TopCase

automatische Löschung der Beiträge 6 Monate nach der letzten Antwort
Antworten
Nachricht
Autor
Hansisbmw
Beiträge: 1
Registriert: 10. September 2019, 21:06

TopCase

#1 Beitrag von Hansisbmw » 10. September 2019, 21:35

Hallo ich bin neu hier. Habe mir eine 1600er GL zugelegt und habe da ein kleines Problem ,wollte das Topcase per Schnellverschluss lösen was auch super geklappt hat ,doch dann "peng" Kabel dran und nun ? Kabel geht unter Soziussitz. Nun möchte ich nicht jedesmal die Sitzbänke abbauen um das TopCase zu entfernen. Wie kann man das lösen? So dass sich das Topcase schneller herunter bekomme. Brauche das case wenn Tochter 9 Jahre mitfährt und alleine nicht. Bei den Koffern war BMW schlauer das klappt super einfach obwohl da auch eine Kabel verbindung ist. Zentralverrieglung.

Benutzeravatar
Fastandlow
Beiträge: 16
Registriert: 7. September 2010, 20:08
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Langquaid

Re: TopCase

#2 Beitrag von Fastandlow » 11. September 2019, 20:05

Hi Hans (?)
Ich hab das Problem folgendermassen gelöst: Das Kabel vom Topcase teilen. Topcase-seitig habe ich einen DIN Rundstecker angelötet. Dieser lässt sich mit etwas Nachdruck von aussen in die Gummitülle der Kabeldurchführung drücken und sitz damit ausreichend fest und dicht. (Das Kabel so kürzen das man den Stecker außerhalb der Durchführung anlöten kann.) Am verbleiben Kabel anschliessend die entsprechende Buchse anlöten, dabei die Polung beachten. Wieder unter der Sitzbank anschliessen und herausführen. Unter der Gepäckbrücke hab ich eine Abdeckkappe angeschraubt, dort kann man bei Nichtgebrauch das Fahrzeugseitige Kabel befestigen. Jetzt kann man das Kabel problemlos am Topcase anschliessen ohne dauernd die Sitzbank abbauen zu müssen und das Kabel reinzufummeln. Bilder kann ich bei Bedarf leider wegen Abwesenheit erst nächste Woche liefern.
Dafür ein Link zum Stecker: https://www.conrad.de/de/p/lumberg-0315 ... 32785.html

Gruß
Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast