Forum S1000XR

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Nachricht
Autor
zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#51 Beitrag von zippimann » 30. August 2016, 14:19

Wie gesagt : Bmw sieht kein Handlungsbedarf !!

Wäre gestern fast geplatzt bieten mir ne umritzlung an um das Problem aus dem drehzahlfenster zu bekommen


Und leider ja in allen 3 Modis !!

Bmw Tester zeigt keine Fehler
Nur mein Tester ( motoscan). Zeigt als Fehler info : 21F956. Gasgriffsensor

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7342
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#52 Beitrag von Frank@S » 30. August 2016, 16:20

Ich hab heute mal drauf geachtet und muß Dir leider sagen, dass es bei mir kein KFR auftritt.
Vom Stand bis in den 6ten Gang mit max 40km/h nix und bei 50-70km/h im 2.- 6. Gang auch nicht.
Von daher tippe ich auch auf deine Maschine.

Nimm mal seinen Vorführer .....

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#53 Beitrag von zippimann » 30. August 2016, 17:35

Hatte ich vor zwei Wochen nur mal ne 1/4 std und war noch kalt
Sie ließ sich auch leichter schalten

Hatte es direkt angemerkt er meinte nur " alles in der Toleranz "

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5066
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#54 Beitrag von ChristianS » 31. August 2016, 02:17

Also doch zurückgeben.... :(

....und schupps, will man sich plötzlich doch auf Fehlersuche begeben :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#55 Beitrag von zippimann » 31. August 2016, 12:46

Keine Chance

Der gebietsleiter hat sie für gut befunden und sieht kein Handlungsbedarf

Hab gerade mit der Niederlassung essen tel. Die mir das gleiche mitteilten
Also muss ich selbst auf Fehlersuche gehen und mal mit anderen s1 Fahrern sprechen
Evtl bin ich auch nur zu empfindlich!!

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7342
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#56 Beitrag von Frank@S » 31. August 2016, 12:51

Für eine Rückabwicklung sehe ich auch keine Chance;
da du den Gasgriffsensor als Fehlerquelle ausgemacht hast ....
alle Fehler resetten und von neuem beginnen.

Kommt der Fehler wieder, GGSensor tauschen.

Bleibt Dir leider nichts anderes übrig. Ggf geht das Teil auf Ku(h)lanz.

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1011
Registriert: 6. November 2002, 21:32
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 24146 Kiel

Re: Forum S1000XR

#57 Beitrag von Thomas » 31. August 2016, 13:21

Frank@S hat geschrieben:...da du den Gasgriffsensor als Fehlerquelle ausgemacht hast ....
Ja?
Rückwärts verstehen und vorwärts leben!

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5066
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Forum S1000XR

#58 Beitrag von ChristianS » 31. August 2016, 13:30

Ja :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7342
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#59 Beitrag von Frank@S » 31. August 2016, 16:12

Thomas hat geschrieben:Ja?
zippimann hat geschrieben:mein Tester (motoscan). Zeigt als Fehler info : 21F956. Gasgriffsensor
;-)

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 657
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Forum S1000XR

#60 Beitrag von varoque » 31. August 2016, 17:38

Was nutzt ihm das wenn:
zippimann hat geschrieben:Bmw Tester zeigt keine Fehler
Mit der Vorgeschichte glaube ich nicht, dass sein Dealer den Sensor für lau tauscht.
Gruß Alex

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7342
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#61 Beitrag von Frank@S » 31. August 2016, 18:42

'n Versuch isses allemal Wert ;-)

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#62 Beitrag von zippimann » 31. August 2016, 20:39

Werde es mal ansprechen zumindest wollte er den FC wissen

Hab mir heute mal ein paar Kerzen bestellt, kosten ja nix und mir die Kerzenbilder mal anschauen nicht das nachher was finde und hab keine Kerzen da !

Ach Skspanner wurde jetzt bei 12 t im getauscht. Freigabe von Bmw erst ab 15 tkm
Irgendwie komisch hatte das nur kurz angesprochen das beim Kaltstart die Kette zweimal zu hören war wurde er getauscht
Aber mal ne Düse prüfen, ob eine tropft können oder wollen nicht!!!!!!! Vermutlich zu viel Arbeit

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10128
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Forum S1000XR

#63 Beitrag von wolfgang » 31. August 2016, 21:59

Wie beurteilst du ein kerzenbild?

In welchem betriebszustand war der Motor vor dem betrachten der Kerzen?
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#64 Beitrag von zippimann » 31. August 2016, 22:17

Nach der letzen Ausfahrt nicht mehr starten . Kerzen raus
Elektronen abstand - Verbrennung - keramikkörper anschauen - Ablagerungen
Ach da kann man viel aus einer Kerze lesen

Werde mir auch die spulen und Düsen anschauen einspritzbild / Streuung usw
Und natürlich auf Undichtigkeiten achten
Und sollte ich was finden wird der Händler meine nicht zur Wartung bekommen
Bzw nur zum oelwechsel und Stempel ins scheckheft!!

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#65 Beitrag von zippimann » 1. September 2016, 17:47

Moin
Hab es heute schriftlich bekommen das sie ruckelt !!
Ein ps starker sportmotor darf laut Bmw ruckeln und um dieses zu vermeiden soll ich sie unter zug halten !!!

Scherz !verbraucht sie dann nicht mehr Sprit ??
Ach mal sehn was mein RA wovon hält

Gruß Andreas

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7342
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Forum S1000XR

#66 Beitrag von Frank@S » 1. September 2016, 19:21

Viel Erfolg

.

zippimann
Beiträge: 28
Registriert: 19. Juli 2016, 00:48
Mopped(s): xjr1300rp02, S 1000 XR
Wohnort: Essen

Re: Forum S1000XR

#67 Beitrag von zippimann » 1. September 2016, 21:13

Weiß jemand die Wechsel Intervalle von den zk

rambowfrog
Beiträge: 1
Registriert: 12. Juli 2017, 19:58

Re: Forum S1000XR

#68 Beitrag von rambowfrog » 13. Juli 2017, 08:31

Ist ein Spiel von 50mm am Hinterrad normal wenn sie auf dem Hauptständer steht und der erste Gang eingelegt ist?

buirer
Beiträge: 732
Registriert: 17. August 2007, 12:26
Mopped(s): R1150R, R1200R
Wohnort: bei Köln

Re: Forum S1000XR

#69 Beitrag von buirer » 18. Juli 2017, 13:28

Quer zur Fahrtrichtung, oder längs?

Benutzeravatar
HeinzR129
Beiträge: 9
Registriert: 23. Juni 2018, 13:40
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 48599 (nicht Saudi-Arabien)

Re: Forum S1000XR

#70 Beitrag von HeinzR129 » 16. September 2018, 18:13

Hat schon mal jemand das Ruckeln bei der S1000XR erfolgreich abstellen können? Wenn ja, würde mich interessieren, wie.
Meine ruckelt auch. Nervt ein wenig. Händler/Mechaniker sagen, alles im normalen Bereich.
Meiner früheren R1100RS hat eine Werkstatt in Castrop-Rauxel das Ruckeln vollständig abgewöhnt.
Gruß Heinz


Some people feel the rain - others just get wet.
- B. Marley -

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 519
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Forum S1000XR

#71 Beitrag von Mangfalltaler » 17. September 2018, 08:27

Du meinst Konstantfahrruckeln? Meine XR läuft völlig einwandfrei, aber um Unterschiede zu erkennen, müsste man mal 2 - 3 verschiedene XR testen.

Benutzeravatar
HeinzR129
Beiträge: 9
Registriert: 23. Juni 2018, 13:40
Mopped(s): S1000XR
Wohnort: 48599 (nicht Saudi-Arabien)

Re: Forum S1000XR

#72 Beitrag von HeinzR129 » 17. September 2018, 10:59

Genau das meine ich. Einige machen das gar nicht. Einige ein wenig und meine nervig viel. Im November geht's zur Inspektion. Vielleicht hilft ja ein Update auf neueste Software. Im Netz finde ich viele, die das KFR bemängeln. Eine endgültige Lösung dazu habe ich noch nicht gefunden.
Gruß Heinz


Some people feel the rain - others just get wet.
- B. Marley -

Seb.Knieschliff
Beiträge: 1
Registriert: 25. Mai 2019, 08:36

Re: Forum S1000XR

#73 Beitrag von Seb.Knieschliff » 25. Mai 2019, 09:16

Ich habe meine XR seit 2 Jahren und mittlerweile 34.000km zurück gelegt. Ich fahre recht viel Langstrecke, war aber auch schon auf dem Ring. Für beide Zwecke ein tolles Mottorrad!! Für die Langstrecke würde ich mir auch einen 7ten Gang, oder einen wesentlich länger übersetzten 6ten Gang wünschen. Der Motor hat genug Drehmoment und so dreht er doch viel höher, als er eigentlich müsste.
Zum Thema Problemen mit der XR kann ich einiges Beitragen:
Ich bin mittlerweile 2 Mal auf der Autobahn mit Elektronikproblemen liegen geblieben.
Das erste Mal hatte sie erst vereinzelte Zündaussetzer, zeigt Engine Fehler an, fuhr aber weiter. Das passierte so 3,4 Mal in der nächsten Stunde. Dann zeigte sie Fehler aller 4 Zünboxen an und ging während der Fahrt aus. Lies sich dann nicht mehr starten. Also, ADAC (Danke, toller Service!!) gerufen, die die Möhre 200 km zurück gebracht haben. BMW hat dann 3 Wochen nach dem Fehler gesucht und letztendlich, nach diversen anderen Teilen, das Steuergerät (Ist wohl die Haupt Elektronik Box) gewechselt.
2.000km später, wieder auf der Autobahn, ging erst die ABS Kontrollleuchte an, dann blinkendes Warnlicht für ESP, dann Anzeige von 4 defekten Lampen, dann allgemeiner Engine Fehler, dann waren die Lampen wohl wieder heil, also kein Warnhinweis mehr darauf, naja, usw, blink, blink, blink, wie ein amerikanischer Weihnachtsbaum. Aber noch lief sie...Ich dachte, es wäre eine gute Idee, so einem verwirrten Computer einen Neustart zu gönnen, also fuhr ich auf einen Parkplatz, macht sie aus...naja, und dann wollte sie nicht mehr starten. Also wieder ADAC (nomal Danke!), die mich dann 90km nach Hause brachten. Nun ist sie wieder bei BMW und die suchen und suchen und suchen...
Zu erwähnen wäre auch, dass vorher schon mal ein Abblendlicht und ein Blinker kaputt gegangen sind.
Ach ja, und ein paar Schrauben habe ich auch schon verloren. Und bei den ganzen Diskussionen mit BMW hatten die mir erzählt, dass die Batterie wohl eine Schwachstelle ist. Ist eigentlich zu klein, weil Gewicht gespart werden sollte. Wer also Kurzstrecke mit viel Heizgriff-on fährt, der könnte es mal haben, dass sie dann nicht mehr genug Saft hat und nicht mehr startet.
Mein Kumpel hat die RR, auch 2 Jahre, und gerade fängt die auch an diverse Fehlermeldungen zu produzieren.
Falls jemand ähnliche Probleme kennt, gerne melden.
Ansonsten aber: Fahrwerk, Schaltung, Motor: echt klasse. Bringt echt Spass zu fahren!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast