welchen Preis

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
klausffm
Beiträge: 42
Registriert: 6. Juli 2019, 06:32

welchen Preis

#1 Beitrag von klausffm »

Hallo, aus gesundheitlichen Gründen müssen wir uns von unserer K 1200LT trennen. Meine Frau hält maximal 50 KM durch bevor sie starke Rückenprobleme bekommt.
Bevor ich sie ins Ebay setze wollte ich hier mal fragen was ich für meine Dicke verlangen kann.
Sie ist BJ 04.99,und Silber, hat 79000 km, nigelnagelneuen TÜV, neue Batterie, neuen Hinterreifen, neue ABS -Sensoren, Steuerkette und Spanner gemacht, neuer Ölwechsel, Kerzenwechsel, neue Gabelfedern.
Was kann ich dafür aufrufen?
Über Infos oder auch Angebote wenn sie jemand vom Forum möchte freu ich mich!

Grüße

Klaus
Benutzeravatar
Kranturm
Beiträge: 1529
Registriert: 15. September 2004, 17:11
Wohnort: 46499 Hamminkeln

Re: welchen Preis

#2 Beitrag von Kranturm »

Schau Mal bei eBay Kleinanzeigen .
Studiere die Preise von den Verrückten die vergessen haben das die LT in die Jahre gekommen sind . Dein Preis muss darunter liegen , ansonsten wird es nichts mit dem Verkauf. Ausstattung spielt natürlich eine Rolle . Ob Chrom Paket und Reling , dagegen kann man den CD Wechsler falls vorhanden vergessen.
Gruß Peter
Gruß Peter
3,6 Liter Verbrauch auf 100 Km
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1259
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: welchen Preis

#3 Beitrag von joerg58kr »

Oh Klaus, jetzt hast du so viel Arbeit, Zeit und Mühen hineingesteckt, vom Ärger mit dem :D mal ganz abgesehen. Und wenn's ab und an mal eine Solorunde wird...
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
DieterQ
Beiträge: 212
Registriert: 7. Dezember 2011, 18:44
Mopped(s): K1300S

Re: welchen Preis

#4 Beitrag von DieterQ »

Im Moment ist es schwierig ein Motorrad zu verkaufen. Es ist ein Luxusgut, das niemand wirklich braucht. Wenn jemand in Kurzarbeit ist, oder von Arbeitslosigkeit bedroht, dann kauft er eher kein Motorrad.
Ich würde bei Mobile schauen, was andere Fahrzeuge mit ähnlichem Baujahr und Laufleistung kosten. Du kannst dann auch Filtern nach "Älteste Inserate zuerst". Nur damit wird dir angezeigt wie lange das Inserat schon online ist. Wenn es nach 2-3 Monaten noch nicht verkauft ist, dann ist der Preis zu hoch.
Wenn du dein Motorrad unbedingt verkaufen willst, dann orientiere dich an der unteren Preisspanne im Umkreis von 200 km.

Wenn du weder Geld noch Platz dringend brauchst, kann es besser sein noch ein Jahr mit dem Verkauf zu warten. Bei dem Alter gibt es praktisch keinen Preisverfall mehr.
Gruß Dieter
Neo
Beiträge: 4
Registriert: 2. Juni 2020, 16:50

Re: welchen Preis

#5 Beitrag von Neo »

Hallo
Zusammen ,
ich bin auch der suche nach einer LT .
Hab schon eine probegefahren , war echt top , mit dem gewicht muss man sich gewöhnen .
Was sind so reelle preise ?
Ich finde teilweise ziehmlich überläuert für das alter .
Komme aus nähe bremen , wenn jemand was weiss , währe coll
gruß Thomas
x-file
Beiträge: 31
Registriert: 11. Juni 2020, 16:28
Mopped(s): K1200 LT
Wohnort: Landkreis Kaiserslautern

Re: welchen Preis

#6 Beitrag von x-file »

Schwierige Frage.
Ich habe meine Bj. 2000 mit knapp 70.000 km kein Wartungsstau, mit Tomtom Raider, für 3.200€. War über einen Bekannten, Maschine war nicht inseriert.
Die Announcen sind aus meiner Sicht meist zu teuer, aber wie immer gilt: Angebot und Nachfrage.
Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 146
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: welchen Preis

#7 Beitrag von chris1200lt »

Sehe ich auch so! Diese Maschine ist nur etwas für Liebhaber und Auskenner. Ich werde meine nicht verkaufen, meine ist aus 2005 und hat 60000 runter, hat einen höheren Sitz, so dass ich (195cm) sehr gut sitzen kann. Bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Damals vor ca. 4 Jahren habe ich 7200 bezahlt. Mit 33tsd km. Heute würde ich wahrscheinlich zwischen 4-5000 bekommen. Abhängig davon, ob Du sie privat verkaufst oder in Zahlung gibst. Dann kommt die Farbe dazu(lightsilver metallic), die mag nicht jeder. Dann...Sommer oder Winterpreis etc. Man kann Glück haben, aber das wird die realistische Einschätzung sein. Liebe Grüße Chris
Antworten