Motorschaden?

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1276
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Motorschaden?

#51 Beitrag von emca » 31. Mai 2018, 16:25

Egal wie oder was, die Werkstatt ist ein Saftladen, kannst ruhig den Namen nennen.

Es geht auch anders, mir hat man für einen unfreiwilligen Werkstattaufenthalt ein Ersatzfahrzeug angeboten. 20 € und 500 € Selbstbeteiligung im Schadensfall. Werkstatt BvZ Bert von Zitzewitz. Im Motorradzentrum Dortmund, hat man man mich sofort dazwischen geschoben, obwohl die Hütte voll war. War ein Garantiefall. Ich kann nur gutes über die BMW Händler sagen, egal wo ich war.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4566
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Motorschaden?

#52 Beitrag von ChristianS » 31. Mai 2018, 16:29

emca hat geschrieben:
31. Mai 2018, 16:25
Egal wie oder was, die Werkstatt ist ein Saftladen, kannst ruhig den Namen nennen.
Naja....rund um 71665 Vaihingen gibts ja nur drei. Bedeutet im Umkehrschluss, dass es zwei bessere Alternativen als den Vollpfostenhändler gibt. :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
BertR1200R
Beiträge: 89
Registriert: 1. November 2014, 14:09
Mopped(s): R 1200 R LC
Wohnort: 71665 Vaihingen

Re: Motorschaden?

#53 Beitrag von BertR1200R » 1. Juni 2018, 18:15

Hab den Fehler selber gefunden nach vielem Schrauben und probieren.
Es war ein Prallblech im Auspff lose und das hat sich quer gelegt.
Man bin froh.Jetzt ist gerade der Orginal dran und die Kiste läuft wieder. :D :D

Acg ja es bleibt im Umkreis vom 71665 vielleicht nur eine Werkstatt übrig.
Die zweite hab ich angerufen und gefragt ob sie mir weiterhelfen könnte nur mal mündlich. Es hies sie rufen zurück , das war am Dienstag und heute ist Freitag und immer noch
kein Telefon.
Grüßle aus dem Wilden Süden
Bert :D

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 567
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Motorschaden?

#54 Beitrag von varoque » 14. Juni 2018, 08:20

BertR1200R hat geschrieben:
1. Juni 2018, 18:15
Es war ein Prallblech im Auspff lose und das hat sich quer gelegt.
Man bin froh.Jetzt ist gerade der Orginal dran und die Kiste läuft wieder. :D :D
Von welchem Hersteller war denn die Nachrüstlösung?
Gruß Alex

dansi55
Beiträge: 6
Registriert: 5. Mai 2018, 22:40
Mopped(s): BMW R1200R LC; Ducati 350 Scra

Re: Motorschaden?

#55 Beitrag von dansi55 » 23. Juni 2018, 12:02

Möchte zum ursprünglichen Post noch das Ende mitteilen. Zwei Tage vor Abfahrt in die Sardinien-Ferien erhielt ich mein Moped zurück. Sie kriegte wie schon erwähnt einen neuen Motorblock, also Kurbelwelle, Pleuel, Kolben und Zylinder neu. Alt blieben die Zylinderköpfe, die Kupplung und der Anlasser. Auch nach Auslesen der gespeicherten Daten kann/konnte mir niemand erklären, was passiert ist und wie es zum Pleuellagerschaden rechts kommen konnte. Ich fuhr in der Folge 4200km und bin seit zwei Wochen zurück. Letzte Woche erhielt ich Bescheid von der BMW-Generalvertretung was den finanziellen Aspekt betrifft. Obwohl meine Garantie abgelaufen war, wurden sämtliche Teile übernommen. Ich habe lediglich den Arbeitsaufwand für den Austausch zu bezahlen. Obwohl ich natürlich nach wie vor unheimlich gerne wissen würde, was Ursache war, bin ich mit dieser Lösung zufrieden und akzeptiere sie auch.
Ich wünsche allen interessierten Lesern eine gute Motorradsaison. Bleibt im Sattel
Martin

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 2907
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: Motorschaden?

#56 Beitrag von manfred180161 » 23. Juni 2018, 13:15

Alles wird gut!
Glückwunsch

Gruß
Der Manne aus Echterdingen

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast