Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

Berichte und Tips von Euren Touren / Reisen,
Mitfahrer / Unterkunft gesucht usw.
Antworten
Nachricht
Autor
herden
Beiträge: 569
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#1 Beitrag von herden » 9. Oktober 2019, 21:02

Moin, meine Frau und ich haben in der letzten Woche mal was neues Ausprobiert: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:

Die Buchung und Vorplanung im Internet mit der Fa. http://www.northroad.pt verlief unkompliziert. Sind dann mit dem Flieger nach Porto geflogen.

Tiago von Northroad hat uns sehr freundlich begrüßt und die Tour anhand Roadbook und Navigations-Planungsprogramm (Map-Source) erklärt. Kommunikationsprobleme gab es nicht. Er spricht fließend englisch, portugiesisch, spanisch, italienisch, französisch und lernt gerade deutsch!

Das gemietete Motorrad (BMW F750 GS) war in einem Top Zustand (vor der Reise noch frisch beim BMW Service). Das Garmin Navi mit den abwechslungsreichen und gut zu fahrenden Routen durch die portugiesischen/nordspanischen Nationalparks funktionierte einwandfrei. Die vorgebuchten Hotels waren erstklassig (min. 4 Sterne) und immer in bester Lage! Die ganze Tour war gut durchgeplant und empfehlenswert.

Mein mitgebrachter Tankrucksack wurde ohne Aufpreis von einem Mitarbeiter auf die Leihmaschine montiert (Tankring).

Nach 5 Tagen und 1913 km haben wir die Maschine zurückgegeben. Das Motorrad war für diese Strecken die optimale Maschine. Zwei BMW Koffer (Vario System) und ein großes Givi Topcase waren ausreichend. Auch der Sozia wurde es aufgrund der landschaftlich sehr schönen Strecken nicht langweilig und der Sitzkomfort auf der BMW F 750 GS war hervorragend (O-Ton: besser als auf der R1200R zuhause ;)

Den von Northroad angebotenen Roadassistance haben wir glücklicherweise nicht benötigt.

War ein schönes Erlebnis und eine tolle Gegend zum Motorradfahren, schöne Strecken mit sehr wenig Verkehr. Empfehlenswert!

Harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1327
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#2 Beitrag von Alpenbummler » 9. Oktober 2019, 22:35

Das hört sich sehr interessant an. Der HP des Anbieters entnehme ich, dass die F750GS 80 € am Tag kostet. Bei unbegrenzt freien Kilometern geht das noch, finde ich. Ich nehme an, du hast die Tour komplett über northroad.pt gebucht. Zu zweit macht das rund 1.435 €. Alleine wären es alles zusammen 900 €. Macht knapp 100 € für die Übernachtung (EZ/ÜF). Ich nehme an, die mitgelieferte Tourplanung relativiert die eher hohen Übernachtungskosten.

Seid Ihr mit den 1.913 km durch ganz Portugal gekommen? Welche der drei angebotenen Routen habt Ihr gewählt?

Ich hab' mich vor häufig schlechtem Wetter in den Hochgebieten entlang der spanischen Grenze warnen lassen. Wart Ihr dort auch? Hattet Ihr Glück mit dem Wetter?

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 550
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#3 Beitrag von Mangfalltaler » 10. Oktober 2019, 07:53

Danke für diesen Tipp, Harald. Einmal im Jahr - meistens im Frühjahr - suche ich mir auch warme Regionen aus, miete dort ein Motorrad und lass es mir gut gehen. Andalusien, Madeira und Mallorca waren es bisher, auf meiner Liste stehen noch Kreta, Sizilien, Sardinien und nun auch die von Dir empfohlene Region.

Grüße,
Ralf

herden
Beiträge: 569
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#4 Beitrag von herden » 10. Oktober 2019, 09:23

Hallo Alpenbumler,

wir haben die 5 Tage Nordtour download gewählt, zu zweit 1220.- € (Solo 790.- €) . Die Hotels waren wahrscheinlich sehr hochpreisig, aber in Top Lage und das Frühstück immer erstklassig.

Wir hatten sehr gutes Wetter. Eine Passüberfahrt aber bei 4°C und leichtem Nieselregen (ca. 5 Minuten), ansonsten nur Sonnenschein, in den Schluchten auch mal bis angezeigten 29°C ;) durchschnittlich immer über 20°C.

Laut Wetter App hätte ich die Regenklamotten auch bei Northroad lassen können, Tiago warnte aber, das es in den Bergen auch leicht mal anders sein könnte....

Hallo Ralf,

die von Dir genannten Ziele habe ich auch schon bereist. (Sizilien feht noch).
In Nordspanien gibt es auch Schnee (wie auf einigen Bildern bei Northroad zu erkennen). 2017 auf Malle war im Januar auch nicht so gut. In der Woche vor uns mussten die Biker ihre Maschinen wegen Schnee in den Bergen stehen lassen. Februar 2016 auf Teneriffa in der Woche nach uns 35 cm Schnee hoch zum Teide...wir hatten bisher immer Glück mit dem Wetter ;)

Bilder gibt es bei Tripadvisor Bewertungen.

mfg harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 2513
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#5 Beitrag von wohi » 10. Oktober 2019, 13:26

Danke für den Erfahrungsbericht.
Ich habe mir die Touren angesehen und denke, dass ihr euch die Interessanteste ausgesucht habt.
5 Tage ist halt ein bisschen wenig, im Schnitt täglich über 350km im Sattel - da bleibt nicht viel Zeit, die Gegend etwas genauer zu erkunden.

Ich würde mir wahrscheinlich das Motorrad ohne vorgebuchte Hotels mieten und dann die Hotels je nach Situation kurzfristig buchen - da ist man dann auch flexibler, wenn das Wetter in einer Region nicht so mitspielt.
Und man kann auch mal 2 oder 3 Tage wo bleiben (z.B in den Picos) um gemütliche Tagesrunden ohne Gepäck zu machen.
lg,
Wolfgang

herden
Beiträge: 569
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: Portugal und Nordspanien "Self Guided Tour 5 Days"

#6 Beitrag von herden » 10. Oktober 2019, 13:35

Hallo Wolfgang,
ja, kann man sicherlich auch machen. Wir hattten jedoch nur ein kleines Zeitfenster...weniger flexibel.
mfg harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste