Motorradfahren in Europa

Berichte und Tips von Euren Touren / Reisen,
Mitfahrer / Unterkunft gesucht usw.
Antworten
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#26 Beitrag von MartinSom »

Servus Gwen
Wenn du dort hin möchtest dann kann ich dir die Region in CZ im Osten empfehlen
Mein lieblingshotel ist
www.sypkablansko.cz
VG Sommi
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#27 Beitrag von MartinSom »

bikerchick hat geschrieben: 2. Februar 2021, 20:58 Hi Leute!
Ich hatte schon seit längerem vor eine grössere Motorradtour durch Europa zu machen. Aufgrund der momentanen Situation musste ich meine Pläne verschieben. Hat da jemand schon Erfahrung sammeln können und habt ihr da einige Tipps?
LG Gwen
Geh einfach mal bei louis unter Service
Auf der Website die haben dort geniale Touren und Infos ich habe selber 2020 die Tour von Genf nach Nizza Gran des alpes gemacht megageil.
https://m.louis.de/
VG Sommi
lukebike

Re: Motorradfahren in Europa

#28 Beitrag von lukebike »

bikerchick hat geschrieben: 3. Februar 2021, 19:42 Also, Osteuropa wäre eines meiner Ziele. Habt ihr irgendwelche Insidertipps bezüglich Strecken und Unterkunft? und komm ich da mit Englisch gut durch?
LG Gwen
Hey Gwen,
ein Kumpel von mir war vor ein paar Jahren in Kroatien fahren und war begeistert. Die Strecken an den Küsten (insbesondere im Süden, also Dalmatien) sind teilweise echt atemberaubend. Die Verständigung mit den Kroaten klappt eigentlich immer sehr gut. Spezielle Tipps zu Unterkünften habe ich jetzt nicht, aber da findet man immer und überall irgendwas Schönes...
LG Luke
Benutzeravatar
Elias
Beiträge: 326
Registriert: 26. November 2008, 01:21
Mopped(s): 2002 K1200RS, Nachtschwarz
Wohnort: Zürich

Re: Motorradfahren in Europa

#29 Beitrag von Elias »

Kroatien ist immer einer Reise wert.
Für die Unterkünften gibt es div. Internetplattformen wie z.b booking com

Dobrodošli


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2907
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Motorradfahren in Europa

#30 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Wie gesagt: Kroatien ist eine Reise wert!
Mit Englich kommt man ganz gut bei der jüngeren Generation durch.Bei meinen Reisen habe ich einige "ältere" getroffen, die aus ihrer "Gastarbeiter Zeit" noch ganz gut deutsch gesprochen haben. In den Touristen Regionen sprechen viele Deutsch, man paßt sich halt der Kundschaft an.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
lukebike

Re: Motorradfahren in Europa

#31 Beitrag von lukebike »

Werner hat geschrieben: 21. Februar 2020, 08:40 Hier mal ein Link als Info bei der Motorrad-Zeitschrift gesehn
Super toller Link! Vielen Dank dafür. Kann ich nur jedem empfehlen. Sehr informativ!
Liebe Grüße
bmwfan454
Beiträge: 6
Registriert: 4. Mai 2021, 19:00

Re: Motorradfahren in Europa

#32 Beitrag von bmwfan454 »

Hallo zusammen !

Ich würde sehr gerne mal eine Tour durch Europa starten, sobald das alles wieder ohne Probleme möglich ist. Mit dem planen kann man aber doch sicher schon mal beginnen. Da ich nach meinem Studium nochmal mehr Zeit habe und nicht an einen Beruf und damit Urlaub gebunden bin, habe ich auch die Möglichkeit für etwas länger zu reisen. Habt ihr irgendwelche Tipps, Routen oder auch Erfahrungen?

Liebe Grüße!
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#33 Beitrag von MartinSom »

Servus
Einfach mal bei Louis gucken. Echt gute Routen mit allem was du brauchst.
https://m.louis.de/
Unter Service dann reisen
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#34 Beitrag von MartinSom »

Habe letztes Jahr die Grandes Tour de alpes gemacht mega ;-)
Soccerkojak
Beiträge: 534
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R, DucScrambler, MG V85TT
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Motorradfahren in Europa

#35 Beitrag von Soccerkojak »

MartinSom hat geschrieben: 5. Mai 2021, 18:32 Habe letztes Jahr die Grandes Tour de alpes gemacht mega ;-)
Du meinst die Route des Grandes Alpes? :D
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#36 Beitrag von MartinSom »

Oder so ;-)
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#37 Beitrag von MartinSom »

Oder so ;-)
Benutzeravatar
G-B
Beiträge: 87
Registriert: 18. Mai 2016, 13:03
Mopped(s): R1150GS

Re: Motorradfahren in Europa

#38 Beitrag von G-B »

Es kommt doch darauf an, was du willst.
Die Welt sehen oder Kurven genießen oder beides irgendwie kombiniert.
Dann ist das auch eine Sache des Geldes.

Wenn du viel Zeit hast und auch ausreichend Geld dazu, würde ich mit dem Motorrad Kurven genießen.
Fahr die Alpen von Ost nach West ab. (Routes des Grandes Alpes wurde schon genannt)
Dann in Frankreichs Süden im Landesinneren Richtung Spanien.
Dann die Pyrenäen durch und wieder zurück.
Das heißt aber viel Geld und ca. 2 Monate Zeit.

Andererseits kannst du gerne deine Frage eingrenzen und ich würde, so weit ich kann, dann helfen.
Viele Grüße

Gerhard


Eine Kurve ist erst dann eine Kurve, wenn ich nicht so schnell fahren kann, wie ich darf!!
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 103
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Motorradfahren in Europa

#39 Beitrag von MartinSom »

Servus
Da hat der Gerhard völlig Recht. Wenn du schon nur diese 2 genannten Ziele anstrebst dann hast du echt schon viel erlebt für erste das erleben die meisten biker im leben nicht.
Du kannst dir in den Alpen ca. 300km täglich vornehmen. Dann kehrst du ein ins hotel via Smartphone booking.com. Alternative mit Zelt und Gaskocher.
Anreise über den Schwarzwald Basel Genf Montblanc Nizza. Dann runter in die Pyrenäen zurück über Canyon du verdon.
Ich denke da kannst du locker 4wochen rumkriegen.
Grüße Neid Sommi
Antworten