Neue S1000R ab 2021

Diskussionen, Vermutungen und Spekulationen über neue BMW- Motorradmodelle
Antworten
Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 577
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Neue S1000R ab 2021

#1 Beitrag von Weissblau »

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mal schauen! :)
folkmusic
Beiträge: 48
Registriert: 24. Oktober 2020, 07:15
Mopped(s): BMW R 1250 R (bestellt ...)
Wohnort: Ungarn

Re: Neue S1000R ab 2021

#2 Beitrag von folkmusic »

Das ist sicher ein sportliches Motorrad, das nahe an der Perfektion ist. Mir gefällt sie auch sehr gut, und in natura wird sie sicher noch besser ausschauen.
Einige von euch wissen ja, dass ich mir eine R 1250 R bestellt habe. Da diese erst im Januar in Produktion geht, hätte ich meine Bestellung noch ändern können. Und war auch nahe daran.
Da die neue 1000 R aber erst im Mai zu den Händlern kommt, könnte es durch aus vorkommen, dass ich vorm Juni kein Bike unter dem Hintern hätte. Deshalb bleibt es bei der R 1250 R wie urspünglich geplant :)
Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 577
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Neue S1000R ab 2021

#3 Beitrag von Weissblau »

Ich denke, für deine geschilderten Ansprüche und der Gegend ist die R1250R eine gute Wahl.

Ich hatte 2014 bis 2016 (26000 km gefahren) eine S1000R + in 2016 noch eine nineT (6000 km gefahren) dazu genommen und habe dann Ende 2016 die jetzige R1200R gekauft. S1000R + nineT verkauft.

Boxer + Kardan ist schon toll!
Mal schauen! :)
Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 577
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Neue S1000R ab 2021

#4 Beitrag von Weissblau »

Warum wäre es nicht in dieser Art gegangen??
muster.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mal schauen! :)
Antworten