Scheibenaufsatz

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Scheibenaufsatz

#1 Beitrag von Manne »

:idea: ...........Spoiler, Windabweiser u.a.

:?: ...........Hat schon Jemand Erkenntnisse oder ist Einer bereits unterwegs damit............ :arrow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#2 Beitrag von TaunusRider »

Na klar!

Das ist der Wunderlich-Spoiler, den ich auf meiner GSA fahre und damit sehr zufrieden bin. :D

Ist der einzige Spoiler, der in der Höhe, Neigung und Montagetiefe justierbar ist. Die anderen Spoiler von Touratech, Puig etc. sind nur in der Neigung einstellbar.

Außerdem ist der Wunderlich-Spoiler für sehr viele Serienscheiben per ABE zugelassen (TT z.B. nicht).
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
accirus
Beiträge: 20
Registriert: 4. Juli 2011, 20:38
Mopped(s): K1600GT, NC700D, AN650,
Wohnort: Norderstedt

Re: Scheibenaufsatz

#3 Beitrag von accirus »

Ach Du Schande! So ein Ding bin ich mal ein paar hundert km gefahren und habe es dann weiterverscherbelt. Der komische Klappmechnaismus da in der Mitte ist auf Dauer immer mitten im Blickfeld und stört gewaltig. Da würde ich eher die GTL-Scheibe nehmen und an die GT dürfte dieses Klappding sowieso nicht ranpassen.
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#4 Beitrag von TaunusRider »

accirus hat geschrieben:Ach Du Schande!
Nur weil Du wahrscheinlich zu klein bist um über den schlanken Mechanismus hinwegzuschauen, musst Du den praktischen Spoiler nicht gleich in Grund und Boden schreiben. :lol:

Ich hatte vorher eine größere Scheibe die ich dann verkauft habe und der Spoiler plus original GSA-Scheibe ist für mich prima. Da ist nix im Blickfeld. :D

Warum Manne die Frage hier gepostet hat ist unklar. Niemand mit einer elektrisch verstellbaren Scheibe sollte auf die Idee kommen einen Spoiler draufzubasteln.
Egal ob GT, GTL, LT oder RT.........
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Scheibenaufsatz

#5 Beitrag von Manne »

:wink: ............einfach nur zum Versuch, sprich ohne L - Scheibe oder aus`m Zubehör was Höheres !

Dringend nötig ist es sicherlich nicht aber man(n) könnte ja mal.................. :)


Gruß

Manne
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#6 Beitrag von TaunusRider »

Manne hat geschrieben::wink: ............einfach nur zum Versuch, sprich ohne L - Scheibe oder aus`m Zubehör was Höheres !
Hmm, die K16 ist so schön durchgestylt - da würde ich es nicht über's Herz bringen, einen Spoiler draufzusetzen.

Bei der GS ist das anders. Die hat eh' ein krachledernes und stark zerklüftetes Design.
Und der Wunderlich-Spoiler übernimmt zufällig sogar die Maße der Scheibenerhöhung in der Mitte und hat ähnliche Bogenradien wie die Originalscheibe. Da geht das dann schon....
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
accirus
Beiträge: 20
Registriert: 4. Juli 2011, 20:38
Mopped(s): K1600GT, NC700D, AN650,
Wohnort: Norderstedt

Re: Scheibenaufsatz

#7 Beitrag von accirus »

Ich bin 184cm klein und hatte das Ding an einem Mopped mit elektrisch verstellbarer Scheibe. Entweder war das Ding störend im Blickfeld oder so tief, dass es keine Wirkung mehr hatte. Rein konstruktiv ist ein Scharnier in der Mitte völlig unsinnig, da es immer im Blickfeld ist. Ein Scheibenaufsatz muss zwei Scharniere rechts und links haben, so dass die Befestigung den Blick nicht behindert. Sowas gibts für verschiedene Moppeds als verstellbarer Aufsatz von MRA.
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Scheibenaufsatz

#8 Beitrag von Manne »

:wink: ...........ich leihe mir Einen von GS - Spezl aus!

Mit 1,92 sehe ich eh noch gut über die Befestigung, dann noch ein Paar " Wollfäden " angeklebt`und rauf auf die " Bahn ".

:D ..........Schau mer mal was`s bringt........
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#9 Beitrag von TaunusRider »

accirus hat geschrieben: Rein konstruktiv ist ein Scharnier in der Mitte völlig unsinnig, da es immer im Blickfeld ist. Ein Scheibenaufsatz muss zwei Scharniere rechts und links haben, so dass die Befestigung den Blick nicht behindert. Sowas gibts für verschiedene Moppeds als verstellbarer Aufsatz von MRA.
Die MRA-Aufsätze sind bekannt und da gibt es in anderen Foren unzählige Postings.

Der User "Rapid" schreibt über den neuesten MRA-Aufsatz z.B.:

Ich hab den MRA X-creen Aufsatz im Einsatz.
Von der Konstruktion her perfekt durchdacht. Die Verstellmöglichkeiten sind extrem vielfältig und das System zur Arretierung kann sogar mit Handschuhen bedient werden. Soweit Note 1a. Jetzt der leider etwas unangenehmere Teil. Verbesserungen habe ich bisher - egal welche Einstellungen ich gewählt habe - keine, aber auch gar keine.


Statt zu theoretisieren gibt's leider nur eine Möglichkeit: Testen, testen, testen.... :(
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#10 Beitrag von TaunusRider »

Manne hat geschrieben::wink: ...........ich leihe mir Einen von GS - Spezl aus!

:D ..........Schau mer mal was`s bringt........
Das LaminarLip wäre optisch eine gute Erweiterung für die K16.

Leider gibt's noch kein passendes Modell (wird aber kommen).

Für die K12/13 sieht's so aus:

http://www.laminarlip.com/k1200gt.php
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Scheibenaufsatz

#11 Beitrag von Manne »

:wink: .............L - Lip ist mir doch zu wuchtig!

:!: .......was " Kleines zum schnell montieren " und ab auf die Bahn, so sollte es sein!

Gruß

Manne
TaunusRider
Beiträge: 1367
Registriert: 1. August 2010, 21:19
Mopped(s): Boxer
Wohnort: zwischen Limburg und Wiesbaden

Re: Scheibenaufsatz

#12 Beitrag von TaunusRider »

Manne hat geschrieben:
:!: .......was " Kleines zum schnell montieren " und ab auf die Bahn, so sollte es sein!

Gruß

Manne
Wenn Du nur für die Autobahntour schnell einen Zusatzwindschutz montieren möchtest, dann kommt nur der Touratech-Spoiler in Frage!
Den kann man nämlich klemmen wie eine Wäscheklammer.
Die anderen Spoiler werden verschraubt und mit Loctite Schraubenfest gesichert....
Grüße aus dem Taunus

Holger

4 Räder befördern deinen Körper, 2 Räder deine Seele...

R 1200 GS ADV LC - Zweitmopped: R 1200 C Montauk - Abgegeben: R 1200 GS ADV DOHC, K 1200 LT
Stromer

Re: Scheibenaufsatz

#13 Beitrag von Stromer »

Servus,

ich spare mir solche Ausgaben, da es immer ein Kompromiss bleiben wird. Das bisschen Luft stört doch weiter nicht, oder :) ?

So viele haben schon so viel ausprobiert, ich auch, und die wenigsten waren, dann auch nur teilweise, zufrieden.

Die Scheibe bei der 16er GT stellt meine Ansprüche zufrieden.

Letztendlich gent`s doch darum den Druck vom Körper fernzuhalten, gänzlich zugfrei wird das nie werden, ausser vielleicht hinter einer "Rentnerscheibe" oder besser noch in der Blechkiste :lol:


Gruß Karl
Manne
Beiträge: 1050
Registriert: 3. Juni 2007, 19:51
Mopped(s): auf eigenen Wunsch deaktiviert

Re: Scheibenaufsatz

#14 Beitrag von Manne »

:wink: ...............................jetzt auch für die 16er:

http://www.sportrider.com/industry_news ... index.html
Benutzeravatar
Magiera Jochen
Beiträge: 224
Registriert: 5. Juli 2005, 16:05
Mopped(s): R 1200 GS
Wohnort: 97295 Waldbrunn
Kontaktdaten:

Re: Scheibenaufsatz

#15 Beitrag von Magiera Jochen »

Richtig Karl,

ich bin froh, dass im gegensatz zur LT ein bischen der Wind pfeift. Gerade bei den heißen Tagen war das richtig angenehm. Dann noch die Wings aufstellen und alles ist für :!: MICH :!: perfekt. :wink:

Das ganze Zeugs schaut so bescheuert aus das es schon weh tut! Damit haste nur noch ein zusätzliches Teil in der Optik. Ist schon richtig was accirus schreibt, noch ein Teil mehr im Blickfeld. Egal ob man nun drüber, drunter, oder genau drauf schaut. :!: :!: :!:
Grüße aus Unterfranken
Jochen


- Wü-JA 7 -

Wer später bremst ist länger schnell.
Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2484
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: Scheibenaufsatz

#16 Beitrag von Elvis1967 »

An der LT kommt auch Luft an einen ran, wenn man will. Scheibe runter und Finnen auf Durchzug stellen. Schon pfeifft der Straps.. :wink:
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure
Benutzeravatar
Magiera Jochen
Beiträge: 224
Registriert: 5. Juli 2005, 16:05
Mopped(s): R 1200 GS
Wohnort: 97295 Waldbrunn
Kontaktdaten:

Re: Scheibenaufsatz

#17 Beitrag von Magiera Jochen »

...da weiss aber einer Bescheid. :wink: :!: :!: :!:
Grüße aus Unterfranken
Jochen


- Wü-JA 7 -

Wer später bremst ist länger schnell.
Benutzeravatar
Gottfried
Beiträge: 3795
Registriert: 20. Juni 2003, 11:34
Mopped(s): R1200GS | Vespa 300
Wohnort: Nürnberg

Re: Scheibenaufsatz

#18 Beitrag von Gottfried »

Elvis1967 hat geschrieben:An der LT kommt auch Luft an einen ran, wenn man will. Scheibe runter und Finnen auf Durchzug stellen. Schon pfeifft der Straps.. :wink:
Gut gebrüllt, Löwe :wink:


Trotzdem, auch für mich war das Windschild an der GT/GTL durchaus OK. Ohne Zusatzlippe
Gruß und gute Fahrt!
Antworten