Geräusche/Störungen beim SENA SRL2 und SENA 50R

Technik und Tips zur Kommunikation mit den Mitfahrern
Antworten
Spitzbube
Beiträge: 4
Registriert: 9. Oktober 2020, 10:13
Mopped(s): BMW R1250R, HD Fat Boy
Wohnort: Friedrichshafen

Geräusche/Störungen beim SENA SRL2 und SENA 50R

#1 Beitrag von Spitzbube »

Hallo zusammen,

seit dem Kauf im Frühjahr habe ich mit dem SENA System ständig folgendes Problem.

Während der Benutzung habe ich ein ständiges lautes unangenehmes knacken, knarzen, knistern und rauschen auf den Lautsprechern. Da macht das Fahren mit eingeschaltetem Kommunikationssystem keinen Spaß.

Das SENA SRL2 wurde zweimal getauscht, jetzt wurde nach der dritten Beanstandung auf ein SENA 50R gewechselt.
Der Tausch/Wechsel brachte keinerlei Verbesserung, immer noch die gleichen oben beschriebenen Probleme.

Verbunden waren das SRL2 und aktuell das 50R mit dem SENA 30K und einem Interphone F5mc.

Das System besteht aus:

BMW R1250R
Keyless Ride
Funkschlüssel in der Jacken oder Hosentasche
Shoei Neotec 2
SENA 50R

Was wurde von mir bisher unternommen um die Probleme zu beseitigen:

SENA SRL2, 2x getauscht
SENA 50R neu verbaut
Sämtliche Bluetoothverbindungen zur BMW imTFT und Helm gelöscht
Bluetooth am Iphone ausgeschaltet

Nichts brachte eine Verbesserung.

So, dann heute mit meinem anderen Motorrad einen Versuch unternommen

SENA 50R mit dem gleichen Interphone vom Kumpel wie bisher immer verbunden, Iphone mit Bluetooth angeschaltet und mit dem SENA gekoppelt in der Jacke und mit dem Kumpel auf eine Testfahrt gegangen.

Tja, die Störungen - lautes unangenehmes knacken, knarzen, knistern und rauschen auf den Lautsprechern – waren weg.

Somit kommt das Problem eindeutig von der BMW.
Jetzt meine Vermutung bzw. Frage

Könnten die Störungen vom

TFT-Bildschirm (alte Firmware, wurde in einem anderen Beitrag mal angesprochen) oder vom
Keyless-Ride-System (Funkschlüssel) kommen.

Hat jemand im Forum die gleichen Probleme, oder eventuell Tipps wie ich weiter vorgehen könnte um das Problem zu lösen?

Grüße vom Bodensee

Michael
derZufriedene
Beiträge: 1
Registriert: 3. Januar 2020, 22:55
Wohnort: Mittelhessen / Lahntal

Re: Geräusche/Störungen beim SENA SRL2 und SENA 50R

#2 Beitrag von derZufriedene »

Hallo Michael,
fahre seit April '20 eine R1200R LC Bj.15 ohne KEYless.
Der Helm ist ein Schuberth C4 Pro mit SC1-ST mit Handy1 Honor und Handy2 Navi-APP.
Die Knackgeräusche habe ich auch, eine Kommunikation mit anderen ist bei höheren Drehzahlen nicht möglich,
nur im unteren Drehzahlbereich. Habe auch das Motorrad mal gewechselt und es war dann weg. Vermute auch
das die Störungen von BMW kommen. Vorher hatte ich eine R1100RS BJ.2001 und da war alles Bestens.
Bin eigentlich überzeugter SENA Fahrer seit 2013: 1. SMH5 , 2. Sena10 U-PAD , Hat immer super geklappt,
bin jetzt am überlegen das SC1 rauszuschmeißen. Mit diesem Gerät hat sich Schuberth/Sena nichts Gutes getan
( siehe auch andere Verbindungsprobleme) . Gruß Uwe
R_Driver
Beiträge: 33
Registriert: 18. Juli 2020, 10:15

Re: Geräusche/Störungen beim SENA SRL2 und SENA 50R

#3 Beitrag von R_Driver »

Ich glaube Du brauchst ein TFT Softwareupdate!

Wir hatten hier schon mal einen entsprechenden Faden (vom 18. August 2019). BMW macht das eigentlich gegen Bezahlung. Wenn man jedoch darauf hinweist, dass man Verbindungsprobleme und Störungen hat (und evtl noch in Garantie ist?!), dann geht es auch schon mal ohne.
Spitzbube
Beiträge: 4
Registriert: 9. Oktober 2020, 10:13
Mopped(s): BMW R1250R, HD Fat Boy
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Geräusche/Störungen beim SENA SRL2 und SENA 50R

#4 Beitrag von Spitzbube »

Hallo zusammen,

nach dem Softwarestand auf dem TFT habe ich letzen Dienstag geschaut, nachdem ich den entsprechenden Beitrag gelesen hatte.
War ein steinalter Softwarestand auf dem TFT.

Sofort bei der BMW-Werkstatt angerufen und nachgefragt, warum die TFT-Software nicht bei der 1.000 km Inspektion aktualisiert wurde.
Aussage von der Werkstatt: Die Aktualisierung dauert 3,5 Stunden und wird nur bei einer Beanstandung durchgeführt.

Habe aber auch sofort noch für den gleichen Tag (Dienstag) einen Termin zur TFT-Softwareaktualisierung bekommen, und die wohl aktuelle Software für die R1250R wurde aufgespielt.

Aufgespielte Software-Version ist: 022_007_020

Das ganze wurde von der BMW-Werkstatt ohne Berechnung durchgeführt.

Von Donnerstag bis Montag mit dem Kumpel auf Tour, verbunden war mein SENA 50R wieder mit dem Interphone vom Kumpel.
Tja, wieder die gleichen Beanstandungen - lautes unangenehmes knacken, knarzen, knistern und rauschen auf den Lautsprechern.

Ein Test mit einer SENA zu SENA Verbindung ist zur Zeit leider nicht möglich, da mein anderer Kumpel welcher ebenfalls ein SENA hat, einen Unfall hatte.
Wird aber sobald möglich nachgeholt.

Werde die nächsten Tage eine Runde mit meinem Nachbarn fahren (Helme gekoppelt, ein SENA 50 R und das System vom Nachbarn - kein SENA oder Interphone) und schauen ob es mit den Geräuschen besser ist.

Sollten die Geräusche noch vorhanden sein, werden wir auch mal die Helme tauschen, damit ich mit einem anderem Kommunikationssystem auf meiner BMW fahre und zu prüfen, ob dann die Störungen dann noch vorhanden sind.


Grüße
Michael
Antworten