Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 122
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#1 Beitrag von chris1200lt » 20. Oktober 2018, 20:16

Wollte mal nur so zwischendurch schreiben, warum ich die LT mag, ja fast sogar liebe. Da es in dieser Rubrik leider wenig aktuelle Beiträge über aktuelle Erfahrungen mit der "Dicken" gibt, erlaube ich mir, eigene aktuelle Eindrücke aufzuschreiben. Vielleicht mag ja der eine oder die andere darauf reagieren und bestärken oder auch negative Erfahrungen hinzufügen. Ist alles nicht neu...aber trotzdem!

Ich habe die LT vor zwei Jahren erworben (Bj 05 (Mü) mit ca 34Tsd Kilometer. Seitdem ca. 17Tsd km gefahren. Zumeist dienstlich. Ich bin Militärpfarrer und fahre mit Soldaten aus Norddeutschland 3-4 mal im Jahr auf Rüstzeiten, d.h. Freizeiten mit Bildungs- und Andachtscharakter. (Mosel,Schleswig-Holstein, Österreich, etc) Allesamt themenorientiert. Die meisten der Soldaenkameraden fahren eine GS und ich musste mir so manches süffisantes -freundschaftlches- Lächeln gefallen lassen, aber ok. In der Tat, im Gebirge hat die GS unbestrittene Vorteile. aber ehrlich: Neulich habe ich während einer Inspektion beim Freundlichen in HH eine GS als Leihmaschine erhalten. Dennoch möchte ich nicht tauschen. Windgeräusche kannte ich bis dato gar nicht (Hoher Scheibenaufsatz) und der Sound (Musik) war auch nicht vorhanden, Außerdem hatte ich meine Schwierigkeiten, den Schalthebel zügig zu finden :D (Länge über alles 195 cm :P )

Glücklicherweise hat die LT keine auffälligen Macken. sie schnurrt wie ein Kätzchen, verbraucht so gut wie kein Öl, hat auch schon vom Vorbesitzer einen neuen ABS Druckmodulator bekommen und ist ein wunderbares Langtreckenfahrzeug inclusive Kurventsauglichkeit. Dass ich ungern Spitzkehren fahre, mag man mir nachsehen. Wenn ich muss, ok. Ich weiß, auch das ist mit der Dicken kein Problem, aber muss ja nicht immer sein. Den Sitz.habe ich ich um 10 cm aufpolstern lassen, weil ich gerne auf der Dicken sitzen möchte und nicht in der Dicken. Überhaupt war die Sitzposition beim Vorgängermodell besser, aber das ist ja durch den hohen Sitz ausgeglichen. Letztes Jahr usb Adapter für Musik unten im Kofferraum (GROM) klappt sehr gut. Viel Unterstützung in den letzten Monaten durch Dieter und Gottfried u.a. (Danke!)... Also, was will ich mehr. Natürlich ist sie schwer und auch etwas teurer, was Inspektion angeht, aber das nehme ich in Kauf. Ich freue mich jedenfalls immer, wenn ich Sunny aus der Garage hole. Im Übrigen habe ich jetzt mal Metzeler Marathon 888 ausprobiert. Gar nicht schlecht. Auch bei Regen durchaus ok. A pro po Regen. Der Wetterschutz ist genial, das hat die GS Fraktion nicht zu bieten.

Soweit ein Versuch, mal wieder ein liebevolles Augenmerk auf die LT zu richten. Vieles ist euch sicherlich nicht neu, aber mir war mal so danach, etwas aufzuschreiben. LG Chris :D

Hartmut05
Beiträge: 35
Registriert: 11. Mai 2017, 12:38

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#2 Beitrag von Hartmut05 » 21. Oktober 2018, 06:39

Hallo Chris,

schön geschrieben!
Ich hatte kürzlich auch wieder eine GS als Leihmotorrad auf Mallorca. Unbestritten eine tolle Maschine. Eintauschen gegen die LT kommt allerdings nicht im Frage - nicht für mich und schon gar nicht für meine Sozia.

Fahre aktuell auch den Marathon 888. Allerdings finde ich diesen im Regen (es braucht sogar nur etwas feucht zu sein) eine Katastrophe.
Kann es sein, dass Du bei Regen die LT um die Kurve trägst?
Die Reifen rutschen bei mir bei normaler Geschwindigkeit in Kurven bereits weg und der Hinterreifen dreht sogar bei sanfter Gasgriffbetätigung auf der Geraden einfach durch.
Bei trockener Straße durchaus ausreichender Grip und hohe Laufleistung. Ich werde ihn allerdings im Frühjahr wieder runterschmeißen - sind echt lebensgefährlich die Dinger.

Was hast Du für ein Fahwerk drin?
Original?
Will jetzt im Winter auf Öhlins umrüsten, da das ewige Gekratze nervt und das Originalfahrwerk hinten auch gerne mal durchschlägt.
Der (kaum vorhandene) Ölverbrauch ist wirklich genial.
Auf 4.500 km Alpenpässen mit Sozia und Gepäck brauchte ich nicht einmal nachfüllen. Verbrauch also nur rund 0,2 Liter. Das nimmt sich mein Boxer schon mal auf 1.000 km.

Gruß Tobias
Zuletzt geändert von Hartmut05 am 21. Oktober 2018, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 122
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#3 Beitrag von chris1200lt » 21. Oktober 2018, 06:46

Hallo Hartmut, du magst Recht haben mit „um die Kurve tragen“. Ich teste die 888 ja zum ersten Mal. Bin sie überwiegend auch trocken gefahren. Hab nich das Original Fahrwerk. Brauche auch nichts anderes, weil ich auch überwiegend ohne Sozia fahre, aber es gibt wohl bessere Federbeine. Danke für deinen Beitrag!

LG Chris

[IMG]//uploads.tapatalk-cdn.com/201810 ... 22390c.jpg[/IMG]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Kranturm
Beiträge: 1530
Registriert: 15. September 2004, 17:11
Wohnort: 46499 Hamminkeln

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#4 Beitrag von Kranturm » 21. Oktober 2018, 11:06

Hallo
Habe beide LTs die alte und die Mü .
Eine muss wieder weg . Bin mit mir am kämpfen welche ich wieder abgeben soll .
Was ich bei der Münchner nicht mag sind die Bremsen . Das ist jedesmal als ob .man einen Anker wirft , insbesondere beim langsam fahren da liebe ich die Bremsen der alten die sich besser dosieren lassen.
Die höhere PS Zahl merkt man doch schon .
Zentral Verriegelung ist sehr angenehm.
Hauptständer kann , muss aber nicht .
Für mich ist da ich nicht ganz so groß bin 178 cm die schmalere Sitzbank der Mü auch wohl besser aber solche Sachen kann man ändern .
Gruß Peter.
Gruß Peter
3,6 Liter Verbrauch auf 100 Km

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 122
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#5 Beitrag von chris1200lt » 21. Oktober 2018, 11:10

ja, kann ich gut nachvollziehen, bis auf die Bremsen, da sehe ich keinen Unterschied. Bei deiner Größe ist die Mü sicherlich die bessere Wahl.Gruß Chris

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2305
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#6 Beitrag von Gollum » 21. Oktober 2018, 13:42

chris1200lt hat geschrieben:
21. Oktober 2018, 11:10
ja, kann ich gut nachvollziehen, bis auf die Bremsen, da sehe ich keinen Unterschied. Bei deiner Größe ist die Mü sicherlich die bessere Wahl.Gruß Chris
Was bedeutet eigentlich das Mü?
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 122
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#7 Beitrag von chris1200lt » 21. Oktober 2018, 13:46

Modellüberarbeitung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2305
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#8 Beitrag von Gollum » 21. Oktober 2018, 13:56

Ah ja, mich hat es doch sehr gewundert, da der Peter etwas von einer nchner schreibt,
dabei ist es ja eine Berlinerin! :roll:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
Kranturm
Beiträge: 1530
Registriert: 15. September 2004, 17:11
Wohnort: 46499 Hamminkeln

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#9 Beitrag von Kranturm » 21. Oktober 2018, 21:42

Worterkennung beim Handy 😂😂
Gruß Peter
3,6 Liter Verbrauch auf 100 Km

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2305
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#10 Beitrag von Gollum » 21. Oktober 2018, 23:10

Kranturm hat geschrieben:
21. Oktober 2018, 21:42
Worterkennung beim Handy 😂😂
Worterkennung beim Handy? So was gibet tatsächlich? Heißt das überhaupt noch Handy heute,
daß heißt doch Smartphön oder? Internet uffm Handy oder Smartphön isch halt doch no an Gruscht! :roll:

:lol:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

senser
Beiträge: 178
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#11 Beitrag von senser » 22. Oktober 2018, 05:47

@tobias
geb ich dir völlig recht, der 888 ist eine Katastrophe bei nässe und dürfte mmn. keine Zulassung mehr bekommen.
ich fahr den auf meiner alten e-glide.
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#12 Beitrag von Gottfried » 22. Oktober 2018, 16:59

Hallo Chris, schön von Dir wieder mal ein Lebenszeichen zu sehen.

