Besser nie ohne......................

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Besser nie ohne......................

#1 Beitrag von Manne »

:wink: .............." Sturzbügel ".................... z.B.:arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1407
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): nineT
Wohnort: Walsrode

Re: Besser nie ohne......................

#2 Beitrag von Björn_GS (SFA) »

da offenbar direkt an den motorblock geflanscht stellt sich die frage, wieviel schaden im falle eines falles wirklich verhindert - oder zusätzlich verursacht wird.... :?
fighting for peace is like f***ing for virginity.
Tramper
Beiträge: 1481
Registriert: 21. Mai 2006, 00:36
Mopped(s): R 1200 R GS Adv
Wohnort: Mostindien

Re: Besser nie ohne......................

#3 Beitrag von Tramper »

Bei einem Umfaller oder niederigem Tempo verhindert der Sturzbügel grössere Schäden, bei einem gröberen Sturz beim Fahren ist der Schaden am Motorblock durch den Sturzbügel einer der kleinsten Posten auf der Reparaturrechnung.


Grüessli Tramper
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Besser nie ohne......................

#4 Beitrag von Manne »

Bingo;

:wink: ........zudem tragen sie auch nicht zu dick auf.............
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Walter-M
Beiträge: 241
Registriert: 14. Oktober 2005, 21:18
Mopped(s): K1600GTL, Bev.350ie
Wohnort: Wien

Re: Besser nie ohne......................

#5 Beitrag von Walter-M »

Hallo,

finde diese Dinger ok, daher habe ich sie auch gleich bestellt das sie bei der Auslieferung montiert sind.
LG
Walter
Benutzeravatar
Yogi
Beiträge: 871
Registriert: 17. Oktober 2004, 21:46
Mopped(s): BMW K1200S , Kawasaki ZRX 1100
Wohnort: Olpe / Sauerland

Re: Besser nie ohne......................

#6 Beitrag von Yogi »

:D Niemals diese Fangösen :D

Bei einem Umfaller kann es nützen aber auch nicht. der Sturz geht dabei immer mit auf den Motor.

Hab üble Erfahrungen mit so was.

Gruß

Yogi
http://www.k1200rs.de/k12/26meeting.html

BMW Stammtisch OWL
K1200S
93 Tkm / Motor nach Steuerkettenausfall ( bei 53Tkm ) komplett Neues Innenleben
bei 60Tkm Neuer HA-Antrieb, 4 Kupplungen, 2Tachoeinheiten,73Tkm Neue Airbox
Nordmann

Re: Besser nie ohne......................

#7 Beitrag von Nordmann »

Sturzbügel ist nur der landläufig gebrauchte Name für einen Umfallschutz und nur dafür ist er hilfreich. :wink:
Benutzeravatar
Andreas.M
Beiträge: 873
Registriert: 24. Dezember 2008, 16:09
Mopped(s): R1250GS Adventure "Exclusive"
Wohnort: 64319 Pfungstadt / Südhessen

Re: Besser nie ohne......................

#8 Beitrag von Andreas.M »

Yogi hat geschrieben::D Niemals diese Fangösen :D

Bei einem Umfaller kann es nützen aber auch nicht. der Sturz geht dabei immer mit auf den Motor.

Hab üble Erfahrungen mit so was.

Gruß

Yogi

Servus zusammen,

Also ich gehe mal davon aus das BMW die Sturzbügel auch ausgiebig getestet haben was die teile so aushalten.

Glaube nicht das Sie dann so etwas anbieten würden, es wäre ja Blödsinn wenn dadurch sehr viel kaputt geht würde.
pfüad Gott
Andreas

Ich bin wie ich bin und das ist gut so, und nicht wie andere mich gerne hätten.
Benutzeravatar
Yogi
Beiträge: 871
Registriert: 17. Oktober 2004, 21:46
Mopped(s): BMW K1200S , Kawasaki ZRX 1100
Wohnort: Olpe / Sauerland

Re: Besser nie ohne......................

#9 Beitrag von Yogi »

So wie von BMW alles ausgiebig getestet wurde und die laufenden Ausfälle alles nur Einzelfälle sind!

Als da wären Tausendfache Kupplungsprobleme (K12S)

Rahmenschäden an K12 /13 S , hier und da bricht schon mal der Seitenständer aus dem Rahmen, oder der TragendeMotor ist verzogen

etc....

Dieses liese sich endlos weiterführen. Banane reift beim Kunden :D


in diesem Sinne

Yogi
http://www.k1200rs.de/k12/26meeting.html

BMW Stammtisch OWL
K1200S
93 Tkm / Motor nach Steuerkettenausfall ( bei 53Tkm ) komplett Neues Innenleben
bei 60Tkm Neuer HA-Antrieb, 4 Kupplungen, 2Tachoeinheiten,73Tkm Neue Airbox
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Besser nie ohne......................

#10 Beitrag von TaunusRider »

Nordmann hat geschrieben:...gebrauchte Name für einen Umfallschutz und nur dafür ist er hilfreich. :wink:
Einen wirksamen Umfallschutz hat nur die LT! Oder ein Boxer mit Gummi-Sturzpads.

Bei der LT bewirken die Gummipuffer, dass die Maschine nicht ganz flach zu liegen kommt und nur mit kleinen Kratzern am Gummipuffer und ggf. am Seitenkoffer wieder mit der Popodrücktechnik alleine aufgerichtet werden kann.

Die K16 wird trotz "Sturzbügel" ziemlich flach auf den Boden zu liegen kommen und dabei wird wahrscheinlich so einiges am Bike beschädigt werden... :evil:

Da der "Umkipper"-Fallweg bei der K16 auch größer ist als bei der LT oder einem Boxer, wird sie leider auch mit mehr Schmackes auf den Boden krachen. :shock:
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Tramper
Beiträge: 1481
Registriert: 21. Mai 2006, 00:36
Mopped(s): R 1200 R GS Adv
Wohnort: Mostindien

Re: Besser nie ohne......................

#11 Beitrag von Tramper »

TaunusRider hat geschrieben:Die K16 wird trotz "Sturzbügel" ziemlich flach auf den Boden zu liegen kommen und dabei wird wahrscheinlich so einiges am Bike beschädigt werden... :evil:
Dafür werden die Schäden an der K1600 um mindesten 40 resp. 60 Kilogramm leichter ausfallen als bei der Übergewichtigen LT :wink:

Grüessli Tramper
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Besser nie ohne......................

#12 Beitrag von TaunusRider »

Tramper hat geschrieben:Dafür werden die Schäden an der K1600 um mindesten 40 resp. 60 Kilogramm leichter ausfallen als bei der Übergewichtigen..
Ein Blick auf die umfallbedrohten Teile der K16 zeigt ganz glar, dass hier ärgerlicher Schaden entstehen wird (Bildquelle: Gottfried):
k16 umfaller.jpg
Und hier die durchdachte LT-Lösung (Bildquelle: natürlich auch Gottfried :D )
LT2 umfaller.jpg
Es ist schnurzegal, ob 400 Kilo oder 350 Kilo Moppedgewicht hinter dem Umfaller liegen. :roll:
Wenn der Umfaller in einem höheren Winkel gebremst und von einem dicken Gummipuffer abgefangen wird (wie eben bei der LT) ist der Schaden geringer.

Die ersten Erfahrungsberichte von K16 Fahrern werden uns Gewissheit geben....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Stromer

Re: Besser nie ohne......................

#13 Beitrag von Stromer »

Na dann hoffen wir doch dass keine umfällt.

8)

Gruß Karl
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Besser nie ohne......................

#14 Beitrag von Manne »

Antworten