Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

Routenplanungs- und Anwendungs-Software (KEINE Firmware!)
Antworten
Nachricht
Autor
charly1950
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2019, 22:01
Mopped(s): R1250R + HONDA CRF1000L

Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#1 Beitrag von charly1950 » 26. Januar 2020, 18:46

Hallo Forumisti,
ich nutze eine BMW Navigator VI bei meinen FAhrten. Den BMW Connected App wüdre ich gerne als BAckup nutzen , falls mein Navi mal den geist aufgibt (hatte ich schon bei einer Urlaubsreise ?).
Wie bekomme ich denn die mit BASECAMP geplanten Touren auf mein Handy ? :?:

gruß KARL

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 818
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#2 Beitrag von joerg58kr » 26. Januar 2020, 19:30

Die BC-Touren in BC einfach als *.gpx Dateien exportieren und sichern. Dann wenn gewünscht aufs Handy übertragen. Diese können dann jederzeit im Navigator oder auch von Anderen wieder importiert werden.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1511
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#3 Beitrag von Alpenbummler » 26. Januar 2020, 20:53

Ich hab' nur eine alte 1200er R. Da ist noch nichts mit "Connected". Deshalb mag meine Frage ein bisschen doof sein:

Wie funktioniert das mit dem "Connected"? Ist da eine App auf dem Smartphone, die sich über Bluetooth mit dem Motorrad verbindet (nicht mit dem Navigator, die Verbindung zum Navi 5/6 über Smartphone-Link geht extra)? Beinhaltet diese neue App auch eine Navigationsfunktion und überträgt die Kurzanweisungen an das Motorrad, das diese im TFT anzeigt?

Wenn ich Joerg58kr's Tipp richtig verstehe, kann diese Navigationsfunktion BC-Routen aus .gpx-Dateien importieren. Funktioniert das dann auch so super, als wenn ich diese Route an den Navi 6 übertrage (in der Form, dass garantiert die gleiche Route rauskommt und nicht etwa neu gerechnet wird)?

Wäre dann beim sturen Abfahren einer Route die einzige Einschränkung des "Connected-Navigierens" die Tatsache, dass man keine Karte sieht?

Benutzeravatar
Thor63
Beiträge: 166
Registriert: 24. September 2016, 15:31
Mopped(s): BMW R1250 RS
Wohnort: Allmannshofen
Kontaktdaten:

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#4 Beitrag von Thor63 » 26. Januar 2020, 21:25

Die Connectet App hat auch kostenfrei Navigation inkludiert. Dazu werden TT-Karten geladen und, wie vorher schon geschrieben, kann die Route als GPX-Datei geladen werden.
Beim neuen Display werden dann die Richtungspfeile und der Abstand bis zur nächsten Abbiegung angezeigt.

Ich habe das mit einer 1250 GS getestet und bis auf ein paar unklare Situationen war das gut zu fahren. Das Smartphone war allerdings in meiner Tasche.
Gruss, Bernhard
Das Leben ist zu kurz für später!

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1511
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#5 Beitrag von Alpenbummler » 26. Januar 2020, 23:15

Thor63 hat geschrieben:
26. Januar 2020, 21:25
Dazu werden TT-Karten geladen und ...
Ach jeh - andere Karten als Basecamp. Damit rechnet die Handy-App garantiert selbst die Route aus und der Ergebnis hängt von den tausendfach diskutierten Routing-Einstellungen ab. Na dann viel Spaß ...

charly1950
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2019, 22:01
Mopped(s): R1250R + HONDA CRF1000L

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#6 Beitrag von charly1950 » 27. Januar 2020, 07:32

Die BC-Touren in BC einfach als *.gpx Dateien exportieren und sichern.
ok weiß ich

Dann wenn gewünscht aufs Handy übertragen.
Könntest du diesen Schritt etwas präzisieren - wie das zu geschehen hat.

Diese können dann jederzeit im Navigator oder auch von Anderen wieder importiert werden.
Genau diese Import Funktion habe ich bisher nicht gefunden - könntest Du mir hier auch weiterhelfen !

gruß KARL

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 818
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#7 Beitrag von joerg58kr » 27. Januar 2020, 08:41

Hallo Karl,
kann ich nicht, da ich die ConnctedApp nicht habe/kenne/brauche. Mir reichen meine Navi 5+6. Ab und zu übertrage/verteile ich auch noch Routen an Freunde, egal ob mit Garmin oder TomTom per Mail/Datei als GPX oder ITN.

Meine eigenen Routen werden ab und an mal als Datei auf dem eigenen PC gesichert oder bei längeren Reisen/Touren werden auch mal einzelne Touren in einem separaten Verzeichnis auf dem Navi mitgenommen und erst später (bei Bedarf) importiert. Dazu brauchst du ja nur ein eigenes Verzeichnis der SD-Karte des Navis anlegen, dort die Touren abspeichern/übertragen und später von dort importieren.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

2highlander
Beiträge: 91
Registriert: 2. Oktober 2019, 15:20
Mopped(s): BMW R1250RS (2020)

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#8 Beitrag von 2highlander » 27. Januar 2020, 09:14

Alpenbummler hat geschrieben:
26. Januar 2020, 23:15
Ach jeh - andere Karten als Basecamp. Damit rechnet die Handy-App garantiert selbst die Route aus und der Ergebnis hängt von den tausendfach diskutierten Routing-Einstellungen ab. Na dann viel Spaß ...
Meine Erfahrung ist, dass nach einem Routenimport das betreffende Gerät IMMER neu rechnet. Natürlich hängt das auch von den Routeneinstellungen auf diesem Gerät ab, das trifft insbesondere auf Routen zu die nur Start- und Zielpunkt aufweisen. Je mehr Waypoints man aber an exponierten Stellen setzt desto genauer wird die neu errechnete Route auch dem entsprechen was man sich ursprünglich vorgestellt hat.

Gute Erfahrungen habe ich mit kurviger.de bzw. der gleichnamigen App gemacht. Im Exportdialog kann man entweder selber eine Anzahl von Waypoints eintragen oder man wird gefragt ab man wenige, mittlere oder viele haben möchte. Das läuft beim Import in andere Navis meist ziemlich genau so wie es in der kurviger App geplant worden ist.
2020 BMW R1250RS
2012 Moto Guzzi Griso 1200 SE 8V
1977 Moto Guzzi LeMans I

Manche Zeitgenossen haben einen Horizont entsprechend dem Radius 0. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

charly1950
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2019, 22:01
Mopped(s): R1250R + HONDA CRF1000L

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#9 Beitrag von charly1950 » 27. Januar 2020, 09:30

Ja das ist sicher Alles richtig, löst aber mein Problem nicht. Auch ich benutze üblicherweise den BMW Navigator zum navigieren. Ich weiß das man die mit Basecamp erstellten Routen im GPX Format verteilen kann.
Aber wie ich schon eingangs schrieb ich möchte die Navigation auf dem BMW Connected App als Backup Lösung verwenden, wenn mein Navi auf einer Urlaubsfahrt mal ausfallen sollte.
Und nur zu diesem Zweck benötige ich Informationen wie ich die mit Basecamp erstellen Routen im GPX Format in dem App importierene kann !
Möglicherweise geht das ja auch nicht ??

gruß KARL

2highlander
Beiträge: 91
Registriert: 2. Oktober 2019, 15:20
Mopped(s): BMW R1250RS (2020)

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#10 Beitrag von 2highlander » 27. Januar 2020, 09:37

Ich verstehe das Problem immer noch nicht ganz. Kopiere die gpx aufs Handy und hol sie Dir via Importfunktion der Connected App dort rein - tschaka!
2020 BMW R1250RS
2012 Moto Guzzi Griso 1200 SE 8V
1977 Moto Guzzi LeMans I

Manche Zeitgenossen haben einen Horizont entsprechend dem Radius 0. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

charly1950
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2019, 22:01
Mopped(s): R1250R + HONDA CRF1000L

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#11 Beitrag von charly1950 » 27. Januar 2020, 09:54

2highlander hat geschrieben:
27. Januar 2020, 09:37
Ich verstehe das Problem immer noch nicht ganz. Kopiere die gpx aufs Handy und hol sie Dir via Importfunktion der Connected App dort rein - tschaka!
Ja genau darum geht es.
Da Du ja das schon öfters gemacht hast - bitte beschreibe mal genau wie du diese gpx Datei aufs Handy kopierst und in welches Directory, damit sie dann
beim BMW Connected App auch in der Liste importierte Dateien erscheint ?

gruß KARL

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 818
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#12 Beitrag von joerg58kr » 27. Januar 2020, 11:00

Da es kein BC/Navi Problem ist, sondern ein BMW ConnectedApp, gibt es dort keinen Support??? Da ist doch der App Hersteller gefragt :D
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 818
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er)
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#13 Beitrag von joerg58kr » 27. Januar 2020, 11:22

...oder anders gefragt:

Wie kann ich *.gpx Dateien (o.ä.) in meine BMW Connected App importieren?
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 562
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#14 Beitrag von Mangfalltaler » 27. Januar 2020, 11:24

charly1950 hat geschrieben:
27. Januar 2020, 09:54
bitte beschreibe mal genau wie du diese gpx Datei aufs Handy kopierst und in welches Directory, damit sie dannbeim BMW Connected App auch in der Liste importierte Dateien erscheint ?
Hallo Karl,

ich habe den Import noch nicht selbst gemacht, aber die App gibt diesbezüglich keine Rätsel auf. Auf die Schnelle habe ich auch keine Screenshots parat, versuche daher mal die einzelnen Schritte zu beschreiben:

1) In der App gibt es in der untersten Zeile 4 Menüs zum Schnellzugriff, klicke auf das zweite Symbol (Karte).
2) Wird die Kartendarstellung angezeigt, klicke oben rechts auf die drei Punkte, hier sieht man "Favoriten, Tankstelle, Routenimport"
3) "Routenimport" ist Dein Freund und im nächsten Schritt fragt die App nach dem "bevorzugten Speicherort", dass kann Dropbox oder eine andere Cloud sein, bei meinem Android ist es ein Ordner auf der SD-Karte.

Viel Glück, Ralf

charly1950
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2019, 22:01
Mopped(s): R1250R + HONDA CRF1000L

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#15 Beitrag von charly1950 » 27. Januar 2020, 11:25

joerg58kr hat geschrieben:
27. Januar 2020, 11:00
Da es kein BC/Navi Problem ist, sondern ein BMW ConnectedApp, gibt es dort keinen Support??? Da ist doch der App Hersteller gefragt :D
Gibt es bestimmt aber ich dachte anhand der Antworten das hier im Forum schon der eien oder andere das Problem gelöst hat .
Meine Antwort hat sich mit der von Mangfalltaler überschnitten - mit dessen Beitrag kann was anfangen und werde es so testen.

gruß KARL


2highlander
Beiträge: 91
Registriert: 2. Oktober 2019, 15:20
Mopped(s): BMW R1250RS (2020)

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#17 Beitrag von 2highlander » 27. Januar 2020, 12:18

Genau so. Der Ordner wo Du im Handy Deine gpx-en ablegst ist vollkommen wurscht. Ich hab auf der SD-Karte des Handys lediglich der Übersichtlichkeit halber einen Ordner angelegt der gpx heisst.
2020 BMW R1250RS
2012 Moto Guzzi Griso 1200 SE 8V
1977 Moto Guzzi LeMans I

Manche Zeitgenossen haben einen Horizont entsprechend dem Radius 0. Das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Soccerkojak
Beiträge: 277
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R LC, Ducati Scrambler
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#18 Beitrag von Soccerkojak » 27. Januar 2020, 12:25

Alpenbummler hat geschrieben:
26. Januar 2020, 23:15
Ach jeh - andere Karten als Basecamp. Damit rechnet die Handy-App garantiert selbst die Route aus und der Ergebnis hängt von den tausendfach diskutierten Routing-Einstellungen ab. Na dann viel Spaß ...
ich mach alles mit Kurviger.de und das klappt wunderbar... man muss nur genug Wegpunkte setzen, dann nimmt das Navi V auch die gewünschte Route..

VG

bo25
Beiträge: 34
Registriert: 13. Januar 2018, 18:03

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#19 Beitrag von bo25 » 27. Januar 2020, 12:29

Soccerkojak hat geschrieben: ich mach alles mit Kurviger.de und das klappt wunderbar... man muss nur genug Wegpunkte setzen, dann nimmt das Navi V auch die gewünschte Route..

VG
Mache ich auch so und dann alles aufs TomTom und als Reserve die BMW-App

Benutzeravatar
Thor63
Beiträge: 166
Registriert: 24. September 2016, 15:31
Mopped(s): BMW R1250 RS
Wohnort: Allmannshofen
Kontaktdaten:

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#20 Beitrag von Thor63 » 29. Januar 2020, 19:07

Alpenbummler hat geschrieben:
26. Januar 2020, 20:53
Ich hab' nur eine alte 1200er R. Da ist noch nichts mit "Connected". .......

Wie funktioniert das mit dem "Connected"?
Da meine RS noch beim :D steht, kann ich die App nicht mit dem Motorrad verbinden. Scheinbar startet die Navigation ohne verbundenes Motorrad nicht, also ist sie auch nicht mit der 1200ter nutzbar.
Gruss, Bernhard
Das Leben ist zu kurz für später!

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 562
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#21 Beitrag von Mangfalltaler » 29. Januar 2020, 19:14

Thor63 hat geschrieben:
29. Januar 2020, 19:07
Scheinbar startet die Navigation ohne verbundenes Motorrad nicht, also ist sie auch nicht mit der 1200ter nutzbar.
Mit einer 1200 wirst Du überhaupt keine Verbindung zur App bekommen, geht einfach nicht.

Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 1511
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#22 Beitrag von Alpenbummler » 29. Januar 2020, 21:46

Routing-Apps gibt's ja genug, da brauch' ich keine von BMW. Das Neue wäre die Darstellung der Anweisungen im Motorrad-Display. Und dass das mit meiner alten 1200er nicht geht, ist ja klar.

Trotzdem interessiere ich mich dafür, was es jetzt Neues gibt. Ich bin gespannt, ob sich meine Befürchtung, dass BaseCamp-Routen nicht garantiert 1:1 auf der App abgefahren werden können, bestätigt.

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7269
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#23 Beitrag von Frank@S » 30. Januar 2020, 06:38

ist es nicht so, dass sich die App mit dem "Dashboard mit Connectivity" verbindet?
Dashboard mit Connectivity.JPG
Das würde bedeuten, dass alle "alten" analogen/teildigitalen Anzeigen die App nicht nutzen können. ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 562
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#24 Beitrag von Mangfalltaler » 30. Januar 2020, 08:01

Richtig Frank, genau so ist es. Die App verbindet sich per Bluetooth mit dem aktuellen TFT-Display. Wer das nicht hat, kann die App auch nicht nutzen. Das gilt für Navigation natürlich genauso wie für die anderen Funktionen, etwa Fahrzeugdaten auslesen.

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 638
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Basecamp Routen mit dem BMW Connected App verbinden ?

#25 Beitrag von varoque » 3. Februar 2020, 17:53

Ist die Verbindung tatsächlich per Bluetooth?
Ich dachte die Kommunikation geht über Mobiltelefon/PC <-> BMW Server <-> Motorrad.
Gruß Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast