Softwarestand TFT für R1250R

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200/R1250xx zu tun hat
Nachricht
Autor
blueberlin
Beiträge: 55
Registriert: 15. September 2008, 12:47
Mopped(s): BMW R 1250 RS
Wohnort: Falkensee

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#26 Beitrag von blueberlin » 26. Juni 2020, 11:36

Werde auch noch mal ganz doof anfragen, vielleicht hilft ja jede EMail das die doch Handlungsbedarf sehen und den Modus dann noch frei schalten

Reinhard56
Beiträge: 1
Registriert: 25. Juni 2020, 21:02
Mopped(s): R 1250 RS 2020
Wohnort: Im schönen, aber kurvenarmen Ammerland

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#27 Beitrag von Reinhard56 » 26. Juni 2020, 19:42

Moin auch!
Gibt es tatsächlich keine offizielle Quelle von BMW, wo man sich über die jeweils aktuellsten Softwareversionen informieren kann.
Dass man so ein Update nicht zuhause laden kann, ist ja schon schwach! Aber diese Geheimnistuerei um ein Produkt, auf dass jeder Kunde ein Anrecht hat und damit automatisch versorgt werden müsste, passt überhaupt nicht zu dem Anspruch, den BMW an sich selbst stellt in Sachen Qualitätsführerschaft!

Grüße aus dem Nordwesten von einem „Newbikeling“ :D

blueberlin
Beiträge: 55
Registriert: 15. September 2008, 12:47
Mopped(s): BMW R 1250 RS
Wohnort: Falkensee

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#28 Beitrag von blueberlin » 27. Juni 2020, 07:23

Reinhard56 hat geschrieben:
26. Juni 2020, 19:42
Aber diese Geheimnistuerei um ein Produkt, auf dass jeder Kunde ein Anrecht hat und damit automatisch versorgt werden müsste, passt überhaupt nicht zu dem Anspruch, den BMW an sich selbst stellt in Sachen Qualitätsführerschaft!
So stimmt das nicht, du erwirbst ein Produkt und du erhältst am Tag der Übergabe ein Fahrzeug das Zulassungskomform ist und bei der die Software das kann was im Handbuch beschrieben ist.

Du hast keinerlei Anspruch auf neuerer Software da dein Fahrzeug ja mit der Software die aufgespielt ist funktioniert und du das Fahrzeug in diesen Zustand ja akzeptiert hast.



Jegliche Software Updates stehen dir nur zu wenn das Kraftfahrzeugbundesamt BMW dazu verpflichtet, weil z.b sich herausstellt das die Aktuelle Software sicherheitsrelevante Mängel hat.

Oder weil BMW einfach Service bieten will.



Hatte damals die gleiche Diskusion bei meiner Mercedes C Klasse, dort gab es ein Software Update für den Tachometer, dort wurden Farben und der Verbindungsaufbau zum Handy verbessert.

Wurde mir verweigert beim Service, hingegen die 2 Rückrufe bei dem mich das KBA angeschrieben hatte wurden sofort ohne Murren die Software von ABS und den Automatikgetriebe sofort Aktualisiert.

Die Begründung war, an ein System was funktioniert wird keine Änderung vorgenommen, was wäre wenn das System beim Update kaputt geht durch ein Bug? Mercedes hätte den Garantiefall abgelehnt weil das Update ja nicht hätte sein müssen, es war ja schließlich vorher auch funktionstüchtig.

Benutzeravatar
Pazific
Beiträge: 164
Registriert: 10. August 2017, 21:21
Mopped(s): R1200R LC Produktion 3/2017

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#29 Beitrag von Pazific » 29. Juni 2020, 09:49

Es empfiehlt sich bei SW updates zu prüfen, ob da auch Fehlerbehebungen enthalten sind. Wenn dem so ist, hätte ich in dem Geschilderten Fall von @blueberlin behauptet, dass ich Probleme bei der Verbindung mit dem Handy habe (vorher genau über die Probleme im I-Net informieren), dann machen die das idR. ohne Probleme. Reine Featurehübe sind nicht kostenfrei erhältlich. Siehe bei BMW Motorrad Hill Hold etc. als Nachrüstung. Insofern glaube ich, dass wenn BMW dieses Feature für andere Fahrzeuge freigeben sollte, dies nur über ein kostenpflichtiges Update erfolgen würde. Dann könnte man sich entscheiden, ob einem dieses Update um die 200€ Wert wäre.

Tapsy
Beiträge: 13
Registriert: 21. April 2020, 12:08
Mopped(s): R 1250 R
Wohnort: Taunus

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#30 Beitrag von Tapsy » 3. Juli 2020, 13:56

Hallo,
bei mir Stand 021 vergleich zu 01 habe ich nicht.
EZ 04/20 R1250 R

Achja bei er 1000 er Inspektion hat das Update ewig gedauert. Laut Aussage mussten die Zusatzscheinwerfer implementiert werden.
Treibt die Kühe nach Süden

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 766
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#31 Beitrag von Mangfalltaler » 3. Juli 2020, 21:14

Mangfalltaler hat geschrieben:
21. Juni 2020, 17:51
Sieht zumindest so aus, Deine Software beginnt mit 001.... während andere schon 021..... zeigen. Nächste Woche Donnerstag (02.07.) hab ich meinen Servicetermin, mal sehen was sie aufspielen.
So, der Boxer ist zurück aus dem Jahresservice und ich hatte darum gebeten, die Software des TFT zu aktualisieren. Wird wohl regulär nicht gemacht, die Prozedur dauert nämlich ca. 3.5 Stunden. Begründet habe ich es mit Knackgeräuschen zum Kommunikationssystem von Sena, wobei dieses Thema sich schon mit dem letzten Sena Update auf v1.0.8 erledigt hatte. 8)

Langer Rede kurzer Sinn, die neue und somit aktuelle Software für die R1250R ist: 021_104_020

Benutzeravatar
mille
Beiträge: 15
Registriert: 7. Juni 2020, 10:32
Mopped(s): R1250R
Wohnort: Lübeck

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#32 Beitrag von mille » 3. Juli 2020, 23:02

Mangfalltaler hat geschrieben:
3. Juli 2020, 21:14
Begründet habe ich es mit Knackgeräuschen zum Kommunikationssystem von Sena,...
Langer Rede kurzer Sinn, die neue und somit aktuelle Software für die R1250R ist: 021_104_020
Danke für die Rückmeldung
Grüße Andre
Kawasaki ZX-6 R, 3x Aprilia RSV Mille, BMW F650GS Dakar, BMW R1200GS K50, BMW R1200GSA TB K51, BMW R1250R K53

Benutzeravatar
k100
Beiträge: 76
Registriert: 9. Mai 2012, 11:27
Mopped(s): R1250RS
Wohnort: Neunkirchen (Saar)

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#33 Beitrag von k100 » 10. Juli 2020, 16:31

Hallo,
Ich habe gestern eine R1250RS bei der Niederlassung SB gefahren. Sie war neu zugelassen und hatte ca. 300km. Der Software Stand war 001_019_180. Meine R1250RS hat den gleichen Stand und ist vom Januar 2020. Es werden scheinbar immer noch R1250er mit altem Softwarestand ausgeliefert.

Wie kommt man denn ohne Probleme an den neuen Stand ohne was zu bezahlen? Bei der 1000er Durchsicht wurde kein Update aufgespielt.
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS, R1250RS

Bioshock
Beiträge: 12
Registriert: 21. März 2020, 21:56

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#34 Beitrag von Bioshock » 14. Juli 2020, 15:36

Ich hab meine eben vom Service abgeholt. Bei der Abgabe Gestern hab ich einfach gesagt das es Probleme mit meinem Sena Interkom gibt und ich von Sena die Info hab das es mit einem Softwareupdate behoben werden kann.
Wurde dann ohne zusätzliche kosten oder so mitgemacht. Seitdem ist auch die Darstellung auf dem Bildschirm etwas anders, irgendwie schärfer. Gefällt mir gut.

Benutzeravatar
mille
Beiträge: 15
Registriert: 7. Juni 2020, 10:32
Mopped(s): R1250R
Wohnort: Lübeck

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#35 Beitrag von mille » 10. August 2020, 17:43

Moin Leute, ich war heute auch mit meiner R zur Einfahrkontrolle.
Auf Nachfrage des Mechanikers warum Softwareupdate, habe ich natürlich
auch das Fehlverhalten Kommunikationssystem Sena eingeworfen.
Mechaniker...ach so... :lol:
Das Update hat tatsächlich ca. 3h gedauert. War also laaanges Warten angesagt.
Ende vom Lied, S/W Version: 022_005_041.
Bei mir hat sich jetzt aber nichts merklich geändert.

IMG_0838.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andre
Kawasaki ZX-6 R, 3x Aprilia RSV Mille, BMW F650GS Dakar, BMW R1200GS K50, BMW R1200GSA TB K51, BMW R1250R K53

Michael1975
Beiträge: 85
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#36 Beitrag von Michael1975 » 10. August 2020, 17:54

Du solltest jetzt zumindest den Core Screen Sport haben..

Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 766
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, S1000XR

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#37 Beitrag von Mangfalltaler » 10. August 2020, 20:05

Oh ha, innerhalb von 6 Wochen ein weiteres, neues Update. Das spricht für den Sport-Screen, schau doch bitte mal nach oder hast Du eine HP?

Michael1975
Beiträge: 85
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#38 Beitrag von Michael1975 » 10. August 2020, 20:08

Das Update beinhaltet sicher den Sport Screen
Ich hab morgen deshalb extra einen Termin zum Software update
Die spannende Frage, die mir weder Händler noch Hotline beantworten konnten, ist, ob auch die Motorschleppmomentregelung analog zum MJ2021 dabei ist

bonnietc
Beiträge: 18
Registriert: 23. Februar 2015, 11:16
Mopped(s): R1200RT
Wohnort: Erkrath

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#39 Beitrag von bonnietc » 11. August 2020, 10:50

dann bin ich ja mal so richtig gespannt auf meine RS. Wird wohl in KW35 gebaut und soll, so die Auskunft meines Händlers, das MJ2021 sein.

Viele Grüße
Volker

Michael1975
Beiträge: 85
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#40 Beitrag von Michael1975 » 11. August 2020, 16:44

So, ich kann definitiv bestätigen, dass der Core Screen Sport Bestandteil des Updates ist.
Leider ist die Einstellmöglichkeit des Motorschleppmomentes, die ab MJ2021 im Paket Fahrmodi Pro integriert ist, nicht im Paket enthalten

Benutzeravatar
mille
Beiträge: 15
Registriert: 7. Juni 2020, 10:32
Mopped(s): R1250R
Wohnort: Lübeck

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#41 Beitrag von mille » 11. August 2020, 17:11

Michael1975 hat geschrieben:
11. August 2020, 16:44
So, ich kann definitiv bestätigen, dass der Core Screen Sport Bestandteil des Updates ist.
Das kann ich leider nicht verneinen. :wink:
Habe keine HP. Ich will aber auch keine.
Der weiße Rahmen hat mir nicht zugesagt. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andre
Kawasaki ZX-6 R, 3x Aprilia RSV Mille, BMW F650GS Dakar, BMW R1200GS K50, BMW R1200GSA TB K51, BMW R1250R K53

Benutzeravatar
Pazific
Beiträge: 164
Registriert: 10. August 2017, 21:21
Mopped(s): R1200R LC Produktion 3/2017

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#42 Beitrag von Pazific » 11. August 2020, 17:36

Hast du nun den Core Screen Sport oder nicht :?
Nach dem Update, für mich noch nicht klar.

Michael1975
Beiträge: 85
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#43 Beitrag von Michael1975 » 11. August 2020, 17:46

Nochmal:

JA, ICH HABE DEN CORE SCREEN DURCH DAS UPDATE ERHALTEN

Ach so, einen Schaltblitz habe ich jetzt auch

Benutzeravatar
Pazific
Beiträge: 164
Registriert: 10. August 2017, 21:21
Mopped(s): R1200R LC Produktion 3/2017

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#44 Beitrag von Pazific » 11. August 2020, 18:11

Danke, ich meinte aber den Kollegen @mille. 8)

blackrs1250
Beiträge: 21
Registriert: 21. Juli 2020, 19:49
Mopped(s): BMW R1250RS, Suzuki GSX1250FA
Wohnort: Neufeld an der Leitha, AUT

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#45 Beitrag von blackrs1250 » 12. August 2020, 10:01

Michael1975 hat geschrieben:
11. August 2020, 17:46
Nochmal:

JA, ICH HABE DEN CORE SCREEN DURCH DAS UPDATE ERHALTEN

Ach so, einen Schaltblitz habe ich jetzt auch
Hallo

Weist du ob das auch bei der R1250RS möglich ist?

Danke

lg Tom

Michael1975
Beiträge: 85
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#46 Beitrag von Michael1975 » 12. August 2020, 10:40

Ich habe eine 1250RS, also ja

blackrs1250
Beiträge: 21
Registriert: 21. Juli 2020, 19:49
Mopped(s): BMW R1250RS, Suzuki GSX1250FA
Wohnort: Neufeld an der Leitha, AUT

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#47 Beitrag von blackrs1250 » 12. August 2020, 12:53

Michael1975 hat geschrieben:
12. August 2020, 10:40
Ich habe eine 1250RS, also ja
Aber wahrscheinlich die "gelbe" Sport da ist es Standard

blackrs1250
Beiträge: 21
Registriert: 21. Juli 2020, 19:49
Mopped(s): BMW R1250RS, Suzuki GSX1250FA
Wohnort: Neufeld an der Leitha, AUT

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#48 Beitrag von blackrs1250 » 12. August 2020, 13:16

blackrs1250 hat geschrieben:
12. August 2020, 12:53
Aber wahrscheinlich die "gelbe" Sport da ist es Standard
bzw welchen software stand hast du jetzt und was hat es dich gekostet wenn du ein update machen hast lassen

Danke
LG Tom

blackrs1250
Beiträge: 21
Registriert: 21. Juli 2020, 19:49
Mopped(s): BMW R1250RS, Suzuki GSX1250FA
Wohnort: Neufeld an der Leitha, AUT

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#49 Beitrag von blackrs1250 » 12. August 2020, 13:17

Michael1975 hat geschrieben:
12. August 2020, 10:40
Ich habe eine 1250RS, also ja
bzw welchen software stand hast du jetzt und was hat es dich gekostet wenn du ein update machen hast lassen

Danke
LG Tom

Benutzeravatar
Rainman67
Beiträge: 114
Registriert: 8. August 2020, 07:05
Mopped(s): Vespa GTS 250, BMW R1250R
Wohnort: 90592 Schwarzenbruck
Kontaktdaten:

Re: Softwarestand TFT für R1250R

#50 Beitrag von Rainman67 » 12. August 2020, 14:45

Nur zur Sicherheit - der "Sport Core Screen" von dem Ihr sprecht, ist einfach nur der "Sport Bildschirm", den sonst nur die HP hat, richtig?
Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT, BMW R1250R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste