Kaufberatung K 1600 GT

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 202
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): R 1200 S, K 1600 GT
Wohnort: Saarland

Kaufberatung K 1600 GT

#1 Beitrag von motoro »

Hallo zusammen,

ich interessiere mich seit einiger Zeit für die K 1600 GT.
Bin durch ein paar Videos auf youtube auf sie aufmerksam geworden u. hab sie nun auch schon öfter live gesehen > beeindruckendes Bike.
Besonders den 6-Zylinder mit seinem tollen Klang u. der Motorchrakteristik finde richtig klasse.

Ein BMW-Händler in meiner Nähe bietet derzeit 2 Stück an, beide BJ. 2014. Eine mit Ende 20.000KM, die andere mit rund 50.000KM, dafür besserer Ausstattung, beide zu einem ähnlichen Preis.
Ich habe eben für kommenden Samstag eine Probefahrt vereinbart.

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, worauf man bei dem Bike achten soll/muss? Gibt es Schwachstellen/Probleme, evtl. auch BJ-abhängig?
Was mir auch wichtig ist: Kann man an dem Bike noch selbst schrauben?
Fahre seit Jahren eine K 1200 RS (bin da auch im Forum) u. seit letztem Jahr noch eine R 1200 S. Ich mache an meinen Bikes (u. Autos) so ziemlich alles selbst, entsprechendes Equipment Werkzeuge, Hebebühnen (Auto u. Bike), Software etc. ist vorhanden. Letztes Jahr durfte ich an der K die Kupplung machen, Simmerring motorseitig verschlissen. Desweiteren mache ich auch den Bremsflüssigkeitswechsel an der K (I-ABS mit BKV) selbst, hab mir dafür extra das GS-911 Interface für den nötigen Drucktest angeschafft.


Dann schon Mal Danke für eure Rückmeldungen.
Gruß
Ralf

Ich bin Weinkenner. Schon nach dem ersten Schluck weiß ich...ah, Wein :lol:
Benutzeravatar
motoro
Beiträge: 202
Registriert: 1. Juli 2016, 10:13
Mopped(s): R 1200 S, K 1600 GT
Wohnort: Saarland

Re: Kaufberatung K 1600 GT

#2 Beitrag von motoro »

Wow,

über 70 Zugriffe u. keiner der auch nur ein Wort in Sachen Kaufempfehlung hinterlassen kann...Respekt!
Kenne ich so nicht von diesem Forum, zumindest nicht vom "RS-Bereich" wo ich angemeldet bin.

Naja, behalt euer Wissen eben für euch.
Gruß
Ralf

Ich bin Weinkenner. Schon nach dem ersten Schluck weiß ich...ah, Wein :lol:
Boxerteam
Beiträge: 27
Registriert: 9. Januar 2015, 10:53
Mopped(s): BMW, Triumph, Norton
Wohnort: München

Re: Kaufberatung K 1600 GT

#3 Beitrag von Boxerteam »

Ich empfehle Dir für deine Anfrage das K1600-Forum zu wählen !
Antworten