Hallo zusammen...

Neue User und Gäste können sich hier vorstellen,
wenn Du unser Forum verlassen willst, kannst Du ein paar Worte hinterlassen
Antworten
Nachricht
Autor
AndreasHeller
Beiträge: 2
Registriert: 6. Oktober 2020, 18:38

Hallo zusammen...

#1 Beitrag von AndreasHeller » 7. Oktober 2020, 12:55

Hallo BMWler,
ich heiße Andreas, komme aus dem Pott, bin 57 Jahre alt und fahre meinen ersten Boxer...
Mopped fahre ich seit ich 16 bin. Angefangen mit einer NSU Quickly von 1956 von Vattern. Gigantische 1,6 PS und 1:25 Gemisch. Man hat mich nicht gesehen, aber anhand des Geruchs und des blauen Nebels wusste man von meiner Anwesenheit.
Da ich - von Großmutter gesponsort - auf eine Zündapp GTS 50 umsteigen durfte, war das Zusammenleben mit der NSU Geschichte (müsste man heute noch haben...). Und dann kam der Wandel... 18 und einen Klasse Einser... Wäre da nicht Muttern gewesen, die dem wilden, noch nicht begonnenem Motorradleben früh den Garaus gemacht hätte. Ohne Kohle - kein Mopped, nur ein wieder von der Großmama gesponsortes Auto. Aber: dem geschenkten Gaul schaut man ja nicht in die Zähne (oder so ähnlich...). Irgendwann hat der Job dann genug abgeworfen, dass ich mit eigenen Talers zum Händler konnte. Und dann gings los. Über eine rote Zephyr 1100 kam ich zur ZZR 1100 - offen versteht sich mit damals brachialen 152 PS. Musste aber schnell feststellen, daß dies nichts für mich war, und so trennten sich die Wege nach nicht mal einem Jahr. Ich fuhr danach eine blaue Zephyr 1100. Danach wurde ich "vernünftig" , verkaufte das Mopped und machte in Hausbau und Kindzeugung.
Was fährt der treusorgende Papa... ROLLER! Erst eine Vespa 200 PX und danach einen Piaggio X9. Zusammen fast 20 Jahre, bis das Mopped-Gen 2012 die Überhand gewann. Ab diesem Jahr war motorradfahrender Spaß angesagt.
Begonnen mit einer CBF 1000, der ich heute noch nachweine, über eine CB 1100 EX mit schönen Speichenrädern zu einer schwarzen CB 1100 RS und zuletzt das gleiche Modell in rot. Danach sollte eigentlich Schluss sein, Mopped verkauft, zu alt geworden - zu gebrechlich... Was macht man aber, wenn das Gen wieder drückt... Man geht "Moppeds gucken". Zu BMW... Die haben Moppeds für alte Herren - so meine Vorstellungen, doch weit gefehlt. Habe doch tatsächlich an einem Samstag (dem besagten Gucktag) mein Traummöp gesehen und gekauft. Ohne Probefahrt... Aber bisher nicht bereut. Habe noch nie "so ein feines Dingen" unterm Hintern gehabt. Jetzt sind wir ein Paar - meine R1250RS und ich... vollausgestattet - na klar. Mit nem Acra dran - auch klar. Man macht dat Dingen Spasssssss...

Benutzeravatar
BMW-Hoschi
Beiträge: 114
Registriert: 13. September 2020, 11:46

Re: Hallo zusammen...

#2 Beitrag von BMW-Hoschi » 7. Oktober 2020, 18:11

Hi 🙋
R1150R R11R

Benutzeravatar
Boxergifty
Beiträge: 385
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Hallo zusammen...

#3 Beitrag von Boxergifty » 7. Oktober 2020, 20:25

Hallo
Na das nenne ich mal eine Vorstellung 👍 ist ja wie ein Lebenslauf geschrieben !
Andreas, willkommen hier im Forum und viel Spaß mit der 1250 RS
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Vulcanowesti
Beiträge: 68
Registriert: 31. März 2020, 15:07
Mopped(s): R1200R Classic
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben

Re: Hallo zusammen...

#4 Beitrag von Vulcanowesti » 7. Oktober 2020, 21:11

Willkommen im Forum,und allzeit gute Fahrt mit dem "feinen Dingen". Einmal infiziert, holt es dich immer wieder ein.Ging mir genauso. mit 64 Jahren eine R1200R gekauft und bisher nicht bereut.

Viele schöne Kilometer wünscht Vulco
Warum laufen,solange ich 2 gesunde Räder habe?

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 561
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Hallo zusammen...

#5 Beitrag von Weissblau » 8. Oktober 2020, 10:02

AndreasHeller hat geschrieben:
7. Oktober 2020, 12:55
...........
Da ich - von Großmutter gesponsort - auf eine Zündapp GTS 50 umsteigen durfte, ...........
Hallo Andreas!

Ja, das war auch mein erstes Zweirad mit Motor. :wink: Glaube, sie kostete mich damals 2400,- DM.
Danach war ich (Schüler) erstmal pleite. :lol:
GTS.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mal schauen! :)

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1959
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Hallo zusammen...

#6 Beitrag von Kleinnotte » 8. Oktober 2020, 16:22

Hallo Andreas, willkommen im Forum und allzeit gute Fahrt mit der neuen Errungenschaft.
Eine sehr interessante Vorstellung deinerseits. 👍
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 123Tkm
Zweitmopped R1150GS

Bubi
Beiträge: 418
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Hallo zusammen...

#7 Beitrag von Bubi » 8. Oktober 2020, 17:25

Hallo aus Bochum.
Ich bin damals mit der Garelli Bonanza Mofa (Zweigang Handschaltung) angefangen und ein Jahr später waren zwei ältere Typen die versuchten am Wegrand eine Honda CB50 zu starten, bin dann zu den hin und habe das Moped für 50 DM abgekauft. Problem war ein verstopfter Tank. Aber Viertakt und lahm wie ne Baumaschine. Der Traum damals war entweder Zündapp KS, Vespa pk50 (Viergang Handschaltung), aber die Kreidler Florett war doch Chef im Ring.

AndreasHeller
Beiträge: 2
Registriert: 6. Oktober 2020, 18:38

Re: Hallo zusammen...

#8 Beitrag von AndreasHeller » 16. Oktober 2020, 07:50

Hallo zurück,
ich fange an, mich bei Euch wohlzufühlen. Danke für die Rückmeldungen und ja: sie macht Spasssss...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste