Touratech Sportsitzbank passt nicht auf R1200GS LC

Zubehör: Gepäck etc.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sturmvogel
Beiträge: 210
Registriert: 24. Juni 2015, 22:05
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: Region Köln / Bonn

Touratech Sportsitzbank passt nicht auf R1200GS LC

#1 Beitrag von Sturmvogel » 20. Juli 2018, 20:06

Hallo, ich fahre eine GS LC mit kurzer Rallye Sitzbank.
Da ich hiermit, im Gegensatz zu den normalen Sesseln der GS im Steißbeinbereich Probleme habe und demnächst eine längere Reise ansteht, habe ich mir eine Komfort Sportsitzbank von Touratech bestellt. Diese von Kahedo angefertigte Sitzbank kam heute an.

Ich also die Sitzbank voller Vorfreude ausgepackt und ab zum Moped. Plug and Play, so einfach sollte der Wechsel sein und wird ja auch so im Werbevideo gezeigt.
Das muss aber ein Fake Video sein, denn die Bank passt vorne und hinten nicht und ist nur mit äußerster Gewalt und unter Spannungen in die Halterung zu würgen. Einzige Lösung, wenn man die Befestigungspunkte am Tank entfernt wie auf einem Bild zu sehen. Und das kann ja wohl nicht im Sinne der Sicherheit sein.

Habe natürlich auch bei der netten Hotline angerufen. Helfen konnten die mir aber auch nicht. Ich habe das Teil in die Kiste gepackt und morgen erhält Touratech das Qualitätsprodukt per Post zurück.
Frage, war / bin ich nur zu blöde oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

http://www.bilder-upload.eu/thumb/adc3cf-1532111824.jpg

http://www.bilder-upload.eu/thumb/f40fbd-1532111924.jpg

http://www.bilder-upload.eu/thumb/4d8b2c-1532111969.jpg

Benutzeravatar
wohi
Beiträge: 1916
Registriert: 17. April 2011, 19:21
Mopped(s): GS LC
Wohnort: in der Nähe von Wien

Re: Touratech Sportsitzbank passt nicht auf R1200GS LC

#2 Beitrag von wohi » 20. Juli 2018, 21:37

Ich hab sie direkt beim netten Touratechhändler gekauft und gleich vor Ort, gemeinsam mit dem Verkäufer montiert.
War auch nur mit entsprechender Gewalt zu schaffen. Alleine hätt ich es wahrscheinlich auch nicht hingebracht..
lg,
Wolfgang

Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 4602
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Mopped(s): R1200GS Adv 90Jahre Edition
Wohnort: Mittendrin

Re: Touratech Sportsitzbank passt nicht auf R1200GS LC

#3 Beitrag von ChristianS » 20. Juli 2018, 22:23

Wenn mich nicht alles täuscht und ich mich recht erinnere, dient doch die Platte mit den Gummilagern der Höhenverstellung, oder?
Schonmal probiert wie es ist, wenn man die Platte rumgedreht montiert? :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt

Benutzeravatar
Sturmvogel
Beiträge: 210
Registriert: 24. Juni 2015, 22:05
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: Region Köln / Bonn

Re: Touratech Sportsitzbank passt nicht auf R1200GS LC

#4 Beitrag von Sturmvogel » 21. Juli 2018, 09:10

Ja, dass habe ich natürlich auch versucht.
Das Hauptroblem liegt darin, dass der Zulieferer hier eine eigene Unterkonstruktion verwendet und nicht die Originale Schale verwendet wird.
Auch ist die Kahedo / Touratech Sitzbank viel länger als die originale / kurze Ralley Sitzbank von BMW.
Deshalb wird für den hinteren Teil der Sitzbank ein zusätzlicher Befestigungspunkt benötigt.
Hierfür nutzt der Umrüster die vorhandene Plastikverstrebung an der BMW wo der an der Sitzbank vorhandene Plastikhaken ( mit aller Gewalt) einrasten soll. Dafür ist diese Platte aber nicht gedacht!
Folglich ist es nur eine Frage der Zeit wann dort Materialbruch entsteht oder der Haken sich im Fahrbetrieb wieder lösen wird.
Ich werde die Sitzbank jetzt zum Sattler bringen. Damit erhalte ich die kurze Sitzbank und spannungsfreie Passform. Von Touratech & Kahedo hätte ich eine bessere Produktqualität erwartet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste