Benzinkupplung

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
BenKupp
Beiträge: 3
Registriert: 23. April 2018, 12:43

Benzinkupplung

#1 Beitrag von BenKupp » 23. April 2018, 12:54

Ich habe mir gestern eine gebrauchte 1150 RC angesehen und eine Probefahrt gemacht. Der Verkäufer hat gesagt jetzt nach dem Winter ist ihm aufgefallen das die Plastik Benzinkupplung feucht war. Ich möchte mir die Maschine gerne kaufen, weiß aber nicht was so eine Plastik Benzinkupplung kostet. Der Verkäufer meint er würde Metall Benzinkupplungen zum Austausch empfehlen, weil die auch nicht viel teurer sind. Weiß jemand wo man die kaufen kann, weil der Motorradladen sicherlich ein paar hundert €uros haben will für den ganzen Umbau der Benzinkupplungen, aber dann ist mir der Hobel zu teuer. Kann man die Benzinkupplungen billig kaufen und selbst einbauen? Danke im voraus.

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10017
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Benzinkupplung

#2 Beitrag von helmi123 » 23. April 2018, 12:58

Also wenn 24 Euro zu teuer sind, der Baumarkt ist auch nicht Billiger. :)
:lol:

BenKupp
Beiträge: 3
Registriert: 23. April 2018, 12:43

Re: Benzinkupplung

#3 Beitrag von BenKupp » 23. April 2018, 13:04

Inkl. Umbau?

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10017
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Benzinkupplung

#4 Beitrag von helmi123 » 23. April 2018, 13:09

ja Fix,du wirst doch die alte Abschrauben Können und die Neuen Kupplungsteile an die alte Stelle dran, Schlauchbinder "Neu nicht Vergessen" :)
:lol:

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2102
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Benzinkupplung

#5 Beitrag von Gollum » 23. April 2018, 13:44

@BenKupp, weißt Du überhaupt wie eine Benzinkupplung aussieht?
https://www.google.de/search?biw=1422&b ... qWvzvffBKg

Und kennst Du Detlev Louis, POLO-Motorrad, Hein Gericke. Motorradecke? Die sollten so was alle haben?

Oder mal anders herum, wieviel Erfahrung hast Du mit einem
Motorrad und traust Du Dir zu mal am Motorrad selber was
zu montieren, bzw. zu ersetzen, bzw. zu reparieren? :?

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1408
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Benzinkupplung

#6 Beitrag von Kleinnotte » 23. April 2018, 17:33

Habe so meine Bedenken, denn Sie wissen nicht was sie tun!
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

BenKupp
Beiträge: 3
Registriert: 23. April 2018, 12:43

Benzinkupplung

#7 Beitrag von BenKupp » 24. April 2018, 08:25

Ich habe mir gestern eine gebrauchte R 1150 angesehen und eine Probefahrt gemacht. Der Verkäufer hat gesagt jetzt nach dem Winter ist ihm aufgefallen das die Plastik Benzinkupplung feucht war. Ich möchte mir die Maschine gerne kaufen, weiß aber nicht was so eine Plastik Benzinkupplung kostet. Der Verkäufer meint er würde Metall Benzinkupplungen zum Austausch empfehlen, weil die auch nicht viel teurer sind. Weiß jemand wo man die kaufen kann, weil der Motorradladen sicherlich ein paar hundert €uros haben will für den ganzen Umbau der Benzinkupplungen, aber dann ist mir der Hobel zu teuer. Kann man die Benzinkupplungen billig kaufen und selbst einbauen? Danke im voraus.

zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Re: Benzinkupplung

#8 Beitrag von zündapp » 24. April 2018, 09:41

Gruss
Andreas

zündapp
Beiträge: 302
Registriert: 12. Juni 2014, 14:29
Mopped(s): Zündapp Combinette,BMW R1150RS
Wohnort: Niederrhein

Re: Benzinkupplung

#9 Beitrag von zündapp » 24. April 2018, 09:43

Gollum hat geschrieben:
23. April 2018, 13:44
@BenKupp, weißt Du überhaupt wie eine Benzinkupplung aussieht?
https://www.google.de/search?biw=1422&b ... qWvzvffBKg

Und kennst Du Detlev Louis, POLO-Motorrad, Hein Gericke. Motorradecke? Die sollten so was alle haben?

Oder mal anders herum, wieviel Erfahrung hast Du mit einem
Motorrad und traust Du Dir zu mal am Motorrad selber was
zu montieren, bzw. zu ersetzen, bzw. zu reparieren? :?
Hein Gericke kannst du seit Samstag (21.04.2018) aus der Liste streichen. Bei denen ist Ende im Gelände.
Gruss
Andreas

Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 7028
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Mopped(s): XR
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Benzinkupplung

#10 Beitrag von Frank@S » 24. April 2018, 11:56

nachdem das nun doppelt vorhanden ist, führen wir die Themen mal zusammen ....

:-)

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2102
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Benzinkupplung

#11 Beitrag von Gollum » 24. April 2018, 14:13

zündapp hat geschrieben:
24. April 2018, 09:43
Hein Gericke kannst du seit Samstag (21.04.2018) aus der Liste streichen. Bei denen ist Ende im Gelände.
Da sieht man mal wieder, hab ich gar nicht mitbekommen! Schon vier mal
Insolvenz, da kann man denken was man möchte.......... :roll:

Benutzeravatar
Werner
Moderator
Beiträge: 4442
Registriert: 15. März 2004, 20:18
Mopped(s): R1200GS TÜ-K25
Wohnort: im Pfaffenwinkel

Re: Benzin-Schlauch-Kupplung

#12 Beitrag von Werner » 24. April 2018, 14:17

wie wärs hiermit ?
Da hab ich meine auch gekauft. Brauchst halt 2 mal den Satz. Bei der Montage dran denken entgegensätzlich montieren. Dann gibt es beim Zusammenstecken keine Verwechslung. Am besten den ersten Schlauch Kunststoff raus und Metall rein und dann erst den anderen. Also auf Vater und Mutter achten wo die hingehören dann läuft beim Trennen auch kein Sprit raus.
Griaserl Werner Mod: R-Modelle

die knackige Nackte BMW
Rockster Edition R80 Nr.1790
22.03.2004 - 11.10.2008 104.002km
Rockster in orange/schwarz
02.04.2009 - 23.08.2015
R1200GS http://www.macinacs.de/smile/dribb40x21.gif
15.09.2015 -
Bayern-Song

Bürste
Beiträge: 1
Registriert: 3. Dezember 2017, 12:03
Mopped(s): r1150r
Wohnort: Diepholz

Re: Benzinkupplung

#13 Beitrag von Bürste » 27. April 2018, 11:15

Ich habe mir einen neuen O Ring vom freundlichen geben lassen 0,25€. Und alles ist wieder ok.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste