Leder oder Textil

Kombis, Helme, Handschuhe, Stiefel, Protektoren
Antworten
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Leder oder Textil

#26 Beitrag von wolfgang »

Aber nicht in Leder
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4521
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Leder oder Textil

#27 Beitrag von Werner »

Aber in Leder von Harro
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7608
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Leder oder Textil

#28 Beitrag von Frank@S »

wolfgang hat geschrieben: 4. Februar 2020, 19:56 Aber nicht in Leder
zu altem Leder passt halt nur altes leder :twisted:
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2706
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Leder oder Textil

#29 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Ich bevorzuge junges Leder...
leder.JPG
:oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7608
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Leder oder Textil

#30 Beitrag von Frank@S »

@ Dieter: das Problem besteht in der anderen Richtung :twisted:
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Leder oder Textil

#31 Beitrag von wolfgang »

Bin vor kurzem in Rohrdorf vorbei bei Harro, sah irgendwie leer aus. Aber schön wenn es ihn noch gibt.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
Thor63
Beiträge: 303
Registriert: 24. September 2016, 15:31
Mopped(s): BMW R1250 RS
Wohnort: Allmannshofen
Kontaktdaten:

Re: Leder oder Textil

#32 Beitrag von Thor63 »

Ich fahre zukünftig eine Jacke/Hose von Stadler mit einlaminierter Goretex-Membran.

Nachdem ich von allen alternativen Membranen enttäusch bin und Goretex seine Abnehmer bzgl. der Qualität sehr genau prüft, gibt's für mich nichts anderes mehr.

Auch die herausnehmbaren Menbranen haben den Effect, dass das Außenmaterial viel Wasser aufnimmt und dann wie ein nasser Lappen am Körper hägt. Dazu kommt noch die Kälte durch. Ich habe auch keine Lust mehr immer Regenkombi (oder innemembran) drüber und wieder runter ...
Mein Motorrad ist immer mit im Urlaub dabei. Meine Frau fährt mit dem Auto und nimmt auf dem Anhäger ihr Quad mit. Dadurch muss ich an einem festen Tag An- bzw. Abreisen, ob's regent oder nicht. Darum der Stadler-Anzug. Warm, Reißverschlüsse auf, Kalt oder Regen Reißverschlüsse zu, das wars. Kein Regenkombi usw. Außerdem 5 Jahre Garantie auf Dichtigkeit, 10 Jahre auf Qualität und Nähte. Reparatur in der Firmenzentrale in Niederbayern möglich. Produktionsstätten Niederbayeren und Kroatien (nicht irgendwo billig in Asien).
Gruss, Bernhard
Das Leben ist zu kurz für später!
Kreuzbube
Beiträge: 9
Registriert: 25. November 2019, 16:23
Mopped(s): R1250R & Z1300

Re: Leder oder Textil

#33 Beitrag von Kreuzbube »

Hallo zusammen,
bedanke mich bei Allen für die Anregungen und Kommentare. Habe mich nach vielen Anproben letztlich für den Lederanzug Celtic von Halvarssons entschieden. Nach den ersten Touren - TOP.
Bubi
Beiträge: 445
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Leder oder Textil

#34 Beitrag von Bubi »

Frauen stehen auf Stinker in Leder, Spezialist auf Multifunktionstextile.
Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 3131
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Leder oder Textil

#35 Beitrag von bmw peter »

Kreuzbube hat geschrieben: 27. April 2020, 09:50 Hallo zusammen,
bedanke mich bei Allen für die Anregungen und Kommentare. Habe mich nach vielen Anproben letztlich für den Lederanzug Celtic von Halvarssons entschieden. Nach den ersten Touren - TOP.
Wo hast du gekauft und was hat hat es gekostet ?
BMW PETER BMW R1100S EZ2005
Kreuzbube
Beiträge: 9
Registriert: 25. November 2019, 16:23
Mopped(s): R1250R & Z1300

Re: Leder oder Textil

#36 Beitrag von Kreuzbube »

Hallo Peter, gekauft habe ich hier: www.motorradgarage.de. sind einfach nur nette Leute und hilfsbereit. Die Preise haben sich nach meiner Bestellung nach oben verändert. Liegt wohl daran, dass das schwedische Unternehmen jetzt in Händen der Finnen ist. Denke Du musst jetzt mit knapp über 1.000 Euronen rechnen.
Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 3131
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Leder oder Textil

#37 Beitrag von bmw peter »

Danke,

ist ca. 7 Km von mir weg.
BMW PETER BMW R1100S EZ2005
Benutzeravatar
Colonia06
Beiträge: 190
Registriert: 9. November 2019, 09:48
Mopped(s): R1200R LC 2015
Wohnort: 50739 Köln

Re: Leder oder Textil

#38 Beitrag von Colonia06 »

Hallo zusammen...


Ich will mir den Atlantis zulegen... Kann da einer was negatives zu sagen?


Gruß,
Micha!
Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 3021
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Leder oder Textil

#39 Beitrag von wohi »

Colonia06 hat geschrieben: 29. April 2020, 11:36Ich will mir den Atlantis zulegen... Kann da einer was negatives zu sagen?
Ausser den Preis nichts :roll:
Vielleicht noch, dass er relativ schnell etwas Patina bekommt. Ich finde das aber nicht schlimm und bei Bedarf kann man ihn aufbereiten lassen.
Ich hab aber das “Problem”, dass ich einige Kilos abgenommen habe und der 56er jetzt zu gross ist, da kann der Atlantis aber nichts dafür :D
lg,
Wolfgang
Kreuzbube
Beiträge: 9
Registriert: 25. November 2019, 16:23
Mopped(s): R1250R & Z1300

Re: Leder oder Textil

#40 Beitrag von Kreuzbube »

Da ich im Vorfeld nur gutes über den Anzug gehört habe war er der erste, den ich probiert habe. Problem, obwohl viele Zwischengrößen, keine passte so richtig. Ist aber nicht das Atlantis Problem. Mir persönlich war er auch irgendwie zu "Sperrig". Was mir nicht gefiel ist, dass die Jacke sehr kurz geschnitten ist und eigentlich nur in Verbindung mit der Hose über einen passenden Reißverschluss zu tragen ist.
Benutzeravatar
Colonia06
Beiträge: 190
Registriert: 9. November 2019, 09:48
Mopped(s): R1200R LC 2015
Wohnort: 50739 Köln

Re: Leder oder Textil

#41 Beitrag von Colonia06 »

Ich war beim Freundlichen und habe mal anprobiert...

Er meinte die würde nach ein paar mal tragen schon diese störrige Haltung verlieren und weicher werden...

Sollte sie auch, für den Kurs...

Ich habe noch ne alte 3-Phasen Buxe die hoffentlich doch mit der Jacke verbindbar ist...

Weil wir Hosentechnisch bei BMW nicht übereinander kamen... 54 zu lang, 27 zu groß... Jetzt wird ne 25er bestellt und wir testen weiter...

Wenn ich was passendes gefunden habe, werde ich mich trotzdem erstmal umschauen was die Konkurrenz zu bieten hat...


Gruß,
Micha!
Benutzeravatar
bmw peter
Beiträge: 3131
Registriert: 11. Januar 2003, 21:13
Mopped(s): R1100S
Wohnort: 31139 Hildesheim

Re: Leder oder Textil

#42 Beitrag von bmw peter »

Bei Alne gibt es auch eine wasserdichte Leder-Tourenkombi auf Maaß angefertigt.
BMW PETER BMW R1100S EZ2005
Kreuzbube
Beiträge: 9
Registriert: 25. November 2019, 16:23
Mopped(s): R1250R & Z1300

Re: Leder oder Textil

#43 Beitrag von Kreuzbube »

Rukka bietet auch einen wasserdichten Leder-Zweiteiler an genau wie Halvarssons.
Biker2005
Beiträge: 12
Registriert: 27. Juli 2020, 20:56

Re: Leder oder Textil

#44 Beitrag von Biker2005 »

Kay_R1250R hat geschrieben: 31. Januar 2020, 08:18 Servus,

Erfahrungen mit den Anzügen habe ich leider keine. Stand allerdings letztes Jahr auch vor der Qual der Wahl. Habe mich dann für einen Leder Textil Mix entschieden.
Meiner Meinung nach der beste Kompromiss zwischen Sicherheit und Komfort.

Evtl. wäre sowas noch eine Option für dich.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bin da deiner Meinung. Hab mich nach Jahren mit Leder dann auch für ein Kombi entschieden und hab es seither nie bereut. Achte auf jeden fall auch drauf, dass der Anzug wasserdicht ist, erspart dir viele qualen ;)
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Leder oder Textil

#45 Beitrag von wolfgang »

Guten Abend Biker2005,

dein Mitteilungsbedürfnis ist ja recht hoch.
Unsere Gewohnheit ist eigentlich, dass sich neue Mitglieder kurz vorstellen. Kannst du uns hierzu denn etwas mitteilen. Laut deiner ip schreibst du wohl über einen ösi-Server.
Vielen Dank einmal für deine Ausführungen zu deiner Person.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Antworten