 14:25

retlaw hat geschrieben:BMW Helm und BMW Comunication System ist das absolute High End in Sachen Bluetooth. Es gibt nichts besseres.
:lol: warum habe ich immer wieder Funkstörungen (Micky Maus efekte) und zu anderen Motorrädern keine Verbindung auch meine Frau hört keine Navi Ansage usw. komisch im Helm kommen immer wieder Regentropfen in der Mitte der Scheibe von oben und Nebengeräusche im Helm von Sytem sind Pfeifen,knacken usw. und dies soll das Beste sein ? :roll:
Da habe ich andere Erfahrungen ! Es tut zwar,aber es reißt mich nicht vom Hocker,hier war die Kabel Bähranlage um einiges besser......!
Gruß Siegfried
Moin Moin, lasst uns treiben, der Tag beginnt !

retlaw
Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2015, 13:16
Mopped(s): K 1600 GT
Wohnort: Oberbayern

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#9 Beitrag von retlaw » 13. Juli 2015, 17:29

Deine Sozia kann auch keine Navi Ansage hören. Ist nicht vorgesehen.
Aber ihr könnt beide Radio hören, bzw. die Sozia kann Musik von ihrem Handy hören - 2 mal kurz auf Ein/Aus.
Andere Motorräder müssen - glaube ich - auf deinem Handy angemeldet werden. Ob sei auch im Helm angemeldet werden müssen, bin ich überfragt.
Da kommt es auf die Reihenfolge an, wie alles konfiguöriert wird. Dauert echt eine Weile...

Benutzeravatar
Siegfried Müller
Beiträge: 1538
Registriert: 24. Juni 2006, 09:41
Skype: siggimuelli
Mopped(s): BMW K1600GTL exclusive
Wohnort: Reutlingen

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#10 Beitrag von Siegfried Müller » 13. Juli 2015, 20:57

retlaw hat geschrieben:Deine Sozia kann auch keine Navi Ansage hören. Ist nicht vorgesehen.
Aber ihr könnt beide Radio hören, bzw. die Sozia kann Musik von ihrem Handy hören - 2 mal kurz auf Ein/Aus.
Andere Motorräder müssen - glaube ich - auf deinem Handy angemeldet werden. Ob sei auch im Helm angemeldet werden müssen, bin ich überfragt.
Da kommt es auf die Reihenfolge an, wie alles konfiguöriert wird. Dauert echt eine Weile...
Sorry du hast eine andere Anlage ,nicht BMW? Von BMW Anlage kommt kein Gespräch zu anderen Bikern über Funk,Handy ist ein anderes Thema und Musik richtig dann geht aber kein Gespräch , wie gesagt ich spreche mit meiner Soziua lieber und lasse das umständliche Drücken während der Fahrt nach,andere Systeme machen dies vielleicht besser,aber ich habe BMW Anlage und lebe damit,aber ehrlich war die falsche Entscheidung Blue Bike oder Bähr wäre besser gewesen auch wenn der Preis höher gewesen wäre!
Gruß Siegfried
Moin Moin, lasst uns treiben, der Tag beginnt !

Ludwig45
Beiträge: 57
Registriert: 17. März 2008, 20:00
Mopped(s): K 1600 GT
Wohnort: Mürzzuschlag  A/Stmk.

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#11 Beitrag von Ludwig45 » 6. November 2017, 18:45

Hallo,
wer kann mir da auf meine Frage antworten.
Ist das Schuberth SC1 Standard Kommunikationsystem, das im C4 Helm eingebaut ist, mit dem Multicontroler ( Drehrad) der K1600GT zu bedienen?
liebe Grüße aus der grünen Mark

Ludwig :D

Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!

Urwi
Beiträge: 3
Registriert: 8. Juli 2006, 18:31

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#12 Beitrag von Urwi » 9. November 2017, 10:58

[quote=Ludwig45 post_id=649945 time=1509990349 user_id=7973]
Hallo,
wer kann mir da auf meine Frage antworten.
Ist das Schuberth SC1 Standard Kommunikationsystem, das im C4 Helm eingebaut ist, mit dem Multicontroler ( Drehrad) der K1600GT zu bedienen?
[/quote]

Leider nein!

Benutzeravatar
diesel_222
Beiträge: 11
Registriert: 7. August 2017, 10:52
Mopped(s): R1200R K27
Wohnort: Dortmund

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#13 Beitrag von diesel_222 » 9. November 2017, 11:29

retlaw hat geschrieben:
6. Juli 2015, 11:10
BMW Helm und BMW Comunication System ist das absolute High End in Sachen Bluetooth. Es gibt nichts besseres.
Bluetooth 2.0 ??? ;-)
Gruß Rolf :wink:

Benutzeravatar
K-Tourer
Beiträge: 15
Registriert: 22. März 2016, 14:49
Mopped(s): K 1600 GTL
Wohnort: Köln

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#14 Beitrag von K-Tourer » 5. Dezember 2017, 19:03

retlaw hat geschrieben:
6. Juli 2015, 11:10
BMW Helm und BMW Comunication System ist das absolute High End in Sachen Bluetooth. Es gibt nichts besseres.
Da bin ich aber anderer Meinung. Das Alleistellungsmerkmal von den BMW Kommunikationsanlagen ist wohl die Lautstärkeeinstellung über das Drehrad am Griff. Bluetooth 2.0 gibt es auch bei anderen Systemen bei denen die Lautstärke aber immer noch am Gerät eingestellt werden muss.
Gruß aus der Domstadt Köln
K-Tourer / Michael

Gollum
Beiträge: 1429
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Gegensprechanlage kompatibel

#15 Beitrag von Gollum » 5. Dezember 2017, 22:15

Haben die letzten zwei Schreiberlinge eigentlich gemerkt, daß sie einen Beitrag von
vor über zwei Jahren zitieren???

Aber mal davon abgesehen hat auch BMW das Bluetooth nicht erfunden und läßt
mit hoher Wahrscheinlich seine Gegensprechanlagen im Auftrag produzieren und
nicht selber! Nicht überall wo BMW drauf steht ist auch tatsächlich BMW drin! :wink:
:wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste