Felge schützen beim Radausbau vorn

modellunabhängig technische Fragen
Antworten
Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1192
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Felge schützen beim Radausbau vorn

#1 Beitrag von LuK »

…ist wieder so ‘ne Art „Haushalttipp“ von mir, den ich aus gegebenem Anlass hier kundtun möchte. Ich baue gerade die Räder aus, weil es neue Reifen braucht, und da geht es ja ziemlich eng bei den vorderen Bremssätteln zu. Um die lackierten Felgen vor Beschädigungen zu schützen, habe ich mir 2 Frottee-Waschlappen besorgt, Schnürsenkel eingezogen und so ‘nen Kordelstopper angebracht. Damit gibt’s garantiert keine Kratzer an den Felgen…
//uploads.tapatalk-cdn.com/202107 ... 43341d.jpg
//uploads.tapatalk-cdn.com/202107 ... f8dc71.jpg


Gesendet ... natürlich von mir
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg
Michael1975
Beiträge: 249
Registriert: 24. September 2015, 20:29

Re: Felge schützen beim Radausbau vorn

#2 Beitrag von Michael1975 »

Das ist gut, werde ich ab sofort kopieren.
Ich hab immer Mikrofaserpoliertücher genommen und mit Kreppband fixiert, aber das ist noch einfacher und besser 👍
Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4914
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Felge schützen beim Radausbau vorn

#3 Beitrag von ChristianS »

Ich klebe immer Isolierband auf den gefährdeten Bereich der Felge...!

Um das Gewicht der Bremssättel auf die Bremsleitung nicht zu groß werden zu lassen, bzw um die Bremsleitung spannungsfrei zu lassen, häng ich die Bremssättel an den Lenker.
Christian grüßt den Rest der Welt
Antworten