Neue Reifendrucksensoren beim Reifenwechsel einbauen

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1584
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Neue Reifendrucksensoren beim Reifenwechsel einbauen

#26 Beitrag von joerg58kr »

Der Reifendruck muss zu mir und meiner Fahrweise passen. Dort stell ich meine Wohlfühlwerte, ggf. auch nach Wetterlage/Außentemeratur per Pumpe/Kompressor ein. Der Referenzwert ist mein Flaig morgens in der Garage. Die Anzeige im BC dient nur einer späteren Info/Kontrolle.
Die Druckmesser, obwohl geeicht, an der Tanke sind mir einfach zu ungenau, alleine schon weil viele Aufsätze, Adapter, Schläuche verschlissen, nicht richtig dicht sind. Vom Bremstaub den ich nicht in meinen Handschuhen haben möchte mal ganz abgesehen.

Ansonst ist das RDC nice to have, gerade wenn man sich einen schleichenden Plattfuß eingefahren hat :D
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2431
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Neue Reifendrucksensoren beim Reifenwechsel einbauen

#27 Beitrag von Alpenbummler »

binnichtda hat geschrieben: 8. Juni 2021, 06:19 "Wie das geht, würde mich interessieren."
Reifentemperatur kann man z.B. mit Motocsan freischalten.
MotoScan habe ich in der mittleren Ausbaustufe. Reicht das? Hast du mir evtl. noch weitere Details, wie man das macht?

Im Stg. RDC? Oder im Stg. Kombiinstrument? Wie heißt der Parameter?
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2431
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Neue Reifendrucksensoren beim Reifenwechsel einbauen

#28 Beitrag von Alpenbummler »

joerg58kr hat geschrieben: 8. Juni 2021, 07:22 ... morgens in der Garage. ...
Ansonst ist das RDC nice to have, gerade wenn man sich einen schleichenden Plattfuß eingefahren hat :D
Ich mach' das auch zuhause aus den gleichen Gründen qie du.

"Nice to have" finde ich aber stark untertrieben.
Antworten