Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#1 Beitrag von Timmy88 » 9. April 2014, 08:26

Hallo,

auf Grund meiner Größe musste ich mich schweren Herzens von meiner R11R Q trennen und suche jetzt nach einer gebrauchten R11GS.
Worauf muß ich bei diesem Model achten, wenn ich eine gebrauchte suche? OK, wie bei meiner R auf ABS, etc. , aber gibt es bei der GS denn noch spezielle Dinge auf die ich achten sollte? Ist evtl. eine Bj.'99 ...
Na ich werde sie einfach mal fahren und genau gebutachten. Komme einfach nicht von der Q weg, will ich aber auch garnicht. ;)
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

locke1
Beiträge: 1076
Registriert: 29. Oktober 2012, 15:58
Mopped(s): R1200GS Blue Lady
Wohnort: GA-Sachsen-Anhalt

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#2 Beitrag von locke1 » 9. April 2014, 08:29

die R und GS und auch andere R Modelle sind von der mechanik her baugleich!!
das Bj. 99 is doch schon mal super, letzte Ausbaustufe der 11er

wobei zu bedenken ist, das sich die GS ganz anders fährt als die R anderer Schwerpunkt und schmalere Reifen :!:

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#3 Beitrag von Timmy88 » 9. April 2014, 09:02

Ja, und etwas höhere Sitzposition hoffe ich. Hatte da bei meiner R leider immer etwas Probleme.
Ich habe eben diese '99-er im Visier und 3500,- sollten auch OK sein, oder?
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

locke1
Beiträge: 1076
Registriert: 29. Oktober 2012, 15:58
Mopped(s): R1200GS Blue Lady
Wohnort: GA-Sachsen-Anhalt

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#4 Beitrag von locke1 » 9. April 2014, 10:48

wenn Zustand und Laufleistung OK ( 15Jahre is ne lannnnggge Zeit) is der Preis ok!
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#5 Beitrag von Timmy88 » 15. August 2014, 15:39

Hatte die GS nicht ergattern können und schaue mir bald eine 97er-R1100GS an, nur hat die eben schon 93000 km und ein paar Kratzer.
Wollte eure Meinung mal einholen wegen der Kilometerlaufleistung, was meint ihr?
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
doldi
Beiträge: 84
Registriert: 17. März 2014, 11:31
Mopped(s): R21 / R1150R
Wohnort: 79211 Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#6 Beitrag von doldi » 15. August 2014, 18:53

Könntest Du u.U. nicht auch deine Sitzbank einige cm aufpolstern lassen Timmy?
Mit meinen 1.85 komme ich gerade so zu recht auf meiner R1150R .. denke aber auch, dass eine Lenker-Erhöhung dir da entgegenkommen könnte.
Für die Fußrasten gibt's ja auch noch Möglichkeiten.

Weil so schlecht sieht deine "Alte" wirklich nicht aus :-)
liebe Grüße
doldi

locke1
Beiträge: 1076
Registriert: 29. Oktober 2012, 15:58
Mopped(s): R1200GS Blue Lady
Wohnort: GA-Sachsen-Anhalt

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#7 Beitrag von locke1 » 15. August 2014, 19:11

hi
wichtig ist das sie Modelljahr97 ist, Erstzulassung ist nicht gleich Baujahr! alles was ab 9/96 vom Band gelaufen ist ist MJ 97.
Wenn die Kupplung schonmal gewechselt wurde, würd ich sie kaufen, oder halt die Preis fürs wechseln im Auge haben!
Auch die 11er ist gut für weit aus mehr wie 100tkm, bei guter Wartung.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
soester
Beiträge: 224
Registriert: 8. Mai 2006, 14:30
Mopped(s): K1200RS- R100GS
Wohnort: Soest

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#8 Beitrag von soester » 15. August 2014, 19:24

Hi
kuck mal hier der nimmt auch deine 1100r in zahlung
http://www.topbikes24.de/gebrauchter_mo ... z_154.html
Gruß
Engelbert
K1200RS BJ. 2002,89Tsd Km, SR-
Racing. K+N Reparaturen Kupplung bei 83Tsd

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#9 Beitrag von Timmy88 » 26. Januar 2018, 12:59

Hallo, nach langer Pause gehe ich es nochmal an und suche eine gute, bezahlbare R.
Habe eine GS mit diesen Daten in Aussicht.

Kilometerstand: 65.300 km
Hubraum: 1.085 cm³
Leistung: 57 kW (77 PS)
Kraftstoffart: Benzin
Getriebe: Schaltgetriebe
Erstzulassung: 05/1998
Anzahl der Fahrzeughalter: 2
HU 04/2019
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1314
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#10 Beitrag von Kleinnotte » 26. Januar 2018, 15:04

Wie jetzt, von 2014 bis 2018 immer noch kein Mopped gefunden? Gibt's doch gar nicht!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 108TKm

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 1816
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#11 Beitrag von Gollum » 26. Januar 2018, 15:28

Timmy88 hat geschrieben:
26. Januar 2018, 12:59
Hallo, nach langer Pause gehe ich es nochmal an und suche eine gute, bezahlbare R.
Habe eine GS mit diesen Daten in Aussicht.

Kilometerstand: 65.300 km
Hubraum: 1.085 cm³
Leistung: 57 kW (77 PS)
Kraftstoffart: Benzin
Getriebe: Schaltgetriebe
Erstzulassung: 05/1998
Anzahl der Fahrzeughalter: 2
HU 04/2019
Ja und nun? Was möchteste denn nun wissen? :roll:
Was soll se denn kosten? Privatverkauf, Händlerverkauf?

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1314
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#12 Beitrag von Kleinnotte » 28. Januar 2018, 19:39

Sicherlich gibt es in 3-4 Jahren wieder eine Antwort, duckundwech
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 108TKm

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#13 Beitrag von Timmy88 » 30. Januar 2018, 06:52

Danke, bis dann
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

locke1
Beiträge: 1076
Registriert: 29. Oktober 2012, 15:58
Mopped(s): R1200GS Blue Lady
Wohnort: GA-Sachsen-Anhalt

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#14 Beitrag von locke1 » 30. Januar 2018, 16:23

Hi Chris
Nimms locker :wink: :wink:
Bei dem alter wäre mir wichtig, das sie die letzten jahre nicht nur irgentwo rumgestanden hat ( Standuhr) und das der Preis stimmt, 3,5 sind für ne 11er aus privat zu viel!
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#15 Beitrag von Timmy88 » 12. Februar 2018, 08:06

Ich gebe nicht auf, aber eine vernünftige GS für einen akzeptablen Preis zu finden ist echt nicht einfach.
Werde mich doch eher wieder nach einer R1100R orientieren und habe da auch schon was im Visier. Bj.1999 mit 100 tkm , sieht gut und gepflegt aus aber werde sie mir noch in natura anschauen und fahren. Die R ist einfach ein solides und tolles Moped. :)

Gruß
Chris
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#16 Beitrag von Werner » 12. Februar 2018, 11:49

Mehr wie 1000,- Euro würd ich auf keinen Fall für eine 1100'er hinblättern. Egal wieviel Kilometer auf das Teil gefahren sind.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#17 Beitrag von Timmy88 » 12. Februar 2018, 13:36

denke es werden eher 2000,- € für die 99-er R1100R. Finde ich einen fairen Preis. :)
Also ich kenne niemanden der seine R1100R für "nur" 1000,- abgeben würde.

Chris
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
Laufzwerg
Beiträge: 160
Registriert: 3. Juni 2017, 09:01

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#18 Beitrag von Laufzwerg » 12. Februar 2018, 14:08

Timmy88 hat geschrieben:denke es werden eher 2000,- € für die 99-er R1100R. Finde ich einen fairen Preis. :)
Also ich kenne niemanden der seine R1100R für "nur" 1000,- abgeben würde.

Chris
Ich finde auch 2000 bis 2500€ okay wenn der Gegenwert okay ist. Irgendwann bleiben die Preise halt mal stehen. Für 1000€ bekommst du im 4V-Boxerbereich nur Schrott


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Viele Grüße,
Martin


Durchschnittsverbrauch meiner R1100RS:
http://images.spritmonitor.de/837504_5.png

locke1
Beiträge: 1076
Registriert: 29. Oktober 2012, 15:58
Mopped(s): R1200GS Blue Lady
Wohnort: GA-Sachsen-Anhalt

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#19 Beitrag von locke1 » 13. Februar 2018, 06:20

Moin
weshalb doch wieder ne R , ich persönlich find die GS besser hatte auch schon ne R1150 ?!

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#20 Beitrag von Timmy88 » 13. Februar 2018, 06:48

Na weill die GS so abgehoben teuer gehandelt wird und ich keine in meinem Budgetrahmen finde.
Aber die R ist auch nicht schlecht, hatte damals nur eine ausgesessene Sitzbank, dieses Mal würde ich sie eher Aufpolstern.
Ist wie auch immer ein zuverlässiges Moped, was auch wichtig ist. :)

Gruß
CHris
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
Hubsi1965
Beiträge: 60
Registriert: 6. Januar 2018, 15:01
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Polling in Oberbayern

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#21 Beitrag von Hubsi1965 » 13. Februar 2018, 08:10

Die Elfhunderter kommen aber auch schon ganz schön in die Jahre. Wenig KM - evt. Standschäden, viele KM - da steckt man immer wieder Geld rein.
Mit besten Grüßen aus dem Pfaffenwinkel
Hubert

R1200R LC

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1314
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#22 Beitrag von Kleinnotte » 13. Februar 2018, 09:31

A Chris, wenn ich fragen darf, wie viel Euronen möchtest du denn investieren. Bist du denn groß genug für eine GS? Diese ist aus meiner Sicht das bessere Reisemopped!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 108TKm

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#23 Beitrag von Timmy88 » 13. Februar 2018, 10:15

Tja, das Budget ist leider etwas begrenzt so bis ca. 2500,-€ und von der Größe sollte es gut passen, bin so 182cm . :)

Gruß
Chris
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4393
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#24 Beitrag von Werner » 13. Februar 2018, 11:57

..... und warum keine 1150'ger?
ok ..... die sind etwas teurer ...... (die spinnen die Anbieter) aber die Technik etwas "moderner" und neurer
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Benutzeravatar
Timmy88
Beiträge: 69
Registriert: 3. Juli 2013, 07:48
Mopped(s): R1100R
Wohnort: Denzlingen

Re: Worauf achten bei gebrauchter R1100GS

#25 Beitrag von Timmy88 » 13. Februar 2018, 12:54

Hi Werner, wenn ich eine gute 1150er für 2500,- € finden könnte, gerne. Aber ich glaube das ist eher unwahrscheinlich.
Werde mir heute Abend jetzt erstmal die R1100R von Bernd anschauen, macht einen sehr soliden Eindruck.

https://picload.org/view/darggcpi/bilds ... 5.png.html

Gruß
Chris
Grüße aus dem sonnigen Breisgau

Chris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste