ESA Einstellung?

technische Probleme und Lösungen
Antworten
K-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2021, 07:56
Mopped(s): K 1300 S Limited Edition

ESA Einstellung?

#1 Beitrag von K-Newbie »

Moin,
ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Thema. :oops:

Gestern machte ich eine Probefahrt mit einer K13R und der "Vor"besitzer des Moppeds sollte mir das ESA auf Comfort stellen, weil ich es nicht bockelhart mag, sondern eher komfortabel. Da ich mich damit nicht auskenne, sollte er das einstellen. Auf dem Display habe ich dann auch gesehen, daß er das ausgewählt hat und bin dann gefahren. Allerdings sind mir meine 4ten Zähne fast rausgefallen, als die ersten Unebenheiten kamen. :?:

Das soll "Comfort" sein? Da war meine Haya weicher in der Gabel! Verstehe ich nicht. Ich wollte dieses Mopped ja EXTRA wegen des Esa haben und bei früheren Fahrten, z.B. mit einer R1200RS, war das ESA allererste Sahne!?

Nun meine Fragen dazu. Verstehe ich da was nicht oder habe ich zu hohe Erwartungen? Ist dieses Esa vielleicht defekt? Bei der Umstellung von Standard oder Road (was da vorher stand) auf Comfort, muß man da was beachten und das nochmal bestätigen, damit das dann auch wirklich auf Comfort steht (die Maschine soll einige Wochen nur rumgestanden haben)? Wie gesagt, ist meine erste BMW und ich habe davon keinen blassen Dunst :evil: Kann man selber überprüfen,ob das Esa funktioniert und wenn ja, wie? Oder kann das nur BMW?

Ich habe mich gestern noch belesen und wenn das Esa defekt ist, wirds richtig teuer! :shock: Daher meine Frage: passt vielleicht ein Federbein (vorn/hinten) von der K12R bei der K13R rein? Oder was sollte ich tun, wenn wirklich das Esa oder ein Federbein defekt ist? Viele Fragen erstmal, klar, aber vielleicht gibts da ein/zwei kurze und vielleicht sogar einfache Antworten? :?

Freu mich auf informative Aussagen dazu
Gruß
Micha
Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen! (Hab ich mal irgendwo gelesen und fands klasse )
Benutzeravatar
Tester
Beiträge: 54
Registriert: 25. Februar 2018, 15:08
Mopped(s): K1300s / S51
Wohnort: Leipziger Umland

Re: ESA Einstellung?

#2 Beitrag von Tester »

Da dir schon die Gabel zu hart ist, ist das wohl nicht dein Motorrad. Ich hatte erst den Gedanken, dass das ESA eventuell noch auf Sozius oder mit Koffern eingestellt war. Aber das wirkt sich eigentlich fast nur auf das hintere Federbein aus.

Ich fahre auch meistens auf Comfort. Nur mit Koffern + Gepäckrolle fahre ich schon mal auf Sozius, obwohl dafür eigentlich die Koffereinstellung reichen sollte. Aber so schwingt das beladene Heck nicht so nach.

Normal benutze ich nur bei zügiger Fahrt und topf ebener Strasse. Dynamic mache ich eigentlich nur bei jeder Fahrt einmal rein, weil mir mein Freundlicher mal gesagt hat, dass das immer mal benutzt werden sollte, damit das Federbein auch in der Stellung arbeitet und dadurch länger hält. Obs stimmt, kann ich nicht sagen.
K-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2021, 07:56
Mopped(s): K 1300 S Limited Edition

Re: ESA Einstellung?

#3 Beitrag von K-Newbie »

Hallo,
danke für die Antwort. Aber verstehe ich das richtig? Das ESA wirkt sich eigentlich nur auf die Schwinge, also das hintere FB aus? Nicht oder kaum auf die Gabel? Wenn ja, was soll das denn? Gerade vorn will ich doch nicht dauern das Gestuckere haben, sondern feines und sauberes Ansprechen!?
:-/ Wenn das so ist, dann kann ich auch auf ESA verzichten. Aber danke für deine Antwort :-)
Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen! (Hab ich mal irgendwo gelesen und fands klasse )
Benutzeravatar
Tester
Beiträge: 54
Registriert: 25. Februar 2018, 15:08
Mopped(s): K1300s / S51
Wohnort: Leipziger Umland

Re: ESA Einstellung?

#4 Beitrag von Tester »

Nein, da habe ich mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. Die Einstellungen Sozius und Koffer wirken sich nach meinem Verständnis fast nur auf das hinter Federbein aus.
Die Einstellungen Comfort, Normal und Dynamic sind die Grundvarianten und wirken auf das gesamte Fahrwerk. Die Grundvarianten kann man dann aber noch mit den einzelnen Beladungseinstellungen anpassen (Solo, Sozius, Solo+Koffer, Sozius+Koffer). Jetzt sollte es klarer sein.
K-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2021, 07:56
Mopped(s): K 1300 S Limited Edition

Re: ESA Einstellung?

#5 Beitrag von K-Newbie »

Aha :-) ok danke
Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen! (Hab ich mal irgendwo gelesen und fands klasse )
K-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2021, 07:56
Mopped(s): K 1300 S Limited Edition

Re: ESA Einstellung?

#6 Beitrag von K-Newbie »

So, nochmal Neuigkeiten dazu :)
Es ist jetzt doch keine K13R sondern eine 2013er K13S, "30 Jahre Sonderedition" mit SB-Lenker geworden. :D Probefahrt gemacht, von den Unterschieden entsetzt gewesen, aber auch äußerst erfreut und dann "zugeschlagen".
Preislich absolut kein Schnäppchen, aber vom Zustand her allererste Sahne :D ESA funktioniert merkbar (die Unterschiede zwischen den einzelnen Stufen), die Bremse kann man schon als brutal bezeichnen (hatte bisher aber keine bessere) und das Fahrerlebnis ist schon einem Dauergrinser würdig.
Ich hoffe, das nicht doch noch irgendwelche versteckten Mängel auftauchen und heut nachmittag steht sie in meiner Garage :D
Schaun wir mal ....... bisher war ich ja eher ein BMW-Gegner (Preis-Leistungs-Verhältnis) und wenn ich mir nun sogar selber eine kaufe :oops: , muß das ja irgendwas bedeuten *bg*
Gruß
Micha
Wer nicht mehr schnell rennen kann, sollte wenigstens schnell fahren dürfen! (Hab ich mal irgendwo gelesen und fands klasse )
Antworten