Verkehrsvorschriften

allgemeine Diskussion zu diesen Themen
Antworten
Benutzeravatar
@andi
Beiträge: 870
Registriert: 17. Januar 2004, 17:00
Skype: sachse1514
Mopped(s): K1200GT 03 / K1200GT 06
Wohnort: Bad Schwalbach

Verkehrsvorschriften

#1 Beitrag von @andi »

Es ist fasst nicht zu glauben, aber wahr!

Wenn ich als Motorradfahrer durch eine Ortschaft fahre z.B. mit 11km/h schneller als erlaubt, werde erwischt, zahle ich 50,-

Fahre ich mit einem 40t LKW durch eine Ortschaft mit 15km/h schneller als erlaubt und werde erwischt, zahle ich 30,-

Ihr könnt es gerne mal beim KBA Online-Busgeldrechner eingeben. :roll:

https://www.bussgeldkataloge.de/bussgeldrechner/
K1200GT, 02/2003-06/2006, Z6, GPS2610
K1200GT, 07/2006, Z6, Zumo 660
http://images.spritmonitor.de/174592_5.png
http://up.picr.de/771280.jpg
Gruß Dirk
senser
Beiträge: 289
Registriert: 25. November 2015, 13:47
Mopped(s): R100GS, shovel e-glide
Wohnort: coburg

Re: Verkehrsvorschriften

#2 Beitrag von senser »

stimmt tatsächlich ???????????????????
aber warum, für mich völlig unverständlich
gruß aus coburg
Soccerkojak
Beiträge: 534
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R, DucScrambler, MG V85TT
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Verkehrsvorschriften

#3 Beitrag von Soccerkojak »

kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da ist mit Sicherheit was falsch programmiert/gespeichert.

VG
Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4630
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Verkehrsvorschriften

#4 Beitrag von Werner »

Da ist irgendwas falsch. Gerade beim LKW der einen viel längeren Bremsweg auf Grund seine Gewichtes hat.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song
Benutzeravatar
Tester
Beiträge: 47
Registriert: 25. Februar 2018, 15:08
Mopped(s): K1300s / S51
Wohnort: Leipziger Umland

Re: Verkehrsvorschriften

#5 Beitrag von Tester »

Vielleicht weil der gestresste Trucker mit 100tkm im Jahr 10x mehr Chancen hat geblitzt zu werden, als der normale PKW/Motorrad Fahrer? Mengenrabatt?

Dass es beim Blitzen nur noch unwesentlich um die Einhaltung der Geschwindigkeit geht und der wahre Antrieb für die vielen Blitzer ein anderer ist, wissen wir doch alle. Ich halte mich an die Geschwindigkeitsvorgaben und werde trotzdem geblitzt, weil ich mal ein Schild übersehen habe, weil ich beim Vorbeifahren am Blitzer mit dem Fuß gezuckt habe oder eben mich mal mit dem Beifahrer unterhalten habe und nicht 100% den Tacho verfolgt habe. Sicher nicht oft, aber ich fahre ja auch nicht besonderst viel (20tkm PKW/6tkm Motorrad).
Benutzeravatar
@andi
Beiträge: 870
Registriert: 17. Januar 2004, 17:00
Skype: sachse1514
Mopped(s): K1200GT 03 / K1200GT 06
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Verkehrsvorschriften

#6 Beitrag von @andi »

Das ist zur Zeit geltendes Recht!
Es wurde bei den Schnellschüssen einfach übersehen im neuen Tatbestandskatalog. Wie viele andere Dinge auch!
Parken auf den Gehweg mit Behinderung ist eine Anzeige zum Regierungspräsidium also Bußgeld 75,- und parken auf ein Schwerbehindertenparkplat ist ein Verwarnung mit 55,-
Ähnliches bist du mit dem PKW 13km/h zu schnell 50.- hast du ein Anhänger dran musst du nur 30,- Euro zahlen!
Wenn du mir nicht glauben willst, mach dich schlau! :-)
K1200GT, 02/2003-06/2006, Z6, GPS2610
K1200GT, 07/2006, Z6, Zumo 660
http://images.spritmonitor.de/174592_5.png
http://up.picr.de/771280.jpg
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Reisender
Beiträge: 143
Registriert: 11. April 2020, 18:35
Mopped(s): R1200 GS K25
Wohnort: Flintbek

Re: Verkehrsvorschriften

#7 Beitrag von Reisender »

Werner hat geschrieben: 27. Mai 2020, 13:38 Da ist irgendwas falsch. Gerade beim LKW der einen viel längeren Bremsweg auf Grund seine Gewichtes hat.
Hallo,

Nein hat er nicht. Verzögerungsleistung von min. 600 KW Verzögerung von 9,3 m/s Quadrat.
Grüße aus Flintbek

Frank

Erst Anhalten, dann Absteigen.

Nein ist ein Vollständiger Satz. :D
Karl N.
Beiträge: 89
Registriert: 24. März 2020, 18:02

Re: Verkehrsvorschriften

#8 Beitrag von Karl N. »

@andi hat geschrieben: 27. Mai 2020, 11:28 Es ist fasst nicht zu glauben, aber wahr!

Wenn ich als Motorradfahrer durch eine Ortschaft fahre z.B. mit 11km/h schneller als erlaubt, werde erwischt, zahle ich 50,-

Fahre ich mit einem 40t LKW durch eine Ortschaft mit 15km/h schneller als erlaubt und werde erwischt, zahle ich 30,-

Ihr könnt es gerne mal beim KBA Online-Busgeldrechner eingeben. :roll:

https://www.bussgeldkataloge.de/bussgeldrechner/
Und Du bist Dir sicher, daß dieser Online-Bußgeldrechner vom KBA ist?
Hast Du schon mal das Impressum zu www.bussgeldkataloge.de und das zum KBA
durchgelesen? Das sind zwei grundverschiedene Anschriften und das eine hat mit dem
anderen nix zu tun!

Aber Tatsache ist, daß dieser Online Rechner stimmt, denn in allen Tabellen die man vom
gültigen Bußgeldkatalog finden kann wird ein LKW über 3,5 Tonnen minderer bestraft als ein PKW
und das innerorts bei 11 bis 15km/h Überschreitung. PKW kostet das 50 Teuros, LKW kostet das nur 30 Euros!

Quellenanchweis PKW: https://www.bussgeldkatalog.org/geschwi ... chwinnergb
Quellennachweis LKW: https://www.bussgeldkatalog.org/lkw-ges ... #innerorts

Und solche Leute die so was austüfteln und zu Papier bringen wählt das Volk!
Zuletzt geändert von Karl N. am 28. Mai 2020, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Markus898

Re: Verkehrsvorschriften

#9 Beitrag von Markus898 »

Also ich wähl weder Minister, noch glaub ich dass der viel zu Papier bringt, aber inhaltlich hast natürlich recht ;-)
Karl N.
Beiträge: 89
Registriert: 24. März 2020, 18:02

Re: Verkehrsvorschriften

#10 Beitrag von Karl N. »

Markus898 hat geschrieben: 28. Mai 2020, 15:42 Also ich wähl weder Minister, noch glaub ich dass der viel zu Papier bringt, aber inhaltlich hast natürlich recht ;-)
Ob direkt oder indirekt, daß spielt keine Rolle. Das Volk hat es in der Hand und das verblödet leider immer mehr!
Aber das wird jetzt zu politisch. :wink:
Benutzeravatar
@andi
Beiträge: 870
Registriert: 17. Januar 2004, 17:00
Skype: sachse1514
Mopped(s): K1200GT 03 / K1200GT 06
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Verkehrsvorschriften

#11 Beitrag von @andi »

Das KBA hat leider kein Onlinerechner deshalb dieser, der stimmt.
Übrigens zu meinem Thema (Knöllchen) am besten ist natürlich ordentlich zu fahren. Aber geht man auf Nummer sicher und hängt man sich ein Anhänger am PKW ran. Bei z. B. 11-15 Km/h bezahlt man 30,-Euro ohne hingegen 50,-Euro. 🤔
Mal sehen wie lange es dauert bis es geändert wird.
K1200GT, 02/2003-06/2006, Z6, GPS2610
K1200GT, 07/2006, Z6, Zumo 660
http://images.spritmonitor.de/174592_5.png
http://up.picr.de/771280.jpg
Gruß Dirk
yadappes
Beiträge: 211
Registriert: 28. Juli 2013, 19:15
Mopped(s): R1100RT '96
Wohnort: Michelstadt

Re: Verkehrsvorschriften

#12 Beitrag von yadappes »

Hier gibt es den offiziellen Bußgeldkatalog:

https://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/ ... _node.html

Die Tabellen zu den Geschwindigkeitsüberschreitungen gibt's ab Seite 375.
Karl N.
Beiträge: 89
Registriert: 24. März 2020, 18:02

Re: Verkehrsvorschriften

#13 Beitrag von Karl N. »

Danke für den Link. Wir verwalten und bevorschriften unsere Demokratie noch zu Tote!
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2896
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Verkehrsvorschriften

#14 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Info nicht nur für genervte Anlieger, einige Poster kann man runterladen!
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/z ... adschilder
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 712
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99)
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Re: Verkehrsvorschriften

#15 Beitrag von uelbich »

Ich kann da einiges was geschrieben wurde nicht nachvollziehen. (Bußgeldkatalog Geschwindigkeitsbußen)

Wenn ich da rein schau ist der "LKW" (KFZ über 3,5t) immer teurer bei Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Auch der verlinkte Bußgeldrechner zeigt mir bei erlaubten 50 und gefahrenen 62 ohne Toleranz (oder 65 mit Toleranz) also 12 zu schnell

30 EUR für den LKW und 25 für den PKW innerorts an. Demnach ist der LKW 5 EUR teurer.
Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 718
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Verkehrsvorschriften

#16 Beitrag von RE7 »

Der Thread ist über ein Jahr alt, vielleicht hat sich seitdem etwas geändert?
Benutzeravatar
Reisender
Beiträge: 143
Registriert: 11. April 2020, 18:35
Mopped(s): R1200 GS K25
Wohnort: Flintbek

Re: Verkehrsvorschriften

#17 Beitrag von Reisender »

Eigentlich nicht, weil dem LKW Fahrer stets Vorsatz Vorzuwerfen sein kann. Das bedeutet dann das doppelte an Strafe. Aufgrund der besonderen Ausbildung und Qualifizierung ist das dann möglich.
Grüße aus Flintbek

Frank

Erst Anhalten, dann Absteigen.

Nein ist ein Vollständiger Satz. :D
Antworten