R1200R Classic - K27

für Bilder/Vorstellung des/der EIGENEN Moppeds (bitte jeweils in einem eigenen Thread)
Antworten
Nachricht
Autor
sniper
Beiträge: 14
Registriert: 5. Februar 2018, 08:54

R1200R Classic - K27

#1 Beitrag von sniper » 7. März 2018, 08:14

IMG_1437.jpg
Baujahr 2013, 8 TKM Laufleistung und wartet auf den Frühling :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 59
Registriert: 31. Juli 2007, 15:29
Mopped(s): R1200R
Wohnort: Oberhausen

Re: R1200R Classic - K27

#2 Beitrag von Didi » 7. März 2018, 12:01

Schönes Mopped.
Viel Spaß!
Grüße;
Ralf

mr.chruris
Beiträge: 300
Registriert: 13. April 2006, 07:42
Skype: mr.chruris
Mopped(s): R1200R Bj.2012
Wohnort: Transdanubia

Re: R1200R Classic - K27

#3 Beitrag von mr.chruris » 7. März 2018, 17:14

Servus.
Sehr schön, der Auspuff passt auch und es gefallen mir sogar die Speichenräder :!:
Gruß Karl

Benutzeravatar
Sweeper
Beiträge: 277
Registriert: 29. April 2006, 12:17
Mopped(s): R1200R AC K27
Wohnort: Wegberg

Re: R1200R Classic - K27

#4 Beitrag von Sweeper » 7. März 2018, 17:22

Glückliches Zusammenleben; )

Meine ist eine 0400er also Standard Bj2011 und immer schön bei BMW in Wartung gewesen.
Hatte seit Zulassung 2012 erst 6.700 km runter Anfang letzten Jahres.
Verrückt, also eine gepflegte Standuhr.
Egal
Jetzt hat sie 17.000 drauf, kam letztes Jahr nicht so häufig zum Fahren. Nutze für den langweiligen Weg zur Arbeit immer die Dose.
Diese Jahr werde ich vielleicht mal ein paar mal damit zur Arbeit gondeln.

Hab mit der luftgekühlten bisher ordentlich Spaß gehabt. Das die LC etwas besser abgeht geht mir nicht ab.
Im normalen Straßenbetrieb ohne Messer zwischen den Zähnen ist selbst die luftgekühlte 12er mehr als ausreichend.

Das Design der LC ist halt frischer. Okay

Bisher habe ich den Lenker ausgetauscht. Vielleicht mach ich noch einen anderen drauf. Denke über eine dragbar nach.
Zus. ein paar Kleinigkeiten die nicht erwähnenswert sind.

Dei sog. Komfortsitzbank habe ich kürzlich ändern lassen da diese für mich nicht Komfort war. Zu weich und damit ab 1,5 Stunden im Zweierbetrieb zu hart zu den Sitzhöckern. Brennender Hintern.

Testfahrt mit der neuen Sitzbank steht noch aus. Ich denke kommendes Wochenende

Deine Classic gefällt mir auch sehr gut.
Viel Spaß damit nochmals

mit 'nem handy gedaddelt

Pegeot-105TSA Zündapp Hercules
XT250 CB400N XT550 XJ550 600-Bandit VTR1000F
R1150RT R1100S-BC-DZ K1200RS R1100S-BC-EZ R1200RT F800R SpeedTriple R1200R-AC

sniper
Beiträge: 14
Registriert: 5. Februar 2018, 08:54

Re: R1200R Classic - K27

#5 Beitrag von sniper » 8. März 2018, 08:14

IMG_1202.jpg
Fü alle sonstigen Einsatzmöglichkeiten habe ich meine geliebte GS...nachdem ich meine "Standuhr"-Cruiser (R1200 C) ebenfalls mit 8.000 KM Laufleistung verkauft habe, freue ich mich wieder auf eine leichte und flinke BMW :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
manfred180161
Beiträge: 3044
Registriert: 25. September 2014, 16:10
Mopped(s): BMW R1200R Classic
Wohnort: Echterdingen

Re: R1200R Classic - K27

#6 Beitrag von manfred180161 » 8. März 2018, 08:43

Ich habe meine Classic auch geliebt, Top Mopped. 30.000km in 2 Jahren.
Aber als letztes Jahr diese 2017er GS in der NL STUTTGART stand und mein Finanzvorstand den Investitionsantrag spontan genehmigte, da musste sie leider weichen.
Macht jetzt einen anderen glücklich, ist ja auch ok.

Gruß
Der Manne aus Echterdingen

Gruß
Der Manne aus Echterdingen (Stuttgart ist unser größter Vorort ;-))
R1200R Classic EZ 12/14, vorher R1100R EZ ´96

Alte Radfahrerweisheit: Der Mensch ansich ist wasserdicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast