Seltsamer Lackabrieb an ESA Front Federbein

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
maschwie42
Beiträge: 2
Registriert: 28. Dezember 2015, 14:52
Mopped(s): K1300S 2012

Seltsamer Lackabrieb an ESA Front Federbein

#1 Beitrag von maschwie42 » 9. September 2018, 00:00

K1300S, ESA Federbein vorne.

Siehe den mittigen Fleck, da ist der weiße Lack ab (das Öl auf der Feder stammt von putzen). Gegenüber an der Duolever Radaufhängung finden sich auch ein paar ganz leichte Kratzer in der Farbe. Eventuell hatten die Teile mal Kontakt oder es kam ein äußerst unwahrscheinlicher Stein dazwischen. Der Fleck ist nur zu sehen wenn man von weit unten rein schaut und dann rein leuchtet, sicher fahre ich schon eine Weile damit rum :-(

So was schon mal gesehen? Bzw. eine Idee wie das überhaupt kommen kann?

https://lh3.googleusercontent.com/VrKd_ ... 99-h719-no

Der Stift im oberen Duolever Seitenlenker (zur Unfall Erkennung) ist ok, also ist vermutlich niemand vorne drauf gefahren und hat sich davon gemacht.
Ich mache keine Wheelies und knalle auch nicht über Schlaglöcher.

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1141
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Seltsamer Lackabrieb an ESA Front Federbein

#2 Beitrag von LuK » 9. September 2018, 10:29

…könnte es von einem Steinschlag her rühren?


Gesendet von meiner neumodischen Schiefertafel...
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

maschwie42
Beiträge: 2
Registriert: 28. Dezember 2015, 14:52
Mopped(s): K1300S 2012

Re: Seltsamer Lackabrieb an ESA Front Federbein

#3 Beitrag von maschwie42 » 9. September 2018, 11:02

Ein "Steinschlag" (oder sonst was anderes) was dann "zwischen" Feder und Gabel geklemmt wurde wäre die "harmloseste" Ursache :-)

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1141
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Seltsamer Lackabrieb an ESA Front Federbein

#4 Beitrag von LuK » 9. September 2018, 12:13

maschwie42 hat geschrieben:
9. September 2018, 11:02
...wäre die "harmloseste" Ursache :-)
...diese darf es ja bei BMW auch mal geben :wink:
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast