K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

Reparaturtips, Umbauten, Garagengeflüster
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
derodenwaelder
Beiträge: 3
Registriert: 13. Juli 2015, 01:24
Mopped(s): K 1200 LT, K 1600 GT
Wohnort: Gerstetten

K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#1 Beitrag von derodenwaelder » 2. Oktober 2017, 18:47

Hallo Leute,
da ich mit meiner Frau fast ausschließlich lange Tagestouren (700-1000km) fahre, deswegen haben wir uns ja die Dicke gekauft,
stört uns nach einigen Stunden das doch recht laute Auspuffgeräusch, vor allem wenn es längere Zeit bergauf geht.
Weiß jemand vielleicht, ob es eine Möglichkeit gibt, die Lautstärke zu reduzieren oder gibt es im Zubehör etwas Anderes ?
Für Eure Hilfe wären wir Euch sehr dankbar.
Gruß von der Ostalb

derodenwaelder

yadappes
Beiträge: 208
Registriert: 28. Juli 2013, 19:15
Mopped(s): R1100RT '96
Wohnort: Michelstadt

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#2 Beitrag von yadappes » 3. Oktober 2017, 08:59

Ich bin mir sicher, wenn Du nach einem lauteren Auspuff gefragt hättest, hättest du schon lange eine Antwort bekommen.

Ich finde Dein Ansinnen gut!

Grüße aus dem Herzen des Odenwaldes

Benutzeravatar
Elvis1967
Beiträge: 2484
Registriert: 11. Oktober 2005, 18:55
Mopped(s): K 1200 LT & R1200GS Adventure
Wohnort: Steinmauern

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#3 Beitrag von Elvis1967 » 3. Oktober 2017, 15:35

Die Kiste wird ja erst ab einer gewissen Drehzahl laut. Der Motor hat soviel Drehmoment, da reichen niedrige Drehzahlen aus um den Berg hoch zu kommen. Die GT ist lauter als die GTL. Kannst ja die Töpfe von einer GTL montieren
Gruß Frank
----------------
K 1200 LT & R1200GS Adventure

maiki
Beiträge: 13
Registriert: 14. April 2017, 17:08
Wohnort: Lower Saxonie

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#4 Beitrag von maiki » 29. Januar 2018, 17:52

...ich mus dem Odenwaelder recht geben , der Sound ist echt kernig und kraftvoll wenn man sie startet, doch im Fahrbetrieb sollte sie aber leiser sein doch der Sound bleibt . Das passt nicht zu einem Luxus tourer dieser Klasse , bin von HONDA PAN anderes gewöhnt !!! Aber nun hab ich mich für eine GT entschieden . Bin ja auf die erste gemeinsame Ausfahrt mit Frauschen gespannt .........
...danke euch :D , maiki
BMW K 1600 GT, Bj 10/2012 , Graphitgrau metallic

Benutzeravatar
PHS
Beiträge: 329
Registriert: 26. April 2016, 14:29
Skype: Lieber WhatsApp
Mopped(s): Grüne 0400 R1300R K27(11) 2012
Wohnort: CH-1700 Fribourg
Kontaktdaten:

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#5 Beitrag von PHS » 30. Januar 2018, 19:01

Oropax.
Ciao,
Philipp

maiki
Beiträge: 13
Registriert: 14. April 2017, 17:08
Wohnort: Lower Saxonie

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#6 Beitrag von maiki » 30. Januar 2018, 20:07

...haste wohl Recht Philipp, die gibt's bestimmt auch von BMW,...heul .....aber ich glaube , das es noch mehr Leute "nervt" aber sie es nicht zugeben wollen ...
...danke euch :D , maiki
BMW K 1600 GT, Bj 10/2012 , Graphitgrau metallic

Benutzeravatar
pejott
Beiträge: 23
Registriert: 3. November 2017, 12:04
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: Zwischen Saar und Mosel

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#7 Beitrag von pejott » 31. Januar 2018, 07:46

Die billigste und beste Lösung sind Ohrstöpsel. Und wenn die von Tante Louise nicht passen, gibt es individuell angepasste Stöpsel beim Hörgeräte-Akustiker.

Gruß,
Peter
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky

maiki
Beiträge: 13
Registriert: 14. April 2017, 17:08
Wohnort: Lower Saxonie

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#8 Beitrag von maiki » 31. Januar 2018, 13:51

...ihr habt ja alle Recht !! ....will auch nicht weiter auf dem Thema rumreiten , mir ging es nur um die Sache , sau teurer Luxustourer mit der Auspuff Lautstärke !!! ...bin ja gespannt wenn wir damit im Mai nach Italien fahren ........
...danke euch :D , maiki
BMW K 1600 GT, Bj 10/2012 , Graphitgrau metallic

Daniel_17
Beiträge: 1
Registriert: 9. Juni 2016, 18:54

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#9 Beitrag von Daniel_17 » 24. Februar 2018, 09:32

Kann euch nur zustimmen. Der Sound an sich ist super. Aber auf Langen Touren mit viel Bergauf ist Sie schon sehr laut. Auch wenn man untertourig fährt.

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#10 Beitrag von Georgrt » 16. Juli 2020, 18:35

Ich fahre eine 2011 er mit inzwischen 50TKM ...und muss das ebenfalls bestätigen, ich habe den Eindruck wenn man ohne Koffer fährt, ist sie noch lauter! Die Koffer absorbieren schon etwas Lärm, aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps. LG Georg

Boxerteam
Beiträge: 27
Registriert: 9. Januar 2015, 10:53
Mopped(s): BMW, Triumph, Norton
Wohnort: München

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#11 Beitrag von Boxerteam » 17. Juli 2020, 07:22

Es findet sich doch sicher jemand aus dem GTL-Lager, dem seine Schalldämpfer zu leise sind. Mein Tip: einfach tauschen, GTL‘s sind deutlich leiser, da wird im Endschalldämpfer nur das mittlere Ausgangsrohr durchströmt.

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#12 Beitrag von Georgrt » 26. Juli 2020, 08:51

Wer von den GTL Fahrern hätte denn Interesse zu tauschen? Meine GT : EZ: 2011 53 TKM. Ich wäre bereit dazu! Gerne PN!

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#13 Beitrag von Georgrt » 31. Juli 2020, 21:41

Habe nun einen Endtopf von einer GTL in Aussicht: werde den mal austauschen und dann berichten ob sich was getan hat! Wird ja hoffentlich keinen Schaden anrichten oder???

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#14 Beitrag von Georgrt » 1. August 2020, 06:58

Das gibt dann erst mal einen gemischten Sound, denke ich.

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#15 Beitrag von Georgrt » 1. August 2020, 13:02

Boxerteam hat geschrieben: 17. Juli 2020, 07:22 Es findet sich doch sicher jemand aus dem GTL-Lager, dem seine Schalldämpfer zu leise sind. Mein Tip: einfach tauschen, GTL‘s sind deutlich leiser, da wird im Endschalldämpfer nur das mittlere Ausgangsrohr durchströmt.
Hallo, ich habe zunächst mal 1 Stck. GTL Auspuff erhalten. Meinst du den könnte ich gefahrlos tauschen ?... oder wirkt das sich negativ auf den Motor aus?

Boxerteam
Beiträge: 27
Registriert: 9. Januar 2015, 10:53
Mopped(s): BMW, Triumph, Norton
Wohnort: München

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#16 Beitrag von Boxerteam » 3. August 2020, 07:14

Ja, kannst Du.
Auspuffgegendruck ist nur unwesentlich erhöht. Ob das aber deinem Geräuschempfinden genügt wenn nur eine Seite leiser wird...

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#17 Beitrag von Georgrt » 4. August 2020, 06:01

Danke für die Info! Den zweiten rüste ich dann nach! LG Georg👍

herden
Beiträge: 606
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): R12R,Streety,Bandit 3-rad
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#18 Beitrag von herden » 4. August 2020, 07:56

Hallo, villeicht solltest Du hier mal anfragen: https://jekillandhyde.com/de

Die haben aktuell nur Anlagen für die BMW R Modelle, ggf. ist ja was für die K1600 in Planung.

mfg harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#19 Beitrag von Georgrt » 7. August 2020, 02:43

Danke für den Tip! Frage: wie ist das denn mit den sogenannten DB Killern? Kann man damit nicht mit wenig Aufwand die Lautstärke reduzieren? Es würde ja evtl. Pro Seite schon 1 Stck. DB Killer genügen?...oder ist das schädlich für den Motor, oder derart leistungsreduzierend?...Kenne mich damit nicht aus.

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#20 Beitrag von Georgrt » 13. August 2020, 19:17

Habe einen GTL Nachschalldämpfer montiert. Muss sagen, es macht schon was aus; sodass ich ernsthaft überlege, ob ich die andere Seite auch noch damit bestücke! ....sonst ist sie nachher zu „zahm“

Georgrt
Beiträge: 11
Registriert: 27. Juni 2018, 06:51

Re: K 1600 GT - Auspuffgeräusch ist mir zu laut

#21 Beitrag von Georgrt » 22. August 2020, 23:06

Zweiten angebracht! Macht wirklich was aus, hat sich gelohnt, jetzt muss ich nur noch meine alte Immer top aussehende , voll funktionale Auspuffanlage verkaufen. Wer hat hieran Interesse??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast