Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

Berichte von Euren Touren/Reisen, Tips für individuelle Reisen, Suche nach Mitfahrern usw.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#1 Beitrag von PHS » 27. April 2018, 09:05

Aufstieg mit der grünen R1300R zum Chasseral im Jura: Ausblick auf u.a. Neuenburger See, mit den Berner Alpen im Horizont.
Aufgenommen mit DJI Mavic Pro.
Grüziwohl mitenand,
Philipp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wolfgang66
Beiträge: 49
Registriert: 26. April 2017, 13:55
Mopped(s): BMW K1300R
Wohnort: Ansbach

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#2 Beitrag von Wolfgang66 » 27. April 2018, 17:55

Es sieht kalt aus, oder täuscht das?
Und meinen Glückwunsch!! Wie hast du es geschafft, so schnell an die neue R1300R zu kommen? Beziehungen zu BMW??

Schönes Wochenende Philipp.

Benutzeravatar
skoss
Beiträge: 117
Registriert: 5. Februar 2015, 21:19
Mopped(s): R1100RT (2x), R1200RT-LC
Wohnort: CH-3977 Granges

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#3 Beitrag von skoss » 27. April 2018, 20:36

Hallo Philipp,

tolles Bild. Ist das von diesem Jahr?
Der Chasseral ist bei Alpen-journal.de noch mit Wintersperre gekennzeichnet. Ist er dennoch befahrbar? Eventuell auch nur von einer Seite?
Viele Grüsse aus dem Wallis
Stefan
----------
R1100RT 4/1996
R1100RT 3/2000
R1200RT 2/2016

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#4 Beitrag von PHS » 30. April 2018, 08:51

Hi Wolfgang,
zum "1300" verweise ich Dich mit Freude an den Thread über Big Bore, dort steht alles zur Wandlung 1200 - 1300.
Es war, technisch gesehen, die Entscheidung meines Lebens in Sachen Freude am Boxer-Fahren.
Hi Stefan,
Am Chasseral war ich vor 2 Wochen, frühlingshafte Temperatur, östliche Auffahrt frei, an einer Stelle ging es allerdings zwischen 1-Meter-Schnee-"Wänden" durch. Westlich Richtung St. Imier war es noch gesperrt.
Flat Twin forever,
Ciao,
Philipp

Wolfgang66
Beiträge: 49
Registriert: 26. April 2017, 13:55
Mopped(s): BMW K1300R
Wohnort: Ansbach

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#5 Beitrag von Wolfgang66 » 30. April 2018, 16:05

Danke für die Aufklärung Philipp, aber an den Siebenrock habe ich nicht mehr gedacht.
Weiterhin viel Spaß und Freude damit. Der Boxer freut sich über treue Freunde.

Ciao Philipp.

Gruß, Wolfgang

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#6 Beitrag von PHS » 20. Juni 2018, 09:29

Nochmal Chasseral & Bieler See, dieses mal mit Sohn.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#7 Beitrag von PHS » 21. August 2018, 08:48

Granite Rider PHS am San Bernardino 15.8.2018 I.JPG
Letzte Woche absolvierte ich den vom CH-Motorradfahrer-Verband "IG-Motorrad" organisierten Granite Ride (cf. www.graniterider.com , dort ist auch mein Reisebericht unter #greenR1300R).
Vorgegebene Schlaufe durch die CH-Alpen, 1'000 Km, 12 Pässe, in 48 Stunden, Einstiegsort in die Schlaufe egal, Nachweis per hochgeladenen GPX-Track. Bei mir Start/Ende in Bulle (Greyerzerland), Uhrzeigersinn, Übernachtung auf halben Weg in Silvaplana. Ölverbrauch 2 mm im Schauglas (Wössner-Kolben), M7 RR minus 1 mm Profil.
Am Dienstag mehr GoreTex als Granit wegen Regen, am Mittwoch tolles Wetter: anbei Drone-Foto am San Bernardino - Pass.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4675
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#8 Beitrag von ChristianS » 21. August 2018, 16:23

Genial.👍🏻 Das muss ich nächstes Jahr auch mal machen. 💪🏻
In diesem Jahr sind die Urlaube leider schon verplant. 😥
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#9 Beitrag von PHS » 22. August 2018, 09:19

Granite Rider PHS am San Bernardino 15.08.2018 II.JPG
Hallo Christian,

Mit meinem Mit-Granite-Rider Milan sind wir bereits verblieben, nächstes Jahr wieder mitzumachen. Er treibt eine R1200R LC und ist auch ein erfahrener Alpenjäger, zumindest in der CH.
Dies soweit der Organisator die Übung wiederholt bzw. eine neue Schlaufe vorschreibt. Gerne können wir uns zu gegebener Zeit für einen gemeinsamem Ride abstimmen. Treffpunkt wäre Fribourg, eine halbe Stunde vom Einstiegsort Bulle; ich würde wiederum Übernachtung in Fribourg und Silvaplana organisieren. Dies kann ich gerne auch tun falls ein gemeisamer Ride aus Termingründen nicht klappt: jedermann kann sich selber auf www.graniterider.com eintragen. Wobei ich nur einen Tipp geben kann: diese Tour ist für Supersportler oder Chopper weniger geeignet und ein mindestmass an Fitness ist angebracht. Ich habe einige Energie-Riegel verbraucht ...

Alsdann, einen schönen Herbst wünscht
Philipp, neuerdings aus Granit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4675
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#10 Beitrag von ChristianS » 22. August 2018, 16:40

Danke Philipp! Guter Vorschlag! Wird auf jeden Fall "gespeichert" 😁
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#11 Beitrag von PHS » 11. September 2018, 15:41

Hallo,

Am 5. September bin ich mit dem in diesem Blog kennengelernten Rolf unter anderem die Tremola hochgefahren.
Er fahrt wie ich eine luftgekühlte R1200R Classic mit BigBore, ein super Mountain Bike.
Man sieht uns ganz klein auf dem Foto, ich musste die Drone hoch steigen lassen um einiges vom Strassengewinde auf das Bild zu bekommen.

Nächster Ausflug: Geneva Distinguished Gentlemen Ride mit Sohn (R1200 Scrambler - die Jugend von heute steht halt auf Lifestyle-Bikes ...).

Alles Gute,
Philipp
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
skoss
Beiträge: 117
Registriert: 5. Februar 2015, 21:19
Mopped(s): R1100RT (2x), R1200RT-LC
Wohnort: CH-3977 Granges

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#12 Beitrag von skoss » 11. September 2018, 17:53

Sehr schönes Bild. Genau an der Stelle habe ich letztes Jahr einige Aufnahmen mit meiner Magic gemacht.
Viele Grüsse aus dem Wallis
Stefan
----------
R1100RT 4/1996
R1100RT 3/2000
R1200RT 2/2016

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2099
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#13 Beitrag von Gollum » 14. September 2018, 15:23

Hi Phillip,

was hast Du da eigentlich für eine Drohne? Wie teuer ist so ein Teil?

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#14 Beitrag von PHS » 17. September 2018, 13:58

Hi "Gollum",

Drone ist ein DJI Mavic Pro (DJI ist die Referenzmarke für Amateur-Dronerei und ansonsten Weltmarktführer).
Hat ca. 1'400 letzten Dezember gekostet. Dürfte nunmehr für knapp 1'000 zu haben sein, da mittlerweilen neue Modelle herausgekommen sind. Einziger Unterschied: noch bessere Kamera. Für mich ist kein Wechsel notwendig, das 2017-Modell ist allemal ausreichend. Vorteile dieser Drone sind A) dass sie mitsamt Fernsteuerung und Ersatz-Akku in eine standard- Tanktasche passt und B) dass sie per Knopfdruck automatisch an den Startpunkt zurückfliegt, Zm-genau (!).

Ciao, Philipp

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2099
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#15 Beitrag von Gollum » 17. September 2018, 14:28

PHS hat geschrieben:
17. September 2018, 13:58
Hi "Gollum",

Drone ist ein DJI Mavic Pro (DJI ist die Referenzmarke für Amateur-Dronerei und ansonsten Weltmarktführer).
Hat ca. 1'400 letzten Dezember gekostet. Dürfte nunmehr für knapp 1'000 zu haben sein, da mittlerweilen neue Modelle herausgekommen sind. Einziger Unterschied: noch bessere Kamera. Für mich ist kein Wechsel notwendig, das 2017-Modell ist allemal ausreichend. Vorteile dieser Drone sind A) dass sie mitsamt Fernsteuerung und Ersatz-Akku in eine standard- Tanktasche passt und B) dass sie per Knopfdruck automatisch an den Startpunkt zurückfliegt, Zm-genau (!).

Ciao, Philipp
Und wie lange kann die Drohne so am Stück in der Luft bleiben?

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 266
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder von Biketrips in der Schweiz

#16 Beitrag von PHS » 18. September 2018, 08:56

Ca. 20', genaue Anzeige der Restflugzeit mit rechtzeitiger Warnung auf Smartphone/Tablette (wird an Fernsteuerung gekoppelt, Kompatibilität checken, no problemo mit iPhone-iPad). Ersatz-Akku empfehlenswert.
Auf dem DJI-Website gibt es Gebrauchsanweisungen zum herunterladen, sowie etliche Ratschläge im WWW.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast