Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
Nachricht
Autor
kmiket
Beiträge: 2
Registriert: 18. April 2014, 18:55

Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#1 Beitrag von kmiket » 18. April 2014, 19:24

Hallo Leute,
kann mir jemand verraten für was jedes der 5 Kabel, verteilt auf 2 Stecker, zu verwenden ist?
1. Stecker: zwei Kabel
- weiß
- braun

2. Stecker: drei Kabel
- schwarz
- lila
- rot

ich habe vor den Navigator V an meiner alte R1100 GS anzubringen.

Wie im Betreff schon angegeben, das Mount Cradle mit der Teilenummer: 77528544464 steht bereit.

Jetzt ist noch ein Garmin StreetPilot III mit Halterung, an der GS angeschraubt. Da bin ich mit 2 Kabel (12V + und -) ausgekommen.
Funktioniert das mit dem Cradle auch? Welche Kabel muss ich verwenden? Ich vermute : weiß und braun, wo ist + und wo - ?

Danke für eure Hilfe und Anregungen.
Grüße

Benutzeravatar
bird_hill_trekker
Beiträge: 31
Registriert: 8. April 2006, 21:06
Mopped(s): K 1200 LT; CBF 600
Wohnort: Linden b. Gießen
Kontaktdaten:

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#2 Beitrag von bird_hill_trekker » 28. April 2014, 06:00

Die Antwort interessiert mich auch. Die Frage habe ich nun schon an verschiedenen Stellen gefunden.
Ich habe eine K 1600 GTL mit Kontrollrad. Das Cradle mit den 4 Tasten ist trotzdem mitgeliefert. Nun fahre ich nach USA und und möchte den BMW Navigator V auf einer GW 1800 benutzen (RAM Mount befestigung). Mindestens möchte ich einen Zigarettenanzünderstecker dran basteln können. Ideal wäre auch ein Ton-Ausgang, an den ich meinen Helm anschließen könnte. So ging das jedenfalls vor 3 Jahren mit dem Zumo 660 ganz gut. Also kennt jemand die Kabelbelegung?
"Blue Whale" MÜ, Bj. 2004, Vollausstattung,
http://80.190.202.79/pic/b/berndneumann/avator3.jpg
auf 2007er "biarritzblau metallic" umlackiert


... und schöne Grüße vom
größten Vulkan Europas

herden
Beiträge: 564
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#3 Beitrag von herden » 28. April 2014, 07:54

Hallo,

weiß - braun = Audio

rot = + 12 Volt , schwarz = Masse, Lila ist bei einigen mit einem Geschwindigkeitssignal beschaltet, einfach offen lassen......

mfg harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

kmiket
Beiträge: 2
Registriert: 18. April 2014, 18:55

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#4 Beitrag von kmiket » 8. Mai 2014, 14:31

Hallo Harald,
vielen Dank für deine Antwort!!!

weiß - braun = Audio - das ist Mono oder ?

Stereo für Musik geht nur über Bluetooth, oder?

Nochmals Danke!
Grüße
Michael

herden
Beiträge: 564
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#5 Beitrag von herden » 8. Mai 2014, 16:07

Hallo,

ja, Sprachausgabe ist nur ein Kanal...

mfg
Harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

JaSta68
Beiträge: 1
Registriert: 15. Oktober 2019, 18:42

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#6 Beitrag von JaSta68 » 15. Oktober 2019, 18:59

Hallo zusammen,
ich bin neu hier (weiss auch das das ein älterer Thread ist) und ebenso auf der Suche nach der genauen Kabel- bzw. Pinbelegung, die sich seit CAN, Klickbedienrad links, Navihalterung bei den GS Modellen wohl nicht geändert hat.
Der alte Navigator passt ja auch genauso wie der neue auf die Halterung.
Es ist erstaunlich wie oft die Fragen gestellt werden (auch in anderen Foren), die meisten interessiert die Funktionsweise der Spannungsversorgung, manche wundern sich warum die Bordbatterie leer gesaugt wirde, wenn z.B. die TomTom Halterung angeschlossen ist (ohne dass das TomTom Navi) gesteckt ist, je nach dem, wo Strom angezapft wurde, etc...
Gerade über das "unnütze" Kabel im 3-Pol Cartool wird, so denke ich, wild spekuliert... keiner brauchs... zumindest nicht für die einfache Stromversorgung 12V.
Zum Original Cradle hoch, geht nur dieses eine Kabel, an dem der besagte 3-Pol und der 2-pol angeschlossen ist, zumindest bei meiner R 1200 GS LC Adv. (2017)
Es handelt sich um die Original Navihalterung.
Könnte mir irgendeiner bei der Überlegung zustimmen, dass das Lila, also das dritte Kabel, der CAN Bus ist?
Wie sonst sollte das im Cradle angeschlossene BMW Navi sonst Geschwindigkeit, Km anzeigen und vor allem, wie sonst sollte die Hand-Rad-Click Bediengeschichte am linken Handgriff sonst das Navi bedienen?
Doch sicher nicht, wenn spekulativ das Lila Kabel "bei einigen mit einem Geschwindigkeitssignal beschaltet" ist.... Zumindest seit bzw. bei CAN Bus Modellen meine ich, müsste dort der LIN Bus? bzw. CAN aufgeschaltet sein...
Nur so eine Überlegung auf der Suche nach der Wahrheit.
Und ja, mich interessiert auch, wer der Steckerhersteller für BMW ist, AMP? SuperSeal?? Jeweils Teilenummern dort und man könnte sich schön sauber was basteln.
Schönen Abend noch.
MFG
Jan

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1572
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#7 Beitrag von Alpenbummler » 16. Oktober 2019, 07:27

Als Elektriker sage ich dir, dass das nicht der CAN-Bus sein KANN. Der CAN-Bus ist ein differentielles Signal, das zwei Drähte benötigt.

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 844
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Navigator V Mount Cradle 77528544464 Kabelbelegung

#8 Beitrag von joerg58kr » 16. Oktober 2019, 07:52

Vielleicht hilft ja die PIN-Belegung des Cradles, dürfte sich ja seit den 660er Zeiten nicht geändert haben:
Pin-Belegung Garmin.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast