neues von der EICMA 2019

Diskussionen, Vermutungen und Spekulationen über neue BMW- Motorradmodelle
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 3183
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200 GS LC 2017
Wohnort: Echterdingen

Re: neues von der EICMA 2019

#26 Beitrag von manfred180161 » 10. November 2019, 04:18

Eben!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))

Gollum

Re: neues von der EICMA 2019

#27 Beitrag von Gollum » 10. November 2019, 17:26

Und alles ohne Euter ist nun mal keine Kuh! Muuuuuuuuuuuuuuuuhhhhh!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#28 Beitrag von ChristianS » 10. November 2019, 19:32

Ja und? Die Richtung der Kolbenbewegung ist vollkommen egal.
Christian grüßt den Rest der Welt

Gollum

Re: neues von der EICMA 2019

#29 Beitrag von Gollum » 10. November 2019, 19:39

Eben nicht Christian, eben nicht! :wink:

Zudem ist BMW S 1000 XR so was von Potthäßlich, sieht ja aus wie ein Reiskocher, Igitt! :shock:

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#30 Beitrag von ChristianS » 10. November 2019, 19:45

Aha.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7447
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: neues von der EICMA 2019

#31 Beitrag von Frank@S » 10. November 2019, 23:21

Die 2te Seite könnt' man schon wieder komplett löschen .... :evil:

Wenn ihr zum Thema nix zu tippen habt, nutzt die Tastatur nicht ab :!:

Pumpe
Beiträge: 1211
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: neues von der EICMA 2019

#32 Beitrag von Pumpe » 11. November 2019, 07:33

Danke Frank!
Gruss

Gollum

Re: neues von der EICMA 2019

#33 Beitrag von Gollum » 11. November 2019, 07:46

Was soll man auch über ein häßliches Entlein schreiben? :lol:
Und wer keinen Spaß mehr versteht soll die Beiträge dazu halt nicht mehr lesen! :wink:

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 698
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: neues von der EICMA 2019

#34 Beitrag von Mangfalltaler » 11. November 2019, 10:59

Wie schon geschrieben empfinde ich die neue XR als recht gelungen mit richtigen und guten modellpflegerischen Maßnahmen, ob es aber ausreichen wird, dass ich von meiner aktuellen XR umsteige, werde ich sehen wenn die Neue am Markt ist. Zumindest ist der "Haben-Will-Effekt" deutlich kleiner als bei der Vorstellung des neuen Boxers im letzten Jahr. Das lag aber daran, dass ich mit dem Motor meiner damaligen R1200R deutlich unzufriedener war als ich es mit dem aktuellen Triebwerk der XR bin. 8)

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 329
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: neues von der EICMA 2019

#35 Beitrag von PHS » 12. November 2019, 11:30

Mit Interesse nehme ich als Bergfahrer zur Kenntniss, das die 1000 XR unten drin mehr haben soll.
Ciao,
Philipp

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 698
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: neues von der EICMA 2019

#36 Beitrag von Mangfalltaler » 12. November 2019, 12:22

PHS hat geschrieben:
12. November 2019, 11:30
Mit Interesse nehme ich als Bergfahrer zur Kenntniss, das die 1000 XR unten drin mehr haben soll.
Ja, mal sehen ob das spürbar sein wird. In einem anderen Forum werden schon Vergleiche der Leistungs- und Drehmomentkurven der XR alt gegen neu gezeigt, in erster Näherung sind die ziemlich deckungsgleich. Vielleicht helfen ja die 10 kg weniger Gewicht mehr als ein mutmaßlich breiterer Drehmomentverlauf.

Und im übrigen halte ich den Drehmomentverlauf der aktuellen XR schon für sehr ordentlich, der 4-Zylinder geht sehr geschmeidig ans Gas

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7447
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: neues von der EICMA 2019

#37 Beitrag von Frank@S » 12. November 2019, 12:24

Die S1000XR kommt n.m.I. ohne den Nockenversteller (ShiftCam) der S1000RR ...

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#38 Beitrag von ChristianS » 12. November 2019, 15:40

Frank@S hat geschrieben:
12. November 2019, 12:24
n.m.I.
So auch die Aussage des gesamtfahrzeugverantwortlichen BMW-Motorrad-Mitarbeiters in auf Seite eins verlinktem 1000PS Video.
Begründung (sinngemäß): Shiftcam mache nur in den höchsten Drehzahlbereichen Sinn, die man als Tourenfahrer mit einem Tourenfahrzeug nicht nutzt. Deshalb habe man auch mehr "Bums" im unteren-mittleren Drehzahlbereich "eingebaut". Zudem habe man den vierten, fünften und sechsten Gang deutlich länger übersetzt, was den Spritverbrauch um 0,5L/100km vermindern soll. Damit einhergehend soll sich auch die Reichweite pro Tankfüllung vergrößern.
Christian grüßt den Rest der Welt

AndreS
Beiträge: 203
Registriert: 26. Mai 2011, 07:50

Re: neues von der EICMA 2019

#39 Beitrag von AndreS » 12. November 2019, 16:17

ChristianS hat geschrieben:
12. November 2019, 15:40
So auch die Aussage des gesamtfahrzeugverantwortlichen BMW-Motorrad-Mitarbeiters in auf Seite eins verlinktem 1000PS Video.
Begründung (sinngemäß): Shiftcam mache nur in den höchsten Drehzahlbereichen Sinn, die man als Tourenfahrer mit einem Tourenfahrzeug nicht nutzt.
Also meint er 'Shiftcam hat bei unserer 1250-er keinen Sinn.'

Benutzeravatar
Alex.
Beiträge: 661
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: neues von der EICMA 2019

#40 Beitrag von Alex. » 12. November 2019, 16:18

228 kg DIN Leergewicht bedeutet fahrbereit?
Dann spielt die S1000XR gewichtstechnisch in Regionen, die der Boxer mit der LC leider schon lange verlasssen hat.
Gruß Alex
(aka varoque)

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 698
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: neues von der EICMA 2019

#41 Beitrag von Mangfalltaler » 12. November 2019, 16:20

ChristianS hat geschrieben:
12. November 2019, 15:40
So auch die Aussage des gesamtfahrzeugverantwortlichen BMW-Motorrad-Mitarbeiters in auf Seite eins verlinktem 1000PS Video.
Begründung (sinngemäß): Shiftcam mache nur in den höchsten Drehzahlbereichen Sinn, die man als Tourenfahrer mit einem Tourenfahrzeug nicht nutzt. Deshalb habe man auch mehr "Bums" im unteren-mittleren Drehzahlbereich "eingebaut". Zudem habe man den vierten, fünften und sechsten Gang deutlich länger übersetzt, was den Spritverbrauch um 0,5L/100km vermindern soll. Damit einhergehend soll sich auch die Reichweite pro Tankfüllung vergrößern.
Alles richtig, man versucht aber ein Stück weit den "Tourenfahrern" Sand in die Augen zu streuen, so sind die Gänge 4 - 6 zwar länger übersetzt, allerdings in den Abstufungen 2% (4. Gang), 4% (5. Gang) und 8% (6. Gang). Ob man das wirklich merkt? Wir werden sehen.

Der Motor ist und bleibt ein Sportmotor, 165 PS aus 1.000 ccm werden über entsprechend hohe Drehzahlen realisiert, es gibt nach wie vor keine Ausgleichswelle und wenn man im besagten Video sich angesehen hat, wie man die Vibrationen im Lenker minimieren möchte, ist völlig klar, dass das neue Triebwerk weiterhin ein Raubein sein wird.

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 698
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: neues von der EICMA 2019

#42 Beitrag von Mangfalltaler » 12. November 2019, 16:23

varoque hat geschrieben:
12. November 2019, 16:18
228 kg DIN Leergewicht bedeutet fahrbereit?
Ja, Serienausstattung und vollgetankt, ich denke es sind 226 kg. BMW spricht ja von 10kg Gewichtsersparnis gegenüber dem alten Modell, dies jedoch "ausstattungsbereinigt". Will heißen, die neue hat mehr Serienaussattung an Bord als das alte Modell.

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#43 Beitrag von ChristianS » 12. November 2019, 19:58

AndreS hat geschrieben:
12. November 2019, 16:17
Also meint er 'Shiftcam hat bei unserer 1250-er keinen Sinn.'
Nicht aus dem Zusammenhang reißen! Er spricht nicht vom Boxer!
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#44 Beitrag von ChristianS » 12. November 2019, 20:08

Mangfalltaler hat geschrieben:
12. November 2019, 16:20
in den Abstufungen 2% (4. Gang), 4% (5. Gang) und 8% (6. Gang). Ob man das wirklich merkt?
Im direkten Vergleich: ja! Insbesondere den sechsten, wenn man auf der AB Strecke zum Urlaubsort macht. Geringeres Drehzahlniveau, weniger Lautstärke, minimal weniger Verbrauch.
Den vierten wird man dagegen nicht merken. Schade. Der war mir bei der bisherigen XR schon zu kurz.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 2794
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: neues von der EICMA 2019

#45 Beitrag von wohi » 12. November 2019, 20:22

Gefällt mir auch ganz gut, die neue 4-Zylinder-XR, wobei mich meine erste Probefahrt mit einer XR vor 3 Jahren nicht völlig überzeugt hat.
Die Fahrleistungen, das Getriebe und, mit Einschränkungen, auch das Fahrwerk waren ja schon überzeugend, aber irgendwie passte für mich der stark vibrierende, kreischende Sportmotor nicht so richtig zu der eher tourigen Sitzposition.
Mal sehen, ob sie dem Motor bessere Manieren beigebracht haben, werde sicher wieder eine Probefahrt machen.
lg,
Wolfgang

Soccerkojak
Beiträge: 388
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: neues von der EICMA 2019

#46 Beitrag von Soccerkojak » 12. November 2019, 21:09

Braucht denn jeder von euch bei der XR die 1000er?
Vielleicht ist die neue 900er doch die bessere Wahl?

Duck und weg 🙈

Pumpe
Beiträge: 1211
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: neues von der EICMA 2019

#47 Beitrag von Pumpe » 12. November 2019, 21:15

Hallo Zusammen

Mir hat damals bei der Probefahrt die mechanische Kupplung und der nicht verstellbare Kupplungshebel missfallen. Zudem war mir der Preis zu hoch.

Gruss

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 3183
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200 GS LC 2017
Wohnort: Echterdingen

Re: neues von der EICMA 2019

#48 Beitrag von manfred180161 » 13. November 2019, 04:04

Ich bin die XR auch vor 3 Jahren gefahren.
Was garnicht mein Ding war: die extrem kurze Übersetzung, das nervte schon nach 2 Kilometern. Ansonsten wäre das echt mein Bike.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))

aimypost
Beiträge: 1087
Registriert: 1. September 2011, 10:58
Mopped(s): R1200R
Wohnort: BN
Kontaktdaten:

Re: neues von der EICMA 2019

#49 Beitrag von aimypost » 13. November 2019, 07:35

Es gibt 2020 wieder eine Ladung neuer Reifen:
Michelin mit Power 5, GP, Power Cup und einen Slick und den Commander und Cruiser 3
Conti mit SportAttack 4.....
greetings
aimypost

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4857
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: neues von der EICMA 2019

#50 Beitrag von ChristianS » 13. November 2019, 12:31

Gute Überleitung :lol:
Christian grüßt den Rest der Welt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste