Motor geht beim abtouren aus.

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Wobsy
Beiträge: 4
Registriert: 19. Februar 2011, 01:03
Mopped(s): BMW ST 800

Motor geht beim abtouren aus.

#1 Beitrag von Wobsy »

Hallo zusammen,

ich bin ein Toto als Biker und hab mir eine F800ST zugelegt.BJ 2011
Bei meiner zweiten etwas längeren Ausfahrt hatte ich mehrmals folgendes Problem.
Beim abtouren aus etwas höheren Geschwindigkeiten (so ca 120 - 140 km/h) ging nach dem ziehen der Kupplung einfach der Motor aus.
Nun, wie dem auch sei ich hab schon mal etwas im Netz gestöbert.
Die Vielzahl der "Lösungsvorschläge" hat mich doch etwas verwirrt. Da ging es von Software Updates, über angeblich zu fest angezogenen Zündkerzen bis hin zu Unterdruckschläuchen die auf Grund der Hitze zu weich werden und sich durch den Unterdruck dann zusammenziehen.
Deshalb hab ich mich hier angemeldet um von den erfahrenen BMW Fahrern mal eine fundierte Auskunft zu bekommen.
Hatte jemand schon dass selbe Problem und kann mir da weiter helfen?
Mir ist ohne Frage klar das ich zum freundlichen BMW Händler muss, aber auch die kochen nur mit Wasser und vielleicht kann ich da schon mal ein paar Zusatzinfo´s im Vorfeld sammeln.
Meistens passiert das im Stadtbetrieb vor Ampeln und dann bekomme ich sie erst beim 2ten Starten wieder an mal passiert es 3-5 mal hintereinander ein andres mal geht es 100km gut .die Drehzahl sollte so bei 1500 sein beim anmachen geht die Drehzahl runter ca 800-900 und geht dann aus
Vielen Dank für Eure eventuell mögliche Hilfe.
Farbe egal Hauptsache Schwarz
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 2896
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Motor geht beim abouren aus.

#2 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Wie alt ist deine Batterie?
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1584
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Motor geht beim abouren aus.

#3 Beitrag von joerg58kr »

An die Kraftstoffleitung kommt man ja bei F800ST nun ganz einfach ran. Da kann sich auch nichts groß auf Grund von Hitze zusammenziehen/dehnen, sonst würde dein Oberschenkel mit gegrillt :D Der Gewebeschlauch ist außerdem so robust, da passiert nix :)

Softwareupdates hat es dort seit Jahren nicht mehr gegeben, wenn sie also zumindest Anfangs beim :D gewartet wurde, sollte da nichts nachzurüsten sein.

Ich könnte mir vorstellen, dass etwas im Bereich Ansauggeräuschdämpfer, Senkundärluftsystem Schaltventil, Leerlaufsteller lose ist, wackelt, nicht ganz dicht ist.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
Wilfried57
Beiträge: 136
Registriert: 24. Juni 2020, 06:31
Mopped(s): R1150R Rockster "80th"
Wohnort: Österreich

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#4 Beitrag von Wilfried57 »

Wobsy hat geschrieben: 31. Mai 2021, 10:43 Die Vielzahl der "Lösungsvorschläge" hat mich doch etwas verwirrt.
Was aber auch in der Natur der Sache liegt. Eine Ferndiagnose für ein relativ unspezifisches Problem, welches mehr oder weniger sporadisch auftritt und für welches es dutzende Ursachen geben könnte, ist ja fast nicht möglich. Ja, einer kann einen "Glückstreffer" landen (den du aber selbst abhandeln musst), aber das wars dann schon. Da bist du in einer guten Werkstätte sicher besser bedient.

LG
W.
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1584
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#5 Beitrag von joerg58kr »

Eine freie Werkstatt mit etwas "BMW"-Erfahrung auch im 2-Zyl. F-Twin Bereich wäre sicher die kostengünstigere Lösung als eine Werks-NL, wenn man nicht erst selbst suchen kann/will :D
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
F800er
Beiträge: 8
Registriert: 16. November 2015, 22:49

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#6 Beitrag von F800er »

Mach die Maschine an, Betriebstemperatur sollte sie bereits haben, lass kurz im Leerlauf laufen, dann Gas minimal erhöhen, halten 10-30 Sekunden und dann los lassen.
Bei mir ging dann die Maschine aus.

Softwareupdate bei BMW NL seitdem nie mehr das Problem gehabt (Update war 2008).
War vorher auch in einer anderen BMW Werkstatt, die sagten alles Update drauf, falsch war es nicht.
Ab in die BMW NL nach Stuttgart, Update drauf, Dach war auch der Leerlauf stabil nach loslassen, Problem gelöst.
Wenn du gesucht hattest, hattest du das aber auch hier gefunden, gut schon ein wenig älter ;-)

Viel Erfolg
PS: das mit den Schläuchen hat die erste Werkstatt auch probiert, war es nicht.
Mach den Leerlauf Test

Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

Ste. Alvère
Beiträge: 27
Registriert: 25. Mai 2021, 12:13

Re: Motor geht beim abouren aus.

#7 Beitrag von Ste. Alvère »

CDDIETER hat geschrieben: 31. Mai 2021, 11:04 Hallo,
Wie alt ist deine Batterie?
Da scheint mir auch die Ursache zu liegen - meine F650GS aus 2011 zeigt nämlich das gleiche Verhalten, seit die Batterie kurz vorm Exitus ist. Allerdings sah ich bisher keinen Grund, der Sache auf den Grund zu gehen oder gar den Freundlichen zu bemühen - ich habe mir einfach angewöhnt, mit Zwischengas `runterzuschalten und zügig wieder einzukuppeln - dann pasiert allermeistens nichts. Und wenn doch: Noch im Rollen Kupplung ziehen, Anlasserknopf drücken, weiter gehts. Einfach mehr Gelassenheit!
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1584
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#8 Beitrag von joerg58kr »

Eine F800ST aus 2011 (letztes Produktionsjahr) braucht wohl kaum ein Software Update aus 2008 :roll:

Unsere 2011er läuft davon ab absolut stabil, heute erst frisch zusammen mit der RS geputzt :D
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Wobsy
Beiträge: 4
Registriert: 19. Februar 2011, 01:03
Mopped(s): BMW ST 800

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#9 Beitrag von Wobsy »

Batterrie ist von 2019 Ich werde mal den Leerlauf Test machen sie ist immer nur in der BMW Werkstatt gewesen . software update gab es 2020 Danke für die vielen Vorschläge
Farbe egal Hauptsache Schwarz
ssuchi
Beiträge: 80
Registriert: 13. Februar 2010, 23:32
Mopped(s): BMW R65 und R1200R
Wohnort: Göttingen und Wiesbaden

Re: Motor geht beim abtouren aus.

#10 Beitrag von ssuchi »

Exakt dieses Verhalten hatte die F800ST meiner Freundin auch. BMW hat das Teil (Plastik? Gummi?) getauscht, das die Luft/Benzin-Zufuhr zum Zylinder übernimmt, das war verzogen und daher gab es dort einen kleinen Absatz. Die Vermutung war, dass sich dort bei längerer Fahrt etwas Sprit niederschlägt, der dann bei abrupter Verzögerung in den Zylinder schwappt und wegen übermäßiger Anfettung zum Ausgehen des Motors führt.

Danach ist das Problem deutlich seltener aufgetreten, aber nie ganz verschwunden. War irgendwie abhängig von Temperatur/Wetter/Tagesform der Fahrerin...
Gruß, Stefan
Antworten