Doch wieder LT

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jmlinden
Beiträge: 64
Registriert: 10. August 2009, 23:11
Mopped(s): R 65 RT, K 1200 lt, Dnepr MT11
Wohnort: 35440 Linden/Hessen

Doch wieder LT

#1 Beitrag von jmlinden » 3. März 2019, 16:24

Hallo LT´ler,
ich habe mich jetzt einige Zeit nicht mehr hier sehen lassen.
Bin aber trotzdem viel gefahren
Jetzt habe ich mir nach langer Bedenkzeit wieder eine LT gekauft.
Meine Alte hatte jetzt 180 000 km drauf. Die Abgaswerte, Kupplung und der Motor selbst machten Probleme. Entweder noch in das alte Stück, Baujahr 1999, investieren oder neues Moped.
Ich habe einige probiert GS, GTL usw.
Da ich mit meiner dicken bei allen Fahrten keine Probleme hatte und jede Fahrt Spaß gemacht hat, habe ich mich wieder für eine LT entschieden. Durch Zufall stieß ich auf eine 2005er mit 30000 km,mit allen Extras. Die ist mit den KM ja nicht mal eingefahren :lol: . Also freue ich mich auf viel Kilometer weiterhin mit einer LT. Ich hoffe mit genauso wenigen Problemen wie mit der alten.
Die wird jetzt geschlachtet und wird soweit es geht als Ersatzteillager verwendet.
Ich hoffe das ich es wieder mal zu einem LT Treffen schaffe.
Gruß
Esther und Jörg
:D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
seit 01/19, K 1200 lt, Bj. 05, grau, 30000 km, 1. Kupplung, Navi HeinHeinz,

Boxergifty
Beiträge: 166
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Doch wieder LT

#2 Beitrag von Boxergifty » 3. März 2019, 16:43

Hallo
Glückwunsch zur alten / neuen LT ! Ich bin zwar kein LTler , wünsche dir aber trotzdem viel Spaß mit Ihr und genauso viele problemlose Km wie mit der Alten!
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Kranturm
Beiträge: 1535
Registriert: 15. September 2004, 17:11
Wohnort: 46499 Hamminkeln

Re: Doch wieder LT

#3 Beitrag von Kranturm » 3. März 2019, 16:48

Hallo
Kann nur sagen eine weise Entscheidung . Allerdings bin ich noch nicht sicher ob ich die neue oder alte behalte . Meine hatte allerdings erst ca. 90000 km auf der Uhr .
Gruß Peter
3,6 Liter Verbrauch auf 100 Km

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 133
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Doch wieder LT

#4 Beitrag von chris1200lt » 3. März 2019, 17:21

Glückwunsch! Hab auch eine mit 35.000 gekauft. Mittlerweile 52.000. Ohne Probleme!!

Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3788
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): K1200LT | R1150GS | Vespa 300
Wohnort: Nürnberg u. Linz

Re: Doch wieder LT

#5 Beitrag von Gottfried » 4. März 2019, 19:13

Hallo Jörg, gute Entscheidung, gute Wahl.
Ich musste unbedingt nach 2 LT eine K1600GTL haben. Fazit: nach eineinhalb Saisonen (2015/2016) wieder verkauft und die dritte LT, eine 2006er mit gerade mal 28.000km heim geholt.
Hab es nicht bereut und hat jetzt 42.000km am Tacho.

Wünsche Dir viel Freude und Spaß mit der "Neuen"
Gruß und gute Fahrt!

K1200LT*2001__K1200LT*2001__K1600GTL*2014__dzt. K1200LT*2006 u. R1150GS

Benutzeravatar
Chesse
Beiträge: 439
Registriert: 15. August 2015, 15:38
Mopped(s): R65, R100S, K1200LT/06
Wohnort: Im hohen Norden (bei Bergen in Norwegen)

Re: Doch wieder LT

#6 Beitrag von Chesse » 5. März 2019, 09:25

Hallo Jörg
Glückwunsch zum "neuen" Moppet und allzeit gute Fahrt.
Meine hatte ich 2015 erstanden, 06Modell mit 21T auf der Uhr.
Mitlerweile habe kratze ich an der 50T Marke. Ausser dem elektrischen Hauptständer keine Probleme 8)
Gruß ch
Butenbremer
:arrow: R65, R100S mit RT Verkleidung und seit Sommer 2015 K1200LT/06

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1200
Registriert: 21. November 2002, 15:06
Mopped(s): K1200LT - R1150GS
Wohnort: Essen

Re: Doch wieder LT

#7 Beitrag von Ralph » 5. März 2019, 22:54

Hallo Jörg,

Glückwunsch zum neuen Mopped. Schön das du wieder dabei bist. Jetzt noch schnell im Schwarzwald buchen und wir sehen uns wieder in alter Frische. Würde mich freuen euch mal wieder zu treffen.
Gruß Ralph

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter - jetzt auch mit GS unterwegs
E-SK 69*Canyon Red EZ 03/00*Mitglied im 100TKM Club*Baehr*Baehr Capo*Garmin 276Cx*iPhone + Grom USB3*

Sylvia
Beiträge: 6
Registriert: 5. Mai 2003, 20:46
Wohnort: Essen

Re: Doch wieder LT

#8 Beitrag von Sylvia » 5. März 2019, 23:06

Hallo Jörg, hallo Ester,
schön von euch zu lesen! Herzlichen Glückwunsch zur neuen LT auch von mir. Es wäre schön, wenn wir uns beizeiten mal wieder sehen. Bis dahin gute und sicher Fahrt.

Sylvia
viele Grüße

Sylvia
______
Sozia bei E-SK 69

Benutzeravatar
jmlinden
Beiträge: 64
Registriert: 10. August 2009, 23:11
Mopped(s): R 65 RT, K 1200 lt, Dnepr MT11
Wohnort: 35440 Linden/Hessen

Re: Doch wieder LT

#9 Beitrag von jmlinden » 6. März 2019, 11:40

Leider ist der Schwarzwald am gleichen Termin wie das Blue Knights Treffen in Köln 😕
seit 01/19, K 1200 lt, Bj. 05, grau, 30000 km, 1. Kupplung, Navi HeinHeinz,

Benutzeravatar
jmlinden
Beiträge: 64
Registriert: 10. August 2009, 23:11
Mopped(s): R 65 RT, K 1200 lt, Dnepr MT11
Wohnort: 35440 Linden/Hessen

Re: Doch wieder LT

#10 Beitrag von jmlinden » 6. März 2019, 11:43

Nächstes Jahr ist es in Irland aber später. Dann muss ich gleich hier nachschauen wann und wo es nächstes Jahr ist.
seit 01/19, K 1200 lt, Bj. 05, grau, 30000 km, 1. Kupplung, Navi HeinHeinz,

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 392
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Doch wieder LT

#11 Beitrag von RE7 » 9. März 2019, 10:13

jmlinden hat geschrieben:
6. März 2019, 11:40
Leider ist der Schwarzwald am gleichen Termin wie das Blue Knights Treffen in Köln 😕
Polizistenclub und im Colour unerlaubte Stichwaffen :lol: :lol: :lol:
Das wahre Leben ist ein einziger Slapstick.

Nix für ungut, aber diese Spitze mußte einfach raus.

Grüße

Martin

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1200
Registriert: 21. November 2002, 15:06
Mopped(s): K1200LT - R1150GS
Wohnort: Essen

Re: Doch wieder LT

#12 Beitrag von Ralph » 10. März 2019, 01:49

RE7 hat geschrieben:
9. März 2019, 10:13

Nix für ungut, aber diese Spitze mußte einfach raus.
Na da haben wir ja jetzt alle herzlich gelacht. :roll:

Ich wusste gar nicht das wir jetzt hier einen neuen Chefkomiker haben.
Gruß Ralph

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter - jetzt auch mit GS unterwegs
E-SK 69*Canyon Red EZ 03/00*Mitglied im 100TKM Club*Baehr*Baehr Capo*Garmin 276Cx*iPhone + Grom USB3*

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 392
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Doch wieder LT

#13 Beitrag von RE7 » 10. März 2019, 14:11

Ralph hat geschrieben:
10. März 2019, 01:49
Na da haben wir ja jetzt alle herzlich gelacht. :roll:

Ich wusste gar nicht das wir jetzt hier einen neuen Chefkomiker haben.
Bischen dünne Haut. :lol: :lol:

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 122
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Doch wieder LT

#14 Beitrag von AndreasOlzog » 10. März 2019, 15:46

RE7 hat geschrieben:
9. März 2019, 10:13
Polizistenclub und im Colour unerlaubte Stichwaffen :lol: :lol: :lol:
Hallo Martin,

vielleicht bin ich etwas Begriffsstutzig, aber wenn das ein Witz ist, kannst Du ihn mir bitte erklären?
Bei Google habe ich nichts dazu gefunden.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV;
baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch-Reifendrucküberwachung
http://images.spritmonitor.de/995619_5.png

senser
Beiträge: 203
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Doch wieder LT

#15 Beitrag von senser » 11. März 2019, 12:42

der Witz ist, dass Polizisten einen eigenen club haben und andere clubs (zumindest ihr abzeichen) verboten sind. Ob zurecht oder nicht sei dahingestellt.
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1200
Registriert: 21. November 2002, 15:06
Mopped(s): K1200LT - R1150GS
Wohnort: Essen

Re: Doch wieder LT

#16 Beitrag von Ralph » 11. März 2019, 15:45

Ich denke man sollte da zwischen Club und "Club" doch noch fein differenzieren.
Gruß Ralph

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter - jetzt auch mit GS unterwegs
E-SK 69*Canyon Red EZ 03/00*Mitglied im 100TKM Club*Baehr*Baehr Capo*Garmin 276Cx*iPhone + Grom USB3*

Benutzeravatar
Kranturm
Beiträge: 1535
Registriert: 15. September 2004, 17:11
Wohnort: 46499 Hamminkeln

Re: Doch wieder LT

#17 Beitrag von Kranturm » 11. März 2019, 20:40

Genau die einen haben Mopeds und die anderen fahren auch damit 😂😂
Gruß Peter
3,6 Liter Verbrauch auf 100 Km

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 392
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Doch wieder LT

#18 Beitrag von RE7 » 11. März 2019, 21:09

Ralph hat geschrieben:
11. März 2019, 15:45
Ich denke man sollte da zwischen Club und "Club" doch noch fein differenzieren.
Das ist jetzt zwar knadenlos Off Topic, aber ich muss es einfach los werden.

Ich bin seit vielen Jahrren Mitglied im Road Eagle MC Erfurt.

Vor einigen Jahren gab es hier in der Stadt eine Auseinandersetzung zwischen den Bandidos und den Hells Angels, ein Angel wurde von einem Bandido mit der Machete schwer verletzt.....soweit nichts Neues.

Meine Kutte hängt (wir haben ein Mehrgenerationenhaus) im Treppenaufgang, da sie nach einem Clubabend verboten stinkt. Meine Schwiegermutter läuft jeden Tag daran vorbei und kann auch lesen, was da so drauf steht.

Einige Tage nach dem Ereignis fragte mich meine Schwiegermutter aus Besorgnis, ob wir auch Helles Angels seien.

Meine Schwiegermutter und ich haben ein ausserordentlich gutes Verhältnis und wir sprechen auch viel über persönliche Dinge.

In dem Augenblick, als sie mich dach den Umständen der Mitgliedschaft bei den Angels fragte, wurde mir schlagartig klar, dass NICHT differenziert wird. Colour auf dem Rücken = Rocker = Krimineller = Böser Bube.

Das Dilemma dabei ist, dass gerade Polizisten in einem colourtragenden Club sind, um diesen Umstand wohlwissend und sich dennoch den Nimbus des Outlaws gebend.

Ich sehe das etwas zwiegespalten. Einerseits geben sie damit zu Ausdruck:" Ja, ein MC mit Colour ist per se nicht böse, andererseits kommt es mir etwas wie Fasching vor, denn sie demonstrieren nach aussen, die Guten zu sein um gleichzeitig vom "Image" des Outlaws zu goutieren.

Und meine Spitze mit der verbotenen Stichwaffe war einfach nur ein Witz den der eine oder andere in den falschen Hals bekommen hat. Oder ich habe damit einen Nerv getroffen.

Grüße

Martin

senser
Beiträge: 203
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): r1200r, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Doch wieder LT

#19 Beitrag von senser » 12. März 2019, 06:15

Ich sehe das etwas zwiegespalten. Einerseits geben sie damit zu Ausdruck:" Ja, ein MC mit Colour ist per se nicht böse, andererseits kommt es mir etwas wie Fasching vor, denn sie demonstrieren nach aussen, die Guten zu sein um gleichzeitig vom "Image" des Outlaws zu goutieren.


geht mir genau so, besser kann man das nicht sagen !
gruß aus coburg

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 1200
Registriert: 21. November 2002, 15:06
Mopped(s): K1200LT - R1150GS
Wohnort: Essen

Re: Doch wieder LT

#20 Beitrag von Ralph » 13. März 2019, 23:23

Hallo,

na ja, sehen wir es mal so, deiner Schwiegermutter gestehe ich es einfach mal zu das sie die Thematik nicht einordnen kann. Bei jedem Anderen, der weiß wo beim Mopped der Gasgriff ist, sehe ich dass dann mal differenzierter.
Gruß Ralph

Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter - jetzt auch mit GS unterwegs
E-SK 69*Canyon Red EZ 03/00*Mitglied im 100TKM Club*Baehr*Baehr Capo*Garmin 276Cx*iPhone + Grom USB3*

Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 392
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Doch wieder LT

#21 Beitrag von RE7 » 8. April 2019, 20:51

@Ralph,

ich wünschte, dass Du recht hättest. Leider erfahre ich aus Gesprächen mit Kollegen, Bekannten und sogar Freunden, wovon viele Motorrad fahren, dass es nicht so ist.

Grüße

Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast