Fahrgestell-Nr.

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
justinmanu
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2019, 12:29
Mopped(s): 2xSimson S51, Simson SR50, BMW
Wohnort: Bad Sulza

Fahrgestell-Nr.

#1 Beitrag von justinmanu » 4. Mai 2019, 13:22

Hallo zusammen;
wo finde ich die Fahrgestell- Nr. ?
Steht die Nr. auch in der Zulassung?
Wo bestellt ihr Ersatzteile (online)?
Danke.
Gruß Andreas

2x Simson S51, 1x Simson SR50, 1x BMW F650 GS Bj.06/94 ca. 53.000 km
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. :wink:

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#2 Beitrag von joerg58kr » 4. Mai 2019, 15:03

Am Fahrzeugrahmen, in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 + 2, diversen Online Anbietern, im Zweifel den Gockel fragen
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

justinmanu
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2019, 12:29
Mopped(s): 2xSimson S51, Simson SR50, BMW
Wohnort: Bad Sulza

Re: Fahrgestell-Nr.

#3 Beitrag von justinmanu » 4. Mai 2019, 15:28

Im Teil 1:
welche Zeile bzw. Nr.?
Danke.
Gruß Andreas

2x Simson S51, 1x Simson SR50, 1x BMW F650 GS Bj.06/94 ca. 53.000 km
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. :wink:

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#4 Beitrag von joerg58kr » 4. Mai 2019, 18:15

Lesen kannst du doch oder??? Steht alles drin :shock:

Wer weiß ob du überhaupt die richtige Maschine gekauft hast :?: 8) :roll:
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5092
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Fahrgestell-Nr.

#5 Beitrag von ChristianS » 5. Mai 2019, 10:37

justinmanu hat geschrieben:
4. Mai 2019, 13:22
Wo bestellt ihr Ersatzteile (online)?
Leebmann24
...gibt aber noch einige andere Anbieter.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#6 Beitrag von joerg58kr » 6. Mai 2019, 07:37

Teile-Online:

Bmw-Bohling, Bmw-Stilgenbauer, Bmw-Kohl, Wunderlich, Hornig, Ludwig, Polo, Louis, ebay,........um nur ein paar weitere zu nennen.

Kommt immer drauf an, was man sucht und was man ausgeben möchte, wie viel Zeit man hat :D
.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

justinmanu
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2019, 12:29
Mopped(s): 2xSimson S51, Simson SR50, BMW
Wohnort: Bad Sulza

Re: Fahrgestell-Nr.

#7 Beitrag von justinmanu » 6. Mai 2019, 08:05

joerg58kr hat geschrieben:
4. Mai 2019, 18:15
Lesen kannst du doch oder??? Steht alles drin :shock:

Wer weiß ob du überhaupt die richtige Maschine gekauft hast :?: 8) :roll:
Lesen kann ich.
Motorrad passt auch zum Papieren.
Danke für deine Klugen Worte.
Ich bin Einsteiger... du wustest bestimmt auch alle gleich.
Danke.
Gruß Andreas

2x Simson S51, 1x Simson SR50, 1x BMW F650 GS Bj.06/94 ca. 53.000 km
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. :wink:

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#8 Beitrag von joerg58kr » 6. Mai 2019, 09:12

Wo eine Fahrgestellnummer steht schon. Weil das ist das Erste was ich beim Kauf vergleiche!
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5092
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Fahrgestell-Nr.

#9 Beitrag von ChristianS » 6. Mai 2019, 10:06

justinmanu hat geschrieben:
6. Mai 2019, 08:05
Ich bin Einsteiger... du wustest bestimmt auch alle gleich.
Nun ja....du bist lt den Worten in deiner Vorstellung (ja,das liest tatsächlich jemand) Wiedereinsteiger und besitzt lt deinem Profil noch einige andere Fahrzeuge. Da darf man als Gegenüber schon von einem gewissen "Backround" ausgehen und zumindest die "Basics" voraussetzten. Somit ist die Reaktion vom Jörg nicht verwunderlich :?

Nix für ungut. Viel Spaß mit der F650 - welches Modell es auch sein mag.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#10 Beitrag von joerg58kr » 6. Mai 2019, 10:35

Ein 16-18 Jähriger hat da sicher ein gewissen Welpenschutz, aber ein sogenannter "Wiedereinsteiger...." der fragt wo denn die Fahrgestellnummer im Schein bzw. am Moped steht..... sollte eigentlich schon eine gewisse Lebenserfahrung haben, zumindest von anderen Kfz
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7372
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Fahrgestell-Nr.

#11 Beitrag von Frank@S » 6. Mai 2019, 19:56

na, jetzt isses aber mal gut.

Helft, wenn ihr könnt.

Aber was ihr hier treibt, geht echt nicht :!:

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 742
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Fahrgestell-Nr.

#12 Beitrag von joerg58kr » 6. Mai 2019, 21:53

Also mehr als auf seine Fragen zu antworten, wo er was findet, ihm auch noch den Link zur BA zu posten, geht nun wirklich nicht. Dem Carl seine Seite kann jetzt ein anderer Posten.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7372
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Fahrgestell-Nr.

#13 Beitrag von Frank@S » 7. Mai 2019, 06:07

dem Carl seine Seite wird keiner posten ... ich sag nur: "Urheberrecht"

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5092
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Fahrgestell-Nr.

#14 Beitrag von ChristianS » 8. Mai 2019, 23:14

Wer ist denn dieser Carl? Hat mal jemand einen Link?

:twisted: :lol: :lol: :lol:

Späßle.

---

Die Fahrgestellnummer befindet sich in der Zulassungsbescheinigung 1 im Feld E.
Zur Identifizierung des entsprechenden Motorradmodells und zum Finden der gesuchten Teilenummer bei www.realoem.com oder dem elektronischen Teilekatalog von BMW, reichen die letzten sieben Stellen der Fahrgestellnummer.
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2859
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Fahrgestell-Nr.

#15 Beitrag von Gollum » 11. Mai 2019, 10:48

Kann mir mal jemand einen Link von der Homepage des Carl per PN zuschicken?
Wär Schreibkehler pfindet kahn die pehalten unt zoll Sie an die Wand Tackern!
Miar Schwoba könnat älles, bloß koi Hochdeitsch! :wink:

justinmanu
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2019, 12:29
Mopped(s): 2xSimson S51, Simson SR50, BMW
Wohnort: Bad Sulza

Re: Fahrgestell-Nr.

#16 Beitrag von justinmanu » 23. Mai 2019, 18:24

Frank@S hat geschrieben:
6. Mai 2019, 19:56
na, jetzt isses aber mal gut.

Helft, wenn ihr könnt.

Aber was ihr hier treibt, geht echt nicht :!:
Danke.
Danke.
Gruß Andreas

2x Simson S51, 1x Simson SR50, 1x BMW F650 GS Bj.06/94 ca. 53.000 km
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. :wink:

justinmanu
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2019, 12:29
Mopped(s): 2xSimson S51, Simson SR50, BMW
Wohnort: Bad Sulza

Re: Fahrgestell-Nr.

#17 Beitrag von justinmanu » 23. Mai 2019, 18:30

joerg58kr hat geschrieben:
6. Mai 2019, 10:35
Ein 16-18 Jähriger hat da sicher ein gewissen Welpenschutz, aber ein sogenannter "Wiedereinsteiger...." der fragt wo denn die Fahrgestellnummer im Schein bzw. am Moped steht..... sollte eigentlich schon eine gewisse Lebenserfahrung haben, zumindest von anderen Kfz
Halloooo?
Nur zur Info.
Ich habe drei Jahre kein Motorrad gefahren bzw. besessen.
Vor den Jahren hatte ich ein Yamaha XJ600 Bj. 1984.
Ich war auch damals im Yamaha- Forum. Über dieses Motorrad habe ich viel gelernt.
Eine BMW F650 hatte ich noch nicht !!!
Und eine BMW ist keine XJ600 !!!
So isses nun mal.
Ich hab noch drei Mopeds. 2x S51 + 1x SR50
Falls die jemand kennt... Simson (DDR- Mopeds)
Nicht zu vergleichen mit ner BMW oder Yamaha.
Danke.
Gruß Andreas

2x Simson S51, 1x Simson SR50, 1x BMW F650 GS Bj.06/94 ca. 53.000 km
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast