Anschluss Navi Garmin Zumo 390

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Colonius
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2017, 10:25

Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#1 Beitrag von Colonius » 12. Januar 2018, 08:37

Hat das einer von euch zufällig verbaut? Da ist ja unglaublich viel Geraffels mit dabei (Umspanner, Sicherung etc.). Passt das irgendwo unter die Verkleidung oder muss ich damit hinter bis zum Sozius?
:?:

Dynamick
Beiträge: 14
Registriert: 15. November 2017, 07:48

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#2 Beitrag von Dynamick » 12. Januar 2018, 10:44

Hallo Colonius,

genau das habe ich gerade bei meiner R LC gemacht. Auch für mein 390er.
Im Bild kannst du erkennen, wohin ich diese Trafoeinheit gesetzt habe. Genau an der Stelle ist unter dem Sitz Platz.
Das Kabel habe ich auf der rechten Seite unter der Plastikverkleidung verlegt.
War eigentlich einfach, wenn du mal verstanden hast, wie die ganzen Plastikteile ab und wieder drangeschraubt werden müssen.
Darunter ist viel Platz fürs Kabel. Die Stromabnahme ging unter dem Sitz gut an der Bordsteckdose, die direkt daneben sitzt.

Grüße Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Colonius
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2017, 10:25

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#3 Beitrag von Colonius » 12. Januar 2018, 12:08

Michael, ganz großartig, vielen lieben Dank!
👍👍👍

Bei mir wird das dann Ende Februar - ich habe Mittwoch bestellt - auch farblich wie bei Dir ausschauen
😉

Allzeit gute Fahrt!

Gruß aus Köln
Volker

Dynamick
Beiträge: 14
Registriert: 15. November 2017, 07:48

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#4 Beitrag von Dynamick » 12. Januar 2018, 14:30

Wenn du Probleme bekommen solltest, schreib mich an, dann telefonieren wir mal.
Viel Spaß

Colonius
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2017, 10:25

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#5 Beitrag von Colonius » 13. Januar 2018, 11:20

Michael, noch eine Frage:

Wenn Du ein Garmin nutzt, hast Du keinen Navigator und entsprechend wahrscheinlich auch nicht das Tourenpaket und keine Gepäckbrücke. Was für Gepäck benutzt Du? Ich suche Lösungen für den Sozius und schwanke zwischen Kriega, Ortlieb Rackpack und BMW-Softbag, wobei ich das wirklich gute BMW Gepäck auf dem Boxer fast zu spießig finde ...

Hast Du da schon was?

Benutzeravatar
q.treiber
Beiträge: 463
Registriert: 8. Januar 2010, 02:19
Skype: wad n dad?
Mopped(s): R1100GS "R" / R1200GS LC Mod.
Wohnort: LDK - Land der Könige
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#6 Beitrag von q.treiber » 13. Januar 2018, 17:16

Wow, mein 660 ist noch direkt(ohne Spannungswandler) ans Bordnetz der 11er GS angeschlossen.
An der 12er LC nutze ich die, im Tourenpaket enthaltene, Halterung. Das Tourenpaket enthält keinen Navigator, es ist nur die Navigationsvorbereitung(Rändelrad & "Durchschuss" von Infos) an empfangsfähige Nvigationsgeräte includiert.
http://www.qtreiber.eu - Senioren reisen mit der Q

Dynamick
Beiträge: 14
Registriert: 15. November 2017, 07:48

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#7 Beitrag von Dynamick » 14. Januar 2018, 11:10

Doch, das Tourenpaket habe ich schon. Ich habe den Grundhalter der Navivorbereitung benutzt, aber das Craddle vom 390er dazwischen montiert.
Ich suche mal Bilder.

Dynamick
Beiträge: 14
Registriert: 15. November 2017, 07:48

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#8 Beitrag von Dynamick » 14. Januar 2018, 17:58

Sieht dann so aus:

Auf dem einen Bild siehst du, wo der Canbus-Stecker ist. Da war die Navivorbereitung angesteckt.
Da du aber keine hast, ist bei dir vermutlich ein Blindstopfen drauf. Dort könntest du aber Strom abnehmen.

Auf dem anderen Bild siehst du den originalen Halter der Navivorbereitung (das Schwarze).
Den Halter vom 390er habe ich dazwischen geschraubt.

Grüße Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Colonius
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2017, 10:25

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#9 Beitrag von Colonius » 14. Januar 2018, 19:26

An der Gabelbrücke gut gelöst mit der Halterung!

Stellt sich die Frage, ob ich an den Bus gehe, wenn ich unter der Sitzbank eh direkt den Stromanschluss habe. Hätte ich da irgendwelche Vorteile? Ist am Bus vielleicht schon auf 5V runter geregelt, wenn das von dort an den Navigator geht?

Dynamick
Beiträge: 14
Registriert: 15. November 2017, 07:48

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#10 Beitrag von Dynamick » 15. Januar 2018, 15:55

Du kannst direkt an den Bus gehen, aber der Trafo muß sein.
Ich habe da keine gute Platzierung für den Trafo im Frontbereich gefunden, darum nach hinten.
Soweit ich weis, ist der Trafo beim Originalnavihalter im Halter mitverbaut.
Am Canbus sind 12 V.

Grüße Michael

Colonius
Beiträge: 17
Registriert: 28. Juni 2017, 10:25

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#11 Beitrag von Colonius » 15. Januar 2018, 22:46

Gute Hilfe, vielen Dank!

Benutzeravatar
axelbern
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2017, 12:43
Mopped(s): R1200R
Wohnort: 46539

Re: Anschluss Navi Garmin Zumo 390

#12 Beitrag von axelbern » 16. Januar 2018, 12:38

Kann mir jemand die Teilenummer der Gabelbrücke mit Halterung für Garmin 390 nennen ?
Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste