Adapter für NAVI Vorbereitung

modellunabhängiges Zubehör
Antworten
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 60
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Adapter für NAVI Vorbereitung

#1 Beitrag von MartinSom »

Hallo zusammen,
ich habe eine Navi-Vorbereitung für den Navigator 5 + 6 am Moped. Gibt es einen Adapter, mit dem man sein Smartphone dort anbringen kann. Ich möchte lieber mein Smartphone als Navi nutzen.
Danke vorab!
VG Sommi
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7641
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#2 Beitrag von Frank@S »

ohne mehr über den Artikel zu wissen --> Adapter
2highlander
Beiträge: 360
Registriert: 2. Oktober 2019, 15:20
Mopped(s): BMW R1250RS (2020)

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#3 Beitrag von 2highlander »

Genau den hab ich auch für mein Handy. Fürs S5 passt er wie A---h* auf Eimer, für Handys im S9 Format musst Du an der Stelle wo der Power Off Schalter des Handys zum Liegen kommt bissel was ausnehmen, sonst kanns Dir passieren dass während der Fahrt oder schon beim reinclipsen versehentlich der Powerschalter gedrückt und das Handy ausgeschaltet wird.
2020 BMW R1250RS
2012 Moto Guzzi Griso 1200 SE 8V
1977 Moto Guzzi LeMans I

Manche Zeitgenossen haben einen Horizont entsprechend dem Radius 0. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 60
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#4 Beitrag von MartinSom »

Vielen Dank nachdem ich hier geschrieben habe bin ich auch darauf gestoßen. Werde ich mir auf jedenfall anschaffen. Genau das brauche ich um über Calimoto zu fahren. Nur den Regenschutz kriegt man nicht mit rein oder gibt es dafür auch was?
2highlander
Beiträge: 360
Registriert: 2. Oktober 2019, 15:20
Mopped(s): BMW R1250RS (2020)

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#5 Beitrag von 2highlander »

Mein S5 konnte das bisher immer ab. Muss aber gestehen, dass es mein ohne SIM Karte betriebenenes Vorgängerhandy ist wo mir das ziemlich egal ist. Nach 4 Jahren Schütteldasein auf ner Guzzi und einigen heftigen Regengüssen hat es zumindest das anfängliche Misstrauen längst weggeblasen.

Hab auch Lineage 17.1 drauf, auch damit läuft die Connected App im Rahmen dessen was sie halt so kann zu meiner vollsten Zufriedenheit, Calimoto, Mapfactor, Kurviger und Magic Earth übrigens auch.

Einen Nachteil will ich nicht verschweigen. Wenn Du das Handy in der Halterung nackt betreibst passiert es durchaus dass Regentropfen als Fingertips interpretiert werden. Ich habe deshalb eine Schutzfolie drauf und die Touchempfindlichkeit auf niedrig eingestellt. Damit ist das Problem nicht aus der Welt aber zumindest so weit reduziert dass ich damit leben kann.
2020 BMW R1250RS
2012 Moto Guzzi Griso 1200 SE 8V
1977 Moto Guzzi LeMans I

Manche Zeitgenossen haben einen Horizont entsprechend dem Radius 0. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7641
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#6 Beitrag von Frank@S »

MartinSom hat geschrieben: 12. November 2020, 21:09 Nur den Regenschutz kriegt man nicht mit rein oder gibt es dafür auch was?
Regenschutz.JPG
;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2707
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#7 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Hiermit lassen sich alle Öffnungen, wo Wasser eindringen könnte, gut verschließen. So bekommt man auch eine Schildkröte wasserdicht :D :oops:
tesa.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
MartinSom
Beiträge: 60
Registriert: 22. April 2020, 07:26
Mopped(s): BMW S 1000 XR + HD Breakout
Wohnort: Roth

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#8 Beitrag von MartinSom »

:roll: Oder einfach alle Öffnungen mit Silikon zuschmieren :lol:
Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 139
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Adapter für NAVI Vorbereitung

#9 Beitrag von AndreasOlzog »

2highlander hat geschrieben: 12. November 2020, 21:59 Wenn Du das Handy in der Halterung nackt betreibst passiert es durchaus dass Regentropfen als Fingertips interpretiert werden.
Und was ist wenn er sich Motorradkleidung anzieht?
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV;
baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch-Reifendrucküberwachung
http://images.spritmonitor.de/995619_5.png
Antworten