Warm-START-Problem K1300S

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
thai_curry
Beiträge: 1
Registriert: 21. Juni 2020, 09:19

Re: Warm-START-Problem K1300S

#76 Beitrag von thai_curry » 21. Juni 2020, 09:35

Hallo zusammen,
ich gerade beim gebraucht kauf einer k1300s - WIE kann ich erkennen ob bereits dieses Kabelset verbaut wurde, gibt es eine halbwegs leicht zugängliche Stelle wo man die Kabel sieht? Oder Bilder vom Einbau?

Besten Dank und Gruß.

Benutzeravatar
K13S-Fan
Beiträge: 15
Registriert: 30. Oktober 2019, 10:39
Mopped(s): K1300S, Yamaha XJR1300, XS360

Re: Warm-START-Problem K1300S

#77 Beitrag von K13S-Fan » 6. Juli 2020, 08:21

Batteriedeckel (zwei Schrauben) abnehmen und den Pluspol der Batterie ansehen. Dort müssen zwei dicke Kabel ankommen, statt nur einem.

Benutzeravatar
Old Günni
Beiträge: 29
Registriert: 26. August 2016, 18:09
Mopped(s): K 1300 S
Wohnort: Wolfsburg

Re: Warm-START-Problem K1300S

#78 Beitrag von Old Günni » 9. August 2020, 12:34

Hallo Leute

Ich habe im Rahmen der großen Inspektion, im Januar , den Zusatzkabelbaum einbauen lassen.
Bin in diesem Jahr , bedingt durch den Virus , noch nicht so sehr viel unterwegs gewesen , denke es ist, in diesen Zeiten , bei vielen von Euch genauso.

Habe jetzt erstmal mit der Meldung gewartet da ich mir dachte erstmal 2000 KM abzuspulen, um eine Aussage zu machen.
Hatte ja vorher auch die Probleme ( nach dem Tanken, am Bahnübergang oder einer Kurzpause) die Maschine im warmen Zustand zu starten.
Denke ich habe jetzt sehr viele Situationen gehabt in denen das Starten (nach altem Stand) nicht möglich gewesen wäre. Jetzt ist alles gut ....

Vielen Dank an alle die hier an der Beseitigung des Problems mitgewirkt haben .... besonders K13S-Fan für die ausführlichen Beschreibungen.

Bleibt gesund ...!!!
Gruß Günter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast