ABE Akrapovic BMW 1100

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Serialkilla
Beiträge: 212
Registriert: 2. April 2016, 10:27

ABE Akrapovic BMW 1100

#1 Beitrag von Serialkilla » 16. April 2018, 08:27

Hallo,

hat jemand von euch die ABE für den Akrapovic der 1100 Reihe?

Gruß,
Peter

Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 419
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: ABE Akrapovic BMW 1100

#2 Beitrag von R850scrambleR » 16. April 2018, 12:52

Serialkilla hat geschrieben:Hallo,

hat jemand von euch die ABE für den Akrapovic der 1100 Reihe?

Gruß,
Peter
Hallo Peter,

normalerweise hat ein zugelassener ESD die "E-Nummer" eingestanzt. Eine zusätzliche ABE in Papierform braucht man dann nicht. Was meint denn der Hersteller dazu?

Schöne Grüße,
R850scrambleR
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...

Serialkilla
Beiträge: 212
Registriert: 2. April 2016, 10:27

Re: ABE Akrapovic BMW 1100

#3 Beitrag von Serialkilla » 16. April 2018, 15:27

Das dachte ich auch, gestern bei einer Polizeikontrolle wollten sie unbedingt die ABE du dem Auspuff sehen...

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1408
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: ABE Akrapovic BMW 1100

#4 Beitrag von Kleinnotte » 16. April 2018, 18:49

Dann sollten selbige auch wissen wo die Nummer am jeweiligen Teil steht? Oder sehe ich das mal wieder zu einfach?
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Serialkilla
Beiträge: 212
Registriert: 2. April 2016, 10:27

Re: ABE Akrapovic BMW 1100

#5 Beitrag von Serialkilla » 16. April 2018, 19:53

Ja diese wurde auch angesehen, der Herr meinte aber das er diese einfach so nicht zuordnen kann.

Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 419
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: ABE Akrapovic BMW 1100

#6 Beitrag von R850scrambleR » 16. April 2018, 20:21

Serialkilla hat geschrieben:Ja diese wurde auch angesehen, der Herr meinte aber das er diese einfach so nicht zuordnen kann.
Wird anderswo auch gerne diskutiert: der Uniformierte hat die Nachweispflicht, falls er meint, der Endtopf gehöre nicht zu dem Fahrzeugmodell.
https://www.motor-talk.de/forum/e-numme ... 83264.html
Im Zweifelsfall hat das KBA das Nummernverzeichnis!
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste