Mängelrüge am C4 von Schuberth

Kombis, Helme, Handschuhe, Stiefel, Protektoren
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 589
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Mängelrüge am C4 von Schuberth

#76 Beitrag von gerreg » 10. Oktober 2018, 07:44

So nochmals eine Rückmeldung,

SC1S hat bei einer Mehrtagestour wieder mehrer Totalausfälle, sobald das Telefon am Zumo 590 angemeldet war stieg es aus! Verbindung war nur Noch in Fetzten möglich. Hab dann erneut reklamiert und Schuberth hat geprüft. Hab dann ein neues Gerät bekommen, welches mir aber kulanterweise vom Händler zurück gekommen wurde, ich hab mein Geld heute wieder bekommen.

In meinem alten C3 hab ich ein Sena 20S montiert, mit dem gibt es keine Probleme! Hab damit vomn 03.10. - 07.10. ne Harztour gemacht! Schön wenn alles funktioniert.

Bin jetzt am Überlegen ob ich das Senna in den C4 einbaue! Dazu muss ich aber an der technischen installation im Helm einiges ändern! Dockingstation für SC1 muss raus und die vormontierten Lautsprecher müssen weichen! Tut mir schon ein bisschen weh!

Vielleicht verkauf ich den Hut auch!
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 1033
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Mängelrüge am C4 von Schuberth

#77 Beitrag von Chucky1978 » 10. Oktober 2018, 08:23

gerreg hat geschrieben:
10. Oktober 2018, 07:44
SC1S hat bei einer Mehrtagestour wieder mehrer Totalausfälle, sobald das Telefon am Zumo 590 angemeldet war stieg es aus! Verbindung war nur Noch in Fetzten möglich.
Verbindungsabbrüche sind ein nicht seltenes Problem bei BT.
Vielleicht einfach mal ein anderes Handy verwenden oder WLAN deaktivieren andere Pairings löschen usw. Die allgemeinen Tips bei sowas halt.
Könnte ja sein das das Problem nicht seitens SC1 besteht, sondern seitens Handy oder der jeweiligen App.
SC1 hab ich nicht, aber BT-Verbindungsprobleme bzw Qualitätsprobleme bzgl. Sound on mass hin und wieder.. da hilft es manchmal (zumindest bei mir) auch schonmal lediglich eine bestimmte Einschaltreihenfolge einzuhalten usw um das Problem zu beheben.
Manchmal mögen sich verschiedene Hardwarekomponenten auch einfach nicht. Ein Kollege versucht bis heute sein Huawai mit dem Sena zu koppeln aber zusammen mit nem Rider funktionierts nicht stabil, jedoch mit meinem ASUS-Handy gibts dann keine Probleme, während mein Sony mit dem 590 nicht wollte, aber das Huawai ging mit dem Sena an dem 590 1a..
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 589
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Mängelrüge am C4 von Schuberth

#78 Beitrag von gerreg » 10. Oktober 2018, 11:57

Hallo,

danke für die Tips, aber es ist bereits zu spät! Ich hab das Gerät 3 x und den Helm 1 x eingeschickt. Beim Helm wurde seitens Schuberth die kompletten Innereien incl. aller Polster und der kompletten Technik erneuert. Es war dannach auch besser,

Aber es konnte nie die Zuverlässigkeit und Qualität des Sena 20 S erreicht werden.

Wobei ich jetzt keine exotischen Komponenten verwende, Handy Samsung A5 2017, Garmin Zumo 590 und Sena 20 S.

Hab mittlerweile auch ein Zumo 595 in Betrieb, damit war es aber das selbe. In der Gruppe der Harztour waren noch ein SC1S (mit NavigatorV und Samsung S7) und ein SC1A (Mit Navigatgor IV und IPohne 8). Die haben mehrfach darüber geklagt das es dauernd Probleme gab.

Der IPhone Besitzer hört über seinen NavigatorIV auch Musik. Wenn es geht, den es kam auch mal vor das das Gerät nur in Mono per Bluetooth gestreamt hat. Bin mal gespannt ob sich das mit dem NAvigator VI den er jetzt gekauft hat verbessert!
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
Chucky1978
Beiträge: 1033
Registriert: 22. August 2013, 12:44
Mopped(s): K1200S
Wohnort: 54534 Wittlich
Kontaktdaten:

Re: Mängelrüge am C4 von Schuberth

#79 Beitrag von Chucky1978 » 10. Oktober 2018, 12:37

LOL.. ich wollte fast sagen wird wohl so ein Samsung-Phänomen sein, und mir ist dabei aufgefallen ich hab Sony bei mir geschrieben. Sony,Samsung,Sena..vielleicht liegts am Anfangsbuchstaben.. Das Iphone einen an der Klatsche haben ist ohnehin bekannt ;-)
Aber die Bewertungen gerade C4 und SC1 haben mich auch schon mehr in die Shoei-Ecke schielen lassen.. Eigendlich Schade weil C4 und R2 stand die ganze Zeit auf meiner Merkliste für Weihnachten.
ich hätte jetzt gehofft das es doch nur die übrlichen Probleme sind... Das Akku-Problem wäre ja leicht zu beheben
Ein goldener Sattel macht einen Esel noch nicht zum Pferd

Gruß Ingo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste