Navigator 6 - Smartlink - iOS

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Navigator 6 - Smartlink - iOS

#1 Beitrag von idlira » 24. Juni 2018, 14:49

Hi zusammen,

Ich benutze die Navi 6 mit einen iPhone X, Sena 10R an Helm.
Natürlich ALLES auf der neue Stand: Navi Firmware (5.20) , iOS (11.4) und App (2.9.2).

BT Verbindung zwischen alle Geräte läuft: Navi-Anweisung, Musik, Telefon... ABER: der Smartlink App läuft nicht richtig...

Unterwegs wird der Navi sehr Langsam, die Anweisung kommt nur abgehackt, die Karten laden nicht mehr flüßig und der Navi hängt einfach, bis zum dem Punkt, ich kann nicht mal die Menus aufrufen. Dann trenne ich die BT Verbindung zum Telefon und voilà: Navi antwortet SOFORT wieder.

Es muss mit der Smartlink zu tun haben, weil wenn ich der App lösche, läuft alles Perfekt, aber so verpasse ich die Tolle Integration mit zb: Verkehrsdaten.

Weder liegt an die iOS Version der App, BT Hardware oder vielleicht eine Kombination von mehrere Faktoren. Ich glaube, weder hat der Navi zu viele Info zu übertragen (zb: Verkehr-Daten) oder der Navi kann es nicht richtig Priorisieren.

Aber bevor ich bei :) "meckern", wollte ich mal wissen ob jemand hier dieselbe Konstellation (und Problem) hat.

Danke und viele Grüße...

Benutzeravatar
Pendeline
Beiträge: 232
Registriert: 4. August 2009, 18:50
Mopped(s): R1200GS/ADV
Wohnort: westlich Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#2 Beitrag von Pendeline » 24. Juni 2018, 23:08

Tausche versuchshalber das iPhoneX durch ein anderes Smartphone aus und lasse dich überraschen.

Gruß - Pendeline

Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#3 Beitrag von idlira » 26. Juni 2018, 18:29

hier Zuhause gibt's nur Apfel :wink:

Ich habe heute ein Factory Reset an der Navi verpasst. Ins Telefon die BT und App gelöscht und alles neu konfiguriert. Mal sehen was der nächste Live-Test zeigen werde!

Benutzeravatar
Pendeline
Beiträge: 232
Registriert: 4. August 2009, 18:50
Mopped(s): R1200GS/ADV
Wohnort: westlich Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#4 Beitrag von Pendeline » 26. Juni 2018, 22:33


idlira hat geschrieben:hier Zuhause gibt's nur Apfel :wink:
Soweit ich mitbekommen habe, ist das X das Problem. Einfach mal ein älteres iPhone versuchen.

Gruß - Pendeline


Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#5 Beitrag von idlira » 28. Juni 2018, 07:23

Seit gestern gibt's einen Update für die Smartlink in die AppStore (2.9.3).
Erst Zuhause getestet, scheint gut zu funktionieren. Mal sehen wie es auf die Straße (auch wenn manchmal das Telefon kein oder nur Edge Verbindung hat).

Aber Danke für den Tip mit ein älteres iPhone!

Benutzeravatar
Sarea
Beiträge: 209
Registriert: 23. Juni 2015, 12:44
Wohnort: Bremgarten AG

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#6 Beitrag von Sarea » 28. Juni 2018, 10:26

Auch wenn es jetzt funktioniert. Auf die Stau-Informationen würd ich mich nicht verlassen. Ich habe da so meine Erfahrung machen müssen.

Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#7 Beitrag von idlira » 29. Juni 2018, 12:17

So... heute könnte ich nochmals testen.
Neue Version (2.9.3). Der Navi habe ich ein Factory-Reset durchgemacht und alles neu Verbunden, aber leider ist das Problem noch da.
60 Km Fahrt, gabs ein paar Freezes, aber gings.
Rückfahrt: Katastrophe.
Diesmal habe ich irgendwo angehalten, Telefon aus der Tasche genommen, App "getötet" und gelöscht. Damit verschwinde der Smartlink-Icon aus der Navi und alles läuft super.
Ich bin fast überzeugt, dass der Navi-Software einfach schlecht programmiert ist. Der soll die App-Daten, dass via Bluetooth kommt, nicht "priorizieren".
Ich habe auch einen Ticket bei Garmin gemacht, mal sehen was kommt (nähmlich, gar nichts und einfach aufgeben) :(

Was um die Qualität der Daten angeht (zb: Verkehermeldung) ist schon wieder ein ganz andere Baustelle... :roll:

Benutzeravatar
Pendeline
Beiträge: 232
Registriert: 4. August 2009, 18:50
Mopped(s): R1200GS/ADV
Wohnort: westlich Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#8 Beitrag von Pendeline » 29. Juni 2018, 22:16

"Historische Verkehrsmeldungen", also die Stau-Trends, abschalten.

Gruß - Pendeline

rqqtprt
Beiträge: 90
Registriert: 15. Februar 2015, 11:22
Mopped(s): R1200RT
Wohnort: Winnenden

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#9 Beitrag von rqqtprt » 30. Juni 2018, 00:09

Hallo,

ich verwende ein iPhone6 mit der Smartlink-App und einem Zumo 595.
Ich habe auch Probleme mit den BT-Verbindungen, aber andere.
Die von dir geschilderten Probleme kenne ich nicht.
Der Garmin-Support ist ganz schön langsam, aber eine Antwort habe ich bisher noch immer erhalten.

Gruss Frankie

Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#10 Beitrag von idlira » 7. Juli 2018, 13:59

Langsam: Ja!!! Aber leider diesmal nur einen Standard Antwort... weder haben die Developers keine Zeit/Priorität oder keine Ahnung wie sie das Problem lösen.

Hier was ich bekommen habe (ich habe schon bei Supportanfrage erwähnt, dass ich auf die aktuellste Versionen laufe (iOS, Garmin Express, Navi und App).
Ich wechseln mein Telefon nicht deswegen. Glaube aber nicht dass es am Gerät liegt, kann aber noch bei :) versuchen.

Nur mal so: ich habe einen eBike mit Bosch Motor, Nyon Navi+App. Da sollte Garmin mal schauen wie man die 3 Komponente richtig integrieren kann. Klar gib's bei Bosch noch Luft nach oben, aber die versprochene "Hauptfunktionalität" läuft's einfach und ist genial gelöst...
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es gibt vereinzelt Fälle wie den Ihren. Immer in Kombination mit IPhone leider.
Eine patente Lösung dafür können wir Ihnen derzeit nicht anbieten.
Bitte prüfen sie jedoch ob:
1. Garmin Express aktuell ist ( es gab kürzlich ein Update ! )
Aktualisieren der Garmin Express Anwendung
2. die Gerätesoftware und Kartenmaterial aktuell sind
Aktualisieren der Karten und Gerätesoftware mit Garmin Express
3. Ist die App Smartphone Link aktuell und die Gerätesoftware von Ihrem Smartphone.

Oftmals beheben diese Standardschritte schon viele Fehler.
Weitere Hilfestellungen zu diesem und anderen Themen finden Sie auch unter

https://support.garmin.com/de-DE/

Ducinger
Beiträge: 4
Registriert: 25. Dezember 2017, 10:43

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#11 Beitrag von Ducinger » 18. Juli 2018, 15:51

Exakt mit der absolut gleichen Kombination die genau gleichen Probleme.Was hab ich schon alles probiert. Die einzig momentane Lösung ...ich verwende das Handy iPhone7 und alles läuft. Nach dem letzten Update hab Ichs nochmals mit dem xPhone probiert und wieder nichts ,die alten Probleme. Hoffe auf ein Update.
L.G.
Jörg

Ducinger
Beiträge: 4
Registriert: 25. Dezember 2017, 10:43

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#12 Beitrag von Ducinger » 18. Juli 2018, 15:54

Habe das ins GS Forum gesetzt.
Seit Inbetriebnahme des Navigators VI am im März ausgelieferten Neumotorrads R1200RS in der Original- Halterung kommt es immer wieder zu Funktionseinschränkungen bis hin zum Totalausfall.
Das Gerät wird plötzlich während einer Navigation sehr sehr langsam, die Karten werden nicht weiter aufgebaut und die Bedienbarkeit kommt komplett zum Erliegen.
Auch eine Entnahme aus der Halterung mit nach 8 Sekunden Komplettausschaltung bzw mit einen Reboot bringt in den meisten Fällen keine Lösung des Problems da dass Problem anschließend nach kurzer Zeit wieder auftritt.
Softwareupdate, Neuinstallation der Karten sowie mehrmaliger Master-Reset brachten leider keine dauerhafte Lösung der von mir beschriebenen Probleme.
Um so erstaunlicher ist es, dass das Gerät zwischendurch ohne Fehler einwandfrei funktioniert. Auch mehrere 100 kM um plötzlich ohne weiteres Zutun die besagten Fehler wieder zu reproduzieren.
Die Fehler finden nach nunmehr ca 4000 kM immer wieder statt.
Soweit die Ausgangssituation.