Ich habe heuer im Frühjahr eine 1150 GS an die Seite der LT genehmigt. Wobei die LT vorwiegend im Frankenland (heuer 2500km) und die GS vorwiegend in der österreichischen Hügel- und Berglandschaft (4000km) bewegt wird.
Beide machen auf ihre Art Spaß. Allerdings musste ich (ganz besonders jetzt gegen Ende der Saison) die leidige Erfahrung machen, ein Wind- und Wetterschutz ist bei einer GS 1150 so gut wie nicht vorhanden. Aber die kurvenfreudige Fahrdynamik ist dafür umso phantastischer.
Trotzdem möchte ich die LT nicht missen und werde sie so lange wie möglich hegen und pflegen. :D

Ein paar Bilder meiner 12 Jahre alten Diva mit knapp 43.000km bei einer Ausfahrt in die fränkische Schweiz.
lt1.jpg
lt2.jpg
lt3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#13 Beitrag von Gottfried » 22. Oktober 2018, 17:19

….und hier mein zweites Schätzchen GS 1150, 11 Jahre alt und 44.000km :D
Anhand des Windschildes kann man schon sehen, da is nix mit Windschutz, dafür im Sommer angenehm erfrischend :lol:
gs1.jpg
gs2.jpg
gs3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#14 Beitrag von Gottfried » 23. Oktober 2018, 14:55

Kranturm hat geschrieben:
21. Oktober 2018, 11:06
Hallo
Habe beide LTs die alte und die Mü .
Eine muss wieder weg . Bin mit mir am kämpfen welche ich wieder abgeben soll .
Hallo Peter, dann bin ich mal neugierig, für welche Du Dich entscheiden wirst.
Meine blaue 2001er Vorgänger LT steht nach 4 Jahren und 60tsd km am Tacho wieder beim Händler zum Verkauf. Ich war/bin arg in Versuchung die "Alte" wieder zu schnappen.
Dann wäre ich im gleichen Dilemma wie Du. :lol: Letztendlich hält mich doch die leicht "überhöhte" Preisvorstellung des Händler davon ab.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 164
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#15 Beitrag von RE7 » 23. Oktober 2018, 16:58

Ich würde noch eine K1600 kaufen, um für kurze Strecken an der Eisdiele entsprechend motorisiert zu sein.

Grüße

Martin

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3730
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | GTS 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#16 Beitrag von Gottfried » 23. Oktober 2018, 17:08

Du hast keine Ahnung und davon eine ganze Menge. :wink:

edit: was hat Dein Vorschlag mit der Leidenschaft zur LT zu tun?
Zuletzt geändert von Gottfried am 23. Oktober 2018, 17:20, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 164
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#17 Beitrag von RE7 » 23. Oktober 2018, 17:15

:D :D :D nee, ums Eck zur Eisdiele fahre ich mit was anderem. Aber dass ich keine Ahnung habe, mag durchaus stimmen :D :D

senser
Beiträge: 178
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#18 Beitrag von senser » 24. Oktober 2018, 05:19

moin Jungs
zur Eisdiele nem ich die Harley
und wenn ich Motorrad fahren will die BMW :)
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1499
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#19 Beitrag von Kleinnotte » 24. Oktober 2018, 08:43

:roll:
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1794
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#20 Beitrag von CDDIETER » 24. Oktober 2018, 09:09

...und wenn du für z.B. für 10 Personen Eis mitbringen willst, ist das mit der Harley ein Problem oder eine Sauerei. Im LT Topcase paßt bequem eine Thermo Tasche -oder gibt es mittlerweile dafür einen Kühlschrank-, um die leckere Fracht nach Hause zu bringen.
Die LT ist halt vielseitig.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 164
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#21 Beitrag von RE7 » 24. Oktober 2018, 09:13

Kühlschrank am Mopped ist durchaus zu befürworten......

Grüße

Martin

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1499
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#22 Beitrag von Kleinnotte » 24. Oktober 2018, 10:35

Hat so etwas nicht schon das Gold Ding? 🤣
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Benutzeravatar
geolax
Beiträge: 428
Registriert: 4. Dezember 2013, 15:19
Mopped(s): BMW K 1200 RS
Wohnort: Osthofen

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#23 Beitrag von geolax » 24. Oktober 2018, 12:12

Zumindest habe ich im Internet einen LT-Fahrer gesehen, der im Seitenkoffer eine Kaffeemaschine hat.
die linke zum Gruß

Jörg




Huuuuuuuiiiiiiiiiiiiii

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1794
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Nur mal so zwischendurch-warum ich die LT mag!

#24 Beitrag von CDDIETER » 24. Oktober 2018, 13:51

Hallo,
Kaffeemaschine gehört bei mir zum Standard :D
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast