Actioncam an der LT - wo anbringen ?

Fragen, Informationen und News zu allem was man an der LT nachrüsten und der Fahrer anziehen kann
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 93
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 79200 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#1 Beitrag von lembstein » 26. Juli 2019, 06:10

Servus in die Runde,
habe mal die Sufu bemüht zum Thema Actioncam an der LT.
Leider gibt es da so gut wie gar nichts zum Thema.
Vorweg: ich möchte nicht meine „Supersportliche“ Fahrweise mit dem Dampfer festhalten :lol:

Möchte mir eine zulegen - das Modell ist jetzt nicht wichtig für diesen Thread,
sondern wo ich die befestigen kann, da der Lenker ja Vollverkleidet ist.
- es wird aber wahrscheinlich eine GoPro. 8)

Da ich Große Tagestouren (ab 500km) immer Alleine mache, da mein Frauli
nicht so lange sitzen kann, möchte ich Videos und Bilder mit der Actioncam machen,
die die Landschaft am besten so einfangen, wie ich es war nehme.
(oft kann man an den schönsten Plätzen für ein Foto nicht anhalten und da ist so ein Gerät Supi)

Am Helm möchte ich keine Anbringen – sieht erstmals doof aus und zweitens bewege ich mein
Köpfchen beim Fahren viel zu sehr und da würde das Video sehr unruhig werden. :?

Die Frage ist auch, wie die Fotos und Videos werden würden,
wenn diese durch das Windschild aufgenommen werden.
(eine geputzte Scheibe vorausgesetzt)

Habt Ihr an der LT eine angebracht und wenn ja, wo :?:
Habe mal ein Video gesehen, dass von der LT beim Fahren aufgenommen wurde und wenn ich
mir die Perspektive so anschaue, war die Kamera anscheinend in Höhe der Fußrasten angebracht.

Gibt es Befestigungsmöglichkeiten zum Kaufen, oder muss ich mir wieder selber was Basteln?
Meine LT ist bis auf die Blinker Gläser und der Scheibe im Originalzustand und habe daher
alle Möglichkeiten offen, die Actioncam anzubringen.

Danke für Eure Tipps schon mal im Voraus. :D

Gruß
Wilfried
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 159
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#2 Beitrag von chris1200lt » 26. Juli 2019, 06:27

Hallo Wilfried, welcome im Forum!😇 Gopro etc am Helm hatte ich auch probiert und verworfen. Der Kopf wackelte auch bei mir zu sehr. Ich habe gute Erfahrungen mit dem linken Seitenfender gemacht. Dort die Halterung auf das verchromte Teil draufkleben und gut ist.habe auch mit klammeraffenhalrerung auf dem topcase nach hinten gefilmt. War auch ok. LG Chris😊

wmueller
Beiträge: 317
Registriert: 13. Dezember 2013, 22:02
Mopped(s): XL 500 S (1981), R1200R (2013)
Wohnort: südöstl. Ruhrgebiet

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#3 Beitrag von wmueller » 26. Juli 2019, 06:50

Ich habe meine GoPro an meiner R1200R mit einer Saugnapf-Halterung lvon Ram Mount inks vorn am Tank. Das geht sicher auch an der Verkleidung der LT.
Zwischen Saugnapf und Kamera befinden sich einige Kugelgelenk-Elemente ebenfalls von Ram Mount. Der Saugnapf hält, richtig angebracht, bombenfest. Da ich ein Schisser bin, habe ich trotzdem noch ein Sicherungsseil an der Halterung, das am Tankrucksack befestigt ist.

Gruß,
Wolfgang

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2213
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#4 Beitrag von CDDIETER » 26. Juli 2019, 11:13

Hallo Chris,
Mit Saugnapf an der Verkleidung,wie Wolfgang schon geschrieben hat, wo sie ein wenig nach außen gewölbt ist. Untergrund mit Waschbenzin reinigen. Sauger mit etwas Spucke oder "Kukident" befestigen. Kannst mal probieren die Halterung ab zu bekommen. Ein guter Platz sind auch die Finnen neben der Windschutzscheibe, da sie kaum vibrieren. Die Kammera sollte natürlich außen vor montiert sein. Das geht mit Knickgelenken oder Verschraubung einer Ram Mount.Die Winschutzscheibe ist wegen Verschmutzung, Vibrationen bei einigen Drehzahlen und Polisirations Effekten, nicht so gut. Die Montage geht auch seitlich bei den "Sturz Schützern".
Versuche erst mal die Saugnapf Varianten, verschrauben kannst du bei Bedarf immer noch.
Ein schönes kühles Wochenende :oops: :lol:
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 159
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#5 Beitrag von chris1200lt » 26. Juli 2019, 11:20

@cddieter: Tanksaugnapfvariante scheint eine gute Idee zu sein. Danke! Werd’s ausprobieren! LG Chris

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2213
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#6 Beitrag von CDDIETER » 26. Juli 2019, 11:31

...aber dann sollte keine Scheibe davor sein!
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2852
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#7 Beitrag von Gollum » 26. Juli 2019, 12:08

Action Cam an einer LT? Mit einer LT kann man ernsthaft Action haben?
Ist mir jetzt auch das neueste! :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 189
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#8 Beitrag von Hermann » 26. Juli 2019, 16:15

Ich habe meine Garmin links in der Nähe des Spiegels bebaut.
Hält super, ist gut mit Strom zu versorgen und wackelt nicht.
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2852
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#9 Beitrag von Gollum » 26. Juli 2019, 16:27

Ladet doch mal Bilder hoch von Action Cams an LTs, sofern jemand eine an einer LT verbaut
hat. Dann kann sich der Themeneröffner vielleicht ein besseres Bild davon machen? :wink:
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 189
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#10 Beitrag von Hermann » 26. Juli 2019, 17:12

WIE ?
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2852
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#11 Beitrag von Gollum » 26. Juli 2019, 17:16

Was meinst Du jetzt mit WIE? Etwa wie man hier Bilder hochladen kann?????
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 189
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#12 Beitrag von Hermann » 26. Juli 2019, 17:22

K1600_IMG_5079.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 189
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#13 Beitrag von Hermann » 26. Juli 2019, 17:24

K1600_IMG_5079.JPG
K1600_IMG_5080.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2213
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#14 Beitrag von CDDIETER » 26. Juli 2019, 18:31

Hallo,
Ist wohl eine stabile Lösung, aber die Karosserie ist beim Verkauf der LT "beschädigt".
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 189
Registriert: 5. Mai 2003, 15:53
Mopped(s): BMW, Shadow, K 1200LT
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#15 Beitrag von Hermann » 26. Juli 2019, 18:32

Ich verkaufe meine Dicke nicht
Grüße aus Pfaffenhofen in der Hallertau, dort wo der Hopfen herkommt

http://www.abload.de/img/lt_kurzyxszs.gif

Alt ist man erst dann, wenn die Vergangenheit mehr Freude macht als die Zukunft

Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 93
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 79200 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#16 Beitrag von lembstein » 27. Juli 2019, 06:21

Guten Morgen zusammen,

danke für die zahlreichen Antworten.

@ Chris: ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher, aber ich glaube, die erwähnten verchromten Finnen von Dir sind etwas wackelig und sehr schmal zum Befestigen. :shock:
Mit Saugnapf geht da glaube ich nichts und eine Halterung würde bestimmt das Chrom beschädigen.
Das Beste wird sein, mehrere Standorte einfach mal auszuprobieren - Dank Dir für Deine Ratschläge. :D

@ Wolfgang: Hast Du mal ein Bildchen wie es bei Dir aussieht – das mit dem Fangseil würde ich auch so machen,
da hier doch einige 100 Euronen im Spiel sind und ich auch dem Saugnapf keinen Meter über dem Weg traue – das hat nichts mit „Schisser“ zu tun. 8)
Die Ram-Mount Teile sind glaube ich auch der Maßstab aller Dinge, da man die Geräte überall anbringen kann und man sehr flexibel ist.

@ Dieter: auch eine gute Idee mit den Finnen – denke mal, dass die Position auch ein sehr gutes Bild liefern würde. Kann es sein, dass hier im Forum mal jemand geschrieben hat,
dass diese Dinger auch ganz gerne mal abfallen? – das wäre dann nicht so prickelnd. :?
Das mit der „durch die Scheibe Filmen“ lass ich mal lieber bleiben – hatte schon die Vermutung, dass dies die schlechteste Lösung ist. :roll:

@ Hermann: Danke für die Bilder – bestimmt ein guter Standort, aber ich möchte meine Verkleidung nicht beschädigen – habe zwar nicht vor, die „Berta“ zu verkaufen,
aber die Halterung die ich wahrscheinlich selber basteln werde soll den Originalzustand nicht verändern. 8)

@ Uwe ( Gollum ): ja, man kann auch Action mit der Dicken haben, vor Allem wenn sie liegt. :wink: :?
Kann leider nichts dafür, dass die Kameras „Actioncam“ heißen. :roll:
Ich möchte damit nur Landschaftsbilder und kleine Filmchen von schönen Pässen machen. :D
Auf Alle Fälle wäre es hilfreich, wenn die Nutzer einer Kamera an der LT Ihre Bilder hochladen würden – da hast Du vollkommen recht. :idea:

Viele Grüße an Euch Alle
Wilfried
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 159
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#17 Beitrag von chris1200lt » 27. Juli 2019, 06:26

Lieber Wilfried, danke für deine Antwort! Vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr beim LT Treffen in Braunschweig. Ich habe mich jedenfalls angemeldet! LG Chris

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 159
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#18 Beitrag von chris1200lt » 27. Juli 2019, 06:29

@Hermann: auch ich Danke für die wunderbar detailreichen Aufnahmen!

Benutzeravatar
chris1200lt
Beiträge: 159
Registriert: 24. August 2009, 20:21
Mopped(s): K1200lt, Mü, Bj05
Wohnort: Hamburg

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#19 Beitrag von chris1200lt » 27. Juli 2019, 06:32

@Wilfried: p.s. Ich habe mich geirrt, habe am linken Kunststofffender die cam mit dem Klebeband angebracht, nicht am Chrom😇

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2852
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#20 Beitrag von Gollum » 27. Juli 2019, 06:39

Morgen Wilfried!

Ich stichel ganz gerne! Ich kann mich mit den Schlachtschiffen einfach nicht anfreunden. :(
Wenn ich jetzt aber die LT mal so anschaue und hier mal die Bilder von Hermann so sehe,
das mag ja sehr gute Videos und Bilder geben, aber schön und elegant angebracht sieht anderst
aus. Und mir erschien die LT Fraktion schon immer etwas elitär!

Die LT hat doch links und rechts neben der Verkleidungscheibe noch zwei so Luftleit Finnen.
Ich hab jetzt bisher nichts gefunden wie die befestigt sind. Kann man denn nicht eine Finne,
mal egal ob rechts oder links durch ein baugleiches Teil aus 3mm Alu für eine Actioncam
Halterung ersetzen? So ein Teil kann man doch leicht von einem Blechbieger für ein paar Kröten
nach dem Original biegen lassen. Das hätte den Vorteil, wenn man die LT doch mal verkauft
nimmt man die Alufinne ab und schraubt die durchsichtige Finne wieder ran und gut ist!
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:
http://i63.tinypic.com/2gt0r9v.jpg

Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 134
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#21 Beitrag von AndreasOlzog » 27. Juli 2019, 08:45

Ich weiß nicht ob man nicht auch die vorhandene Befestigungsmöglichkeit der Stabspiegel nutzen kann.
_20190727_093850.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV;
baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch-Reifendrucküberwachung
http://images.spritmonitor.de/995619_5.png

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2213
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#22 Beitrag von CDDIETER » 27. Juli 2019, 09:39

Hallo,
Die Löcher für die Stabspiegel kann man nutzen, die Kammera dreht die dann natürlich beim lenken.
Die Finnen neben der Scheibe sind aus dickem Polycarbonat.Wenn man eine nachkaufen würde (falls möglich?),wäre das auch eine rückbaubare Lösung. Die Befestigung mit dicken Gummi Unterlegscheiben ist dann sehr stabil. Die Angst vor der Befestigung nur mit einem Sauger hatte ich vor 10 Jahren auch.Ich hatte bisher keine Probleme damit und habe sie schon öfters abgenommen und wieder montiert.Die Sauger von Garmin sind Topp.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2213
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#23 Beitrag von CDDIETER » 27. Juli 2019, 11:07

Hallo,
Die Finnen heißen Leitschaufel oder Windabweiser.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
lembstein
Beiträge: 93
Registriert: 6. April 2013, 07:07
Mopped(s): K 1200 LT; 79200 km; EZ 4/04
Wohnort: 94469 Deggendorf
Kontaktdaten:

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#24 Beitrag von lembstein » 28. Juli 2019, 06:06

Guten Morgen zusammen,
war gestern den ganzen Tag unterwegs, daher meine Reaktion erst jetzt.
Gollum hat geschrieben:
27. Juli 2019, 06:39
Morgen Wilfried!
Ich stichel ganz gerne!
….das weiß ich doch Uwe….Lese und schreibe hier schon ein paar Jahre. 8)
Ich bin nicht so empfindlich – habe ein dickes Fell. Habe Deinen Kommentar auch
in keiner Weise negativ empfunden – es war passend und ich habe Dir die Vorlage geliefert. :lol:

Deine Idee mit dem Austausch der Originalfinne gegen einen Selbstbausatz an gleicher
Stelle finde ich klasse. Dadurch kann jederzeit ein Rückbau in den Originalzustand erfolgen
und der Platz für die Kamera denke ich ist auch sehr gut. Außerdem hat man gleich eine
Schablone für die neue Alu-Platte auf denen der RAM-MOUNT angebracht wird.
Das ist bis jetzt meine Favoriten-Lösung. :D

Wegen der Optik würde ich die Kamera auch nicht die ganze Zeit drauf lassen.
Nur wenn ich eine große Alpentour mache, dann kommt die zum Einsatz.
Mit der Ram-Mount Lösung ist das aber dann kein Problem. :idea:

@Andreas: auch eine gute Idee mit der vorhandenen Bohrung am Lenker. Ich glaube aber auch,
das durch die Lenkbewegung der Einfluss auf das Video eher negativ zu sehen ist. :shock:

Generelle Frage zur Stromversorgung.
Reicht der Akku der Cam einen Tag, oder brauche ich eine zusätzliche Stromleitung?

Danke für Eure Kommentare
Wilfried
*** In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor! ***

Benutzeravatar
Eagle
Beiträge: 180
Registriert: 8. Oktober 2004, 20:33
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: Actioncam an der LT - wo anbringen ?

#25 Beitrag von Eagle » 28. Juli 2019, 06:22

Hallo Wilfried,
ich habe mir bei meiner K13S eine USB-Buchse im Bereich des Zündschlosses eingebaut. Verwende dann ein USB-Kabel zur Stromversorgung. Bei meinen Fahrten durch Schottland, Tagestouren um die 6 - 8 Std. reicht der Akku nicht aus.

Gruß
Peter
Wenn meine 2 oder 4 Räder nicht gerade unterwegs sind, wird mit einer F16 über Korea geflogen.
LT Bj. 2003 int. ABS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast