K 1600 - Gespann

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

K 1600 - Gespann

#1 Beitrag von Manne »

:wink: ............und schon das " ERSTE ":

http://www.gespann-news.de/news---gespa ... index.html



Gruß

Manne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: K 1600 - Gespann

#2 Beitrag von TaunusRider »

Unglaublich!

So einem schönen und kurvenaktiven Bike gleich mit einem Beiwagen die Schräglage auszutreiben. :evil:

Warum nicht eine Rocket III für diesen Beiwagen-Job nehmen, die ist mit ihrem 240er Schlappen eh' kaum in die Kurve abzuklappen. :wink:
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Benutzeravatar
Björn_GS (SFA)
Beiträge: 1407
Registriert: 19. Juni 2007, 15:23
Mopped(s): nineT
Wohnort: Walsrode

Re: K 1600 - Gespann

#3 Beitrag von Björn_GS (SFA) »

aba echt hey :shock: das die ollen bootbauer immer gleich alles versauen müssen.... *würg*

:(
fighting for peace is like f***ing for virginity.
Benutzeravatar
Klaus (sfa)
Beiträge: 266
Registriert: 18. Januar 2005, 20:54
Wohnort: Munster

Re: K 1600 - Gespann

#4 Beitrag von Klaus (sfa) »

Die finden einfach immer ne Stelle wo sie das Boot andocken können, gerade bei so einem Schiff! Die Kardanschwinge läd ja auch eher dazu ein als es in der Vergangenheit war.
Alkohol löst keine Probleme!! ....aber Milch auch nicht!!
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: K 1600 - Gespann

#5 Beitrag von Manne »

:wink: ------------------------- :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Stromer

Re: K 1600 - Gespann

#6 Beitrag von Stromer »

Das wäre sicher ein heisses Gespann :shock:
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#7 Beitrag von 3rad »

Servus

Wenn dann nur das Vektor von RUKO, hatte mal die möglichkeit es zu fahren , nur noch geil
http://3rad.smugmug.com/2009/Fahrt-nach ... 5885_zq78N
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: K 1600 - Gespann

#8 Beitrag von Manne »

:wink: ......." GT - massig " wäre mir dann doch ein neues von CORDA lieber.................

:!: .................................... :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: K 1600 - Gespann

#9 Beitrag von TaunusRider »

Seit wann wird hier über Autos diskutiert? :wink:
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#10 Beitrag von 3rad »

Manne hat geschrieben::wink: ......." GT - massig " wäre mir dann doch ein neues von CORDA lieber.................

:!: .................................... :arrow:
Tu das Bild weg , das ist kein Gespann :evil:

mit dem kannste ja nicht mal Beinchen hoch machen 8)
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: K 1600 - Gespann

#11 Beitrag von Manne »

:wink: ..............................
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
octane
Beiträge: 1655
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K 1600 - Gespann

#12 Beitrag von octane »

Na wers mag... aber warum man die Nachteile von Auto und Motorrad in einem Fahrzeug vereinen muss, hat sich mir nie ganz erschlossen :roll: . Für das Geld kaufe ich mir lieber ein Cabrio...
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#13 Beitrag von 3rad »

octane hat geschrieben:Na wers mag... aber warum man die Nachteile von Auto und Motorrad in einem Fahrzeug vereinen muss, hat sich mir nie ganz erschlossen :roll: . Für das Geld kaufe ich mir lieber ein Cabrio...
Wieso nachteile :?:

Du hast nur Vorteile :!:
endlich kann man mit dem Mopped zum Baumarkt fahren und ordentlich einkaufen.
Im Urlaub muß man sich nicht mehr einschränken was man mitnehmen soll/kann
Man muß nicht mehr 4-5 Monate übern Winter warten das die Strassen rutschfrei sind
Cabrio ???? ich will doch Moppedfahren

Aber diesen Hannigan Umbau mit Serienfahrwerk würde ich lieber nicht fahren, da gehört schon mindestens ein ordentliches Schwingenfahrwerk dran.
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
octane
Beiträge: 1655
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K 1600 - Gespann

#14 Beitrag von octane »

3rad hat geschrieben:Wieso nachteile :?:
Du brauchst soviel Platz wie ein Auto.
Du kannst so schlecht überholen wie mit dem Auto.
Du fährst Kurven so gerade wie ein Auto.
Der Preis ist so hoch wie bei einem Auto oder noch höher.

Du wirst nass wie auf dem Motorrad.

Motorradfahren bedeutet für mich Kurvenfahren. Und die Kurven fahre ich gerne in Schräglage. Das ist mit einem Gespann nicht möglich. Ausser mit einem Armec Schwenkergespann die hier in der Gegend gebaut werden oder wurden.
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#15 Beitrag von 3rad »

octane hat geschrieben: Du brauchst soviel Platz wie ein Auto.
Ja und wo ist das Problem
octane hat geschrieben: Du kannst so schlecht überholen wie mit dem Auto.
Nö, ich fahre mit dem Gespann genauso am Stau vorbei wie mit der Solo, hatte mit dem 3rad sowieso immer eine Solofahrweise :twisted:
octane hat geschrieben: Du fährst Kurven so gerade wie ein Auto.
Jein , linksrum driften rechtsrum mit beiwagenrad hoch. Man könnte schneller in der Kurven, aber da stehen immer die Solos im weg 8)
octane hat geschrieben: Der Preis ist so hoch wie bei einem Auto oder noch höher.
Ja stimmt. Für ein Ordentliches Gespann bekommste ein schönes Auto, aber will ich Dose fahren. Ich mußte mal Gesundheitsbedingt knapp 9 Monate Auto fahrn,
die beschi..... Zeit meines Lebens.
octane hat geschrieben: Du wirst nass wie auf dem Motorrad.
Und ??? es gibt kein schlechtes Wetter ,es gibt nur ..........................
octane hat geschrieben: Motorradfahren bedeutet für mich Kurvenfahren. Und die Kurven fahre ich gerne in Schräglage. Das ist mit einem Gespann nicht möglich. Ausser mit einem Armec Schwenkergespann die hier in der Gegend gebaut werden oder wurden.
Motorradfahren bedeutet für mich die natur spüren, riechen usw. wenn die Landschaft schön ist können auch 60km geradeaus fantastisch sein

Das einzige Auto was ich mir zulegen würde wäre das hier http://www.ariel-atom.de/
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
octane
Beiträge: 1655
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K 1600 - Gespann

#16 Beitrag von octane »

Ja so sind halt die Geschmäcker und Meinungen verschieden. Ist ja auch gut so sonst würde ja keiner mehr Gespanne kaufen. Als Auto könnte ich dir auch den KTM X-Bow empfehlen :P .
Zuletzt geändert von octane am 15. August 2011, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: K 1600 - Gespann

#17 Beitrag von TaunusRider »

octane hat geschrieben: Als Auto könnte ich dir auch den KTM X-Bow empfehlen:
Der X-Bow ist doch ein ultrascharfes Teil! :D

Würde mir auch gefallen, aber leider seeeehr teuer. :(
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
octane
Beiträge: 1655
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K 1600 - Gespann

#18 Beitrag von octane »

Ja ist im Prinzip ein vierrädriges Motorrad :lol:
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#19 Beitrag von 3rad »

TaunusRider hat geschrieben: Würde mir auch gefallen, aber leider seeeehr teuer. :(
und zu schwer der KTM
Ariel Atom 300 PS bei 500kg und 56.000 €
KTM X-Bow R 300 PS bei 790kg und min. 70.000 €

Für das gebotene ist der Atom ein sonderangebot :!:
Finde mal im Sportwagen Bereich ein Fahrzeug mit diesen Leistungsdaten, und wenn du eins gefunden hast reden wir über den Preis :!:
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: K 1600 - Gespann

#20 Beitrag von TaunusRider »

3rad hat geschrieben:Ariel Atom 300 PS bei 500kg und 56.000 €
Ist denn da schon das Straßenpackage dabei? Wer hat denn schon eine eigene Rennpiste im Vorgarten........

Gibt ja auch noch einen 8-Zylinder-Atom, der soll so schnell wie ein Bugatti Veyron beschleunigen.
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Benutzeravatar
3rad
Beiträge: 351
Registriert: 17. März 2003, 17:59
Mopped(s): K1600GTL
Wohnort: 87600 Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: K 1600 - Gespann

#21 Beitrag von 3rad »

Nabend

Ja ist komplett Strassenzugelassen
mfg Peter

Warum alles mit Worten erklären, wenn ein Mittelfinger manchmal reicht

19.04.11 / K1600GTL / KM Stand 197.500
seit KM 166.380 mit einen neuen alten Motor der 23.700km runter hat
Tramper
Beiträge: 1481
Registriert: 21. Mai 2006, 00:36
Mopped(s): R 1200 R GS Adv
Wohnort: Mostindien

Re: K 1600 - Gespann

#22 Beitrag von Tramper »

TaunusRider hat geschrieben:Seit wann wird hier über Autos diskutiert? :wink:
Hier wird über die Technik von BMW Motorrad disqutiert, also passend zum Fred und Forum...

octane hat geschrieben:Na wers mag... aber warum man die Nachteile von Auto und Motorrad in einem Fahrzeug vereinen muss, hat sich mir nie ganz erschlossen :roll: .
Weil die BMW Boxertechnik soviel mehr Fahrspass bietet, als nur 0815 Schräglagenfeeling... das jedes Zweirad bietet.

http://www.abload.de/img/ggtechantriebyo1u.jpg

http://www.abload.de/img/taurusseitewodb.jpg

Eine Probefahrt ist nur ein Steinwurf von dir entfernt in den gleichen Räumlichkeiten wie der BMW Freundliche in Ballwil :wink:


Grüessli Tramper
octane
Beiträge: 1655
Registriert: 30. Juni 2011, 18:20

Re: K 1600 - Gespann

#23 Beitrag von octane »

Tramper hat geschrieben:Weil die BMW Boxertechnik soviel mehr Fahrspass bietet, als nur 0815 Schräglagenfeeling... das jedes Zweirad bietet.
Tramper hat geschrieben: Eine Probefahrt ist nur ein Steinwurf von dir entfernt in den gleichen Räumlichkeiten wie der BMW Freundliche in Ballwil :wink:
Ja die Firma Grüter und Gut ist mir bekannt. Die machen ganz tolle und sehr edle Produkte. So finde ich drei- und vierrädrige "Motorräder" auch noch schön und spassig wenn sie symmetrisch aufgebaut sind.

Die abgebildete GG Taurus hat übrigens den K 1300 Motor und keinen Boxer verbaut.

Wenn nur der Preis nicht wäre...
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: K 1600 - Gespann

#24 Beitrag von Manne »

Benutzeravatar
Andreas.M
Beiträge: 873
Registriert: 24. Dezember 2008, 16:09
Mopped(s): R1250GS Adventure "Exclusive"
Wohnort: 64319 Pfungstadt / Südhessen

Re: K 1600 - Gespann

#25 Beitrag von Andreas.M »

also ich finde Sie super, sieht richtig gut aus sowas könnte mir auch gefallen.
pfüad Gott
Andreas

Ich bin wie ich bin und das ist gut so, und nicht wie andere mich gerne hätten.
Antworten