Auf was ich dann gekommen bin ist folgendes:… nachdem deaktivieren aller Bluetoothverbindungen am Navigator6 waren alle Probleme weg, auch die laufenden, genau! nach deaktivieren von Bluetooth.
Voll steuerbar. Aktivierte ich Bluetooth ..alle Probleme wieder da.
Nun alle Verbindungen gelöscht. Als erstes dann Senna SRL Neotec2 verbunden..absolut keine Probleme.
Dann iPhoneX mitSmartLink App verbunden. Ohne Probleme verbindet sich die LinkApp mit dem Navigator6. Voller Zugriff auf alle Dienste.
Habe übrigens mit jedem Mapping eine ausgiebige Probefahrt gemacht (also einige)
Also anfangs alles gut ..dann Auftreten aller vorab beschriebenen Probleme bis hin zur Nichtbedienbarkeit. Nach Trennung der Bluetoothverbindung vom Handy aus… keinerlei Probleme mehr.
Nächster Versuch war Verbindung löschen, Neuverbindung ohne Telefondienste (Synchronisation von Kontakten) herstellen. Nur Linkverbindung zulassen. Probefahrt..alle Probleme wieder da.
Erst bei Trennung der Bluetoothverbindung vom Handy aus volle Funktionsfähigkeit des Navigator6 sofort wieder hergestellt.
Dann Neuinstallation der SmartLinkApp ohne Verbesserung der Funktion.
Anschließen letzter Versuch mit längerer Probefahrt..Installation der SmartLinkApp aufs Handy meiner Frau iPhone7. Verbindung mit Bluetooth. Wieder sofortiges verbinden aller Netzdienste anschließend keinerlei Probleme am Navigator6. Alle Funktionen schnell erreichbar keinerlei Einschränkungen.
Was noch wichtig ist das von mir verwendete iPhoneX ist mit zwei KFZ mehreren PC als auch Mac`s per Bluetooth verbunden ohne irgendwelche Funktionseinschränkungen auch sind mir keinerlei Defekte am iPhoneX jemals aufgefallen.
Bin ich alleine oder kennt jemand von euch diese Probleme.
Ist ja auch keine Lösung das Handy meiner Frau zu konfiszieren ;-)

Ducinger
Beiträge: 4
Registriert: 25. Dezember 2017, 10:43

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#13 Beitrag von Ducinger » 18. Juli 2018, 15:54

Das war die einzige positive Antwort.
--> ich habe aktuell die Beta 12.0 (Developer Build) auf meinem iPhone X und kann die von dir genannten Probleme nicht (mehr) feststellen, der Navigator 6 funktioniert ohne erkennbare Probleme in Kombination mit dem Telefon. Mit der iOS Version 11.4.1 hatte ich das Thema auch - wenn auch nur 1x.

Hilft dir zwar im Moment nicht aber hört sich ja für die Zukunft schon mal nicht schlecht an... ;-)

Ducinger
Beiträge: 4
Registriert: 25. Dezember 2017, 10:43

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#14 Beitrag von Ducinger » 18. Juli 2018, 16:14

Ach ja, das habe ich auch an die betreffende Stelle bei BMW gesendet. Antwort : da liegt an meinem XPhone. Da können sie nichts machen. Lustig wie die mit dem Problem umgehen...

Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#15 Beitrag von idlira » 18. Juli 2018, 16:17

Pendeline hat auch erwähnt, dass mit anderen iPhones (außer X) es gehen soll.

Eigentlich muss mann nicht alle Bluetooth-Verbindungen löschen. Wenn das Problem auftritt, reicht die BT-Verbindung direkt an Telefon zu trennen, App schließen / löschen und wieder verbinden. Ich kann weiterhin mit Headset und iPhone verbinden (Musik, Telefon).

Mein Telefon ist ja mit mehrere BTs auch gepaired. Gerade laufe ich OHNE Smartlink - und damit ohne die online Services - aber dann "Freude am Fahren" :wink:

Also, es gibt ja Hoffnung, dass es mit dem nächsten iOS Update es besser wird!

Benutzeravatar
Wutz
Beiträge: 168
Registriert: 12. August 2016, 05:57
Mopped(s): R1200R LC / 16

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#16 Beitrag von Wutz » 3. August 2018, 09:08

Hallo,

auch das berechnen von Kurvenreichen Strecken, während der fahrt dauert ne Ewigkeit, letztens waren es knappe 30km.
Berechnen auf der Eifel nach Hause, während der fahrt, rechnet und rechnet.
Dafür brauche ich kein Navi

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1766
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#17 Beitrag von CDDIETER » 3. August 2018, 09:18

Mein Tipp:
Anhalten, berechnen lassen und dann die Strecke fahren.
:?:
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
Wutz
Beiträge: 168
Registriert: 12. August 2016, 05:57
Mopped(s): R1200R LC / 16

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#18 Beitrag von Wutz » 3. August 2018, 09:22

Das kann es aber nicht sein, für ein Gerät in der Preisklasse

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 1766
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#19 Beitrag von CDDIETER » 3. August 2018, 09:49

Hallo,
Das Garmin berechnet, denke ich, immer einen neuen Startpunkt.So wird das Gerät immer wieder "auf die Reise geschickt".
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter

Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1141
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1300GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#20 Beitrag von LuK » 3. August 2018, 15:53

CDDIETER hat geschrieben:
3. August 2018, 09:18
Mein Tipp: Anhalten, berechnen lassen...
Kann/muß ich leider so bestätigen! Während des Fahrens - speziell innerorts mit vielen Abbiegemöglichkeiten - rechnet sich das Teil dumm und dämlich, weil es immer wieder von vorn an fängt... Habe dann auch angehalten und gefühlte 10 min auf das Resultat gewartet. Dann ging es weiter. Bin von der Rechengeschwindigkeit auch arg enttäuscht!
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg

Scooter
Beiträge: 4
Registriert: 19. August 2018, 15:33
Mopped(s): BMW C650 GT

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#21 Beitrag von Scooter » 19. August 2018, 15:58

Hallo
idlira hat geschrieben:BT Verbindung zwischen alle Geräte läuft: Navi-Anweisung, Musik, Telefon... ABER: der Smartlink App läuft nicht richtig...

Unterwegs wird der Navi sehr Langsam, die Anweisung kommt nur abgehackt, die Karten laden nicht mehr flüßig und der Navi hängt einfach, bis zum dem Punkt, ich kann nicht mal die Menus aufrufen.
Ich kann das leider bestätigen. In meinem Falle Navigator VI, iPhone 7 und das Sena SC1 Advanced.

Manchmal laden die Kartenkacheln einfach nicht nach und fährt in einer grauen Landschaft, gerne ist auch mal die Sprache bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt und wenn es das nicht tut, kann es sich wunderbar mit sich selbst beschäftigen „Berechne ....%“

Erst gestern bin ich wieder Hilflos in der Pampa gestrandet. Nun möchte ich nächste Woche eine Tour fahren und suche händeringend nach einer Lösung.

Die Tour mit alles zurücksetzen hab ich auch hinter mir. Hat nur Zeit verbrannt und keine Lösung gebracht.

Funktioniert das mit einem Androiden besser?

Gruß




Benutzeravatar
idlira
Beiträge: 10
Registriert: 22. Juni 2018, 23:25
Mopped(s): R 1200 RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#22 Beitrag von idlira » 19. August 2018, 16:10

Anderen Users sagen, dass mit Android und iPhone 6 / 6S geht. Eventuell bringt der kommende iOS 12 Verbesserungen bzgl. Geräte + Software + BT.

Inzwischen, meine Lösung um die Touren nicht zu verderben: einfach ohne App fahren. Läuft alles Prima. Man verliert halt nur die Online-Features (Traffic / Wetter), also, läuft genauso wie meine alte Zumo 390 :)

Dazu der original Track ins Navi auch einblenden. Setze es in Basecamp mit dunkel-rot, damit ist sie ganz gut sichtbar. Manchmal will der Navi, dass ich die Straße verlasse und durch Wohnorte und kleine Straßen mit 30Km/h limit fahre, nur damit mehr kurven gibt...

Scooter
Beiträge: 4
Registriert: 19. August 2018, 15:33
Mopped(s): BMW C650 GT

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#23 Beitrag von Scooter » 19. August 2018, 17:24

idlira hat geschrieben:Anderen Users sagen, dass mit Android und iPhone 6 / 6S geht. Eventuell bringt der kommende iOS 12 Verbesserungen bzgl. Geräte + Software + BT.
Hi

Das kann ich morgen mal testen, ich habe noch ein iPhone6S.

Danke, ich melde mich,

Scooter
Beiträge: 4
Registriert: 19. August 2018, 15:33
Mopped(s): BMW C650 GT

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#24 Beitrag von Scooter » 20. August 2018, 15:18

Hallo

Test ist definitiv fehlgeschlagen. Normales Handy war aus, das 6S jungfreudig, bis auf die Garmin App. Trotzdem das volle Programm: keine Kacheln, stockende Ansage.

Morgen will ich mal einen Androiden Testen...

Gruß

Benutzeravatar
pejott
Beiträge: 26
Registriert: 3. November 2017, 12:04
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: Zwischen Saar und Mosel

Re: Navigator 6 - Smartlink - iOS

#25 Beitrag von pejott » 20. August 2018, 18:48

Wie in Antwort #11 schon beschrieben, funktioniert die Kombination Iphone7, Navi6 und Sena auch bei mir problemlos.
Ich würde, wie schon vorgeschlagen, dass Xphone auf IOS 12 updaten. Das scheint ja zu funktionieren.

Gruß, Peter
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast