Da fliegt mir ja ein Draht aus der Mütze

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Nachricht
Autor
Stebo
Beiträge: 4
Registriert: 31. Juli 2020, 10:47

Da fliegt mir ja ein Draht aus der Mütze

#1 Beitrag von Stebo » 3. August 2020, 15:08

82F70B0E-F69D-41DE-8032-957CDCA1556A.jpeg
Moinsen
Ich habe eben beim Kupplung machen einen Draht gefunden der aus dem Kupplungskorb fiel, evt. Konnte ich ja deshalb schlecht Kuppeln und Schalten denn die Kupplungslamellen sind noch erste Sahne
Was hat denn son dünner Draht in der Kupplung verloren
Ach ja K1200S 2005
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Boxergifty
Beiträge: 390
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Da fliegt mir ja ein Draht aus der Mütze

#2 Beitrag von Boxergifty » 4. August 2020, 08:19

Sicherungsdraht der nicht vertüddelt wurde ??? Dann müsste ja in den Befestigunsschrauben der Kupplung Löcher sein!
Gruß
Hans-Jürgen

herden
Beiträge: 606
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: Da fliegt mir ja ein Draht aus der Mütze

#3 Beitrag von herden » 4. August 2020, 09:48

Hallo, so wie es aussieht ist das der Sicherungsdraht aus der Kupplung. Siehe Foto. mfg harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast