Geiler Auspuff!

Alles, was mit der Technik der LUFTgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schraubernrw
Beiträge: 48
Registriert: 16. Januar 2013, 14:33
Mopped(s): R1200R; K1200RS
Wohnort: Aachen

Geiler Auspuff!

#1 Beitrag von schraubernrw » 13. März 2018, 15:33

Hab den Hier montiert!
Mit K&N Luffi und dem Auspuff hat die Qute 7PS mehr!!

Auspuff_R.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Geiler Auspuff!

#2 Beitrag von Steinhuder » 13. März 2018, 15:43

Ich melde mal vorsichtig Zweifel an, wenn das alles ohne Abstimmung passiert ist.

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 580
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Geiler Auspuff!

#3 Beitrag von varoque » 13. März 2018, 15:55

Die Qute stand ja immerhin auf dem Dyno.
Vielleicht bekommen wir noch das Diagramm zu sehen.
Gruß Alex

Nicolaus
Beiträge: 65
Registriert: 13. April 2015, 11:52
Mopped(s): R1200GS LC Rally
Wohnort: Holle

Re: Geiler Auspuff!

#4 Beitrag von Nicolaus » 13. März 2018, 19:57

Hab da auch so meine Zweifel. Es wird immer so getan als ob der Hersteller (in diesem Fall BMW) unfähig ist seine selbst entwickelten Motoren samt Einspritzung und Motorsteuerung vernünftig abzustimmen. An der Entwicklung eines Gesamtfahrzeuges arbeiten hunderte Ingenieure tausende Stunden und es kostet Unsummen. Dann kommt irgendein ein Auspuffhersteller oder selbsternannter Tuner und schon hat das Fahrzeug 7PS Mehrleistung. Ist schon immer wieder erstaunlich... :roll: Wenn das die Kollegen in der LC-Ecke lesen werden sie sich ärgern von Luft- auf Wasserkühlung gewechselt zu haben :lol: :lol: . Ein anderer Lufi und Auspuff für 250€ hätten es schließlich auch getan :wink: .
Auf das Diagramm vorher-nachher bin ich gespannt.

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1341
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Geiler Auspuff!

#5 Beitrag von emca » 13. März 2018, 20:28

Und ich bin mir sicher, die 7 PS, wenn sie denn erbracht werden, wird er nur gedanklich spüren, denn im unteren Drehzahlbereich, wo man Leistung spürt, beträgt die Leistungssteigerung ca. 10 % und so einen feinfühligen Fahrer gibt es nicht. Optisch sieht er aber gut aus.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 2118
Registriert: 27. August 2016, 10:31

Re: Geiler Auspuff!

#6 Beitrag von Gollum » 13. März 2018, 20:36

Also ich möchte da auch gerne zwei Leistungsdiagramme sehen,
einmal vor dem Umbau auf K&N und dem neuen Auspuff und einmal
danach. Sonst kann ich das auch wie alle anderen hier einfach nicht
glauben mit den 7 PS Mehrleistung. :roll: :roll: :roll:

mr.chruris
Beiträge: 286
Registriert: 13. April 2006, 07:42
Skype: mr.chruris
Mopped(s): R1200R Bj.2012
Wohnort: Wien

Re: Geiler Auspuff!

#7 Beitrag von mr.chruris » 14. März 2018, 07:26

Hallo Leute nehmt ihm doch nicht die Freude mit euren Einwänden ( auch wenn sie berechtigt sind) :wink: .
Gruß Karl

Benutzeravatar
Code:QR
Beiträge: 310
Registriert: 16. Mai 2016, 14:48
Mopped(s): R1200R '08/ R1200R classic '13
Wohnort: Bei Wiesbaden

Re: Geiler Auspuff!

#8 Beitrag von Code:QR » 14. März 2018, 09:23

...gibt's den Auspuff auch in schön??


Ich verstehe nicht, weshalb man ein solch schönes Motorrad mit einem anderen Auspuff derart verschandeln muss! Und ob die Kiste nun zwei oder drei PS mehr hat, das sind doch nur Gimmicks!

Den K&N Luftfilter haben wir auch in beiden Moppeds, der bringt merkbar von unten heraus einen gleichmäßigeren Durchzug, was wirklich Freude bereitet. Aber deswegen die Kiste auf den Leistungsprüfstand zu zerren um zu erfahren, ob es vielleicht auch dort um einen oder zwei PS Steigerung gibt: für mich nicht nachvollziehbar! Und ob das Mopped insgesamt dann 109 PS (wenn diese dann auch wirklich anliegen sollten) oder 114 oder gar *Ironie an* satte 117 PS *Ironie aus* hat, ist doch ein Thema für's Motorrad-Quartett!
Gruß Bernd

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 284
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Geiler Auspuff!

#9 Beitrag von Weissblau » 14. März 2018, 10:01

Nun, andere verbauen viel Chromzeug & Co, somit darf man sich ruhig einen anderen Endschalldämpfer o. auch Komplettanlage kaufen.

Zum Thema: Der K&N wird hundertprozentig gar nichts an Mehrleistung bringen!! Selbst in Verbindung mit einer Abstimmung auf dem Prüfstand ist das bei dem Motor unwahrscheinlich. Sollte man 2 -3 PS mehr erhalten, liegt das mehr an der individuellen Abstimmung, kaum am K&N.

Dieser Hurric mit Eater, ohne eine Überschreibung des Steuergerätes sicherlich auch nicht. Um eine Mehrleistung zu erreichen muss der Kat weg + andere Anlage + Abstimmung.

Wenn man die Airbox modifiziert, sind bis ca. 6 PS ab über 6500 Umdrehungen möglich. Allein durch diese Änderung. Der K&N bringt nichts!

Wenn man keine Anfangsmessung, im Serienzustand gemacht hat, weiss man nie was eine Änderung in der Hardware / Abstimmung gebracht hat. Die Motoren unterliegen alle einer Serienstreuung.

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1341
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Geiler Auspuff!

#10 Beitrag von emca » 14. März 2018, 10:37

Code:QR hat geschrieben:
14. März 2018, 09:23
Den K&N Luftfilter haben wir auch in beiden Moppeds, der bringt merkbar von unten heraus einen gleichmäßigeren Durchzug, was wirklich Freude bereitet.
Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens. Ist wohl ähnlich, wenn man das Motorrad vom Service abholt, da denkt man auch, es fährt besser. Bin überzeugt, wenn am Motorrad nichts gemacht wird, außer gewaschen wurde, stellt sich das Gefühl ein. Man nennt so etwas Suggestion. Ich wette mit dir, dass du nicht feststellen kannst, ob dein Wunder K&N Luftfilter eingebaut ist oder nicht, wenn ich dir die Geräuschkulisse nehme. Du wärst der erste Mensch, der so einen geringen Leistungsunterschied (1/10 PS Bereich im Drehzahlkeller) feststellen kann, tritt doch bei "Wetten dass" auf. :lol:
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Fredja
Beiträge: 26
Registriert: 24. November 2017, 17:52
Mopped(s): R1200RS
Wohnort: 30880 Laatzen

Re: Geiler Auspuff!

#11 Beitrag von Fredja » 14. März 2018, 11:16

Stimmt, zum Vergleich muss natuerlich das -Vorher- Diagramm her.

Zumindest bei den F800 Motoren geht ja die Serienstreuung erfreulicherweise sehr nach oben.
Meine F800S (angegeben mit 86 PS) hatte im Normalzustand schon gemessene 89 PS am Hinterrad, also ca. 95 PS an der Welle...

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 580
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Geiler Auspuff!

#12 Beitrag von varoque » 14. März 2018, 11:36

Code:QR hat geschrieben:
14. März 2018, 09:23
Aber deswegen die Kiste auf den Leistungsprüfstand zu zerren
Das Gegenteil ist der Fall!
Änderungen am Ansaugtrakt, bzw. Abgasanlage können zu einer Änderung der Gemischzusammensetzung führen, was den Hitzetod des Motors zur Folge haben kann.
Gruß Alex

Benutzeravatar
Schängel
Beiträge: 56
Registriert: 27. Mai 2017, 11:04
Mopped(s): R1100R/GSX-F
Wohnort: Koblenz/RLP

Re: Geiler Auspuff!

#13 Beitrag von Schängel » 14. März 2018, 11:44

Ich verstehe nicht, weshalb man ein solch schönes Motorrad mit einem anderen Auspuff derart verschandeln muss!
Optisch ist der Originale auch nicht gerade eine Designerische Glanzleistung. Über Leistungssteigerung kann man diskutieren; er hat Spaß damit und somit ist gut.
Gruß Jürgen
_____________________
Altersweisheit:
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.

teileklaus
Beiträge: 1779
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 110 000 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Geiler Auspuff!

#14 Beitrag von teileklaus » 14. März 2018, 12:52

Haupsache er gefällt. Im Besten Fall verliert man nichts.
Erwiesenermaßen bringt nur Akra und SR Racing Vorteile, wenn man anfettet.
Magert man mit K&N auch noch ab.. glaube ich mehr meinen Rollenmessungen direkt am gleichen Tag vorher / nachher. 7 PS sind ne Ansage..
Meine Eingangsmessung war 118 PS mit Akratopf.

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 284
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Geiler Auspuff!

#15 Beitrag von Weissblau » 14. März 2018, 13:30

Ich erinnere mich an Messungen, durchgeführt von Manuel (MGM in Castrop-Rauxel) die ergeben haben das ein K&N einen geringeren Luftdurchlass (Kubikmeter pro Minute) als der BMW Papierfilter hat. Letzterer führte sogar mit die Spitze an.
Das mag sich verschieben, sobald der Papierfilter im Fahrbetrieb (bei Regen) im Laufe der Zeit eine gewisse Feuchtigkeit aufgenommen hat??!?

Am besten sind, speziell beim Boxer-Motor, Schaumstofffilter. Das sollen sein: BMC + Pipercross.

Bei einer R1100S soll der K&N einen PS geraubt haben. Auf jeden Fall brachte sein Einsatz keine Mehrleistung!
Der BMC dagegen brachte je nach Testlauf max. 1 - 2 PS plus.

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1341
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Geiler Auspuff!

#16 Beitrag von emca » 14. März 2018, 13:42

Weissblau hat geschrieben:
14. März 2018, 13:30
Am besten sind, speziell auch beim Boxer-Motor, ein, zwei Schaumstofffilter. Zum Beispiel Pipercross.
Und wozu soll das gut sein? Du bemerkst keine Veränderung. Einzige Ausnahme, du baust einen Motor für den Rennsport um, aber dabei spielen ganz andere Dinge eine Rolle und der Filter nicht einmal eine Nebenrolle, der ist allenfalls als Statist dabei.

Möchte euch das Basteln nicht ausreden, aber hört auf eure Luftschlösser als Realität zu verkaufen. Ein Zubehörfilter bringt keine signifikant messbare Mehrleistung und schon gar keine fühlbare. Er verändert maximal das Ansauggeräusch, respektive, was einigen so wichtig ist, den Sound.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Weissblau
Beiträge: 284
Registriert: 14. Januar 2017, 13:31
Mopped(s): R1200R LC + GSXR 750
Wohnort: NRW / Kreis RE

Re: Geiler Auspuff!

#17 Beitrag von Weissblau » 14. März 2018, 13:49

Emca, ist doch mein Reden. Wir sind identischer Meinung!

Davon abgesehen, gebe ich Fakten wieder, die erfahrene Leute speziell mit ihren R1200S + R1100S über Jahre gemacht haben. Da geht / ging es natürlich um Sport!

Alle die eine R1200R / RS / GS haben, damit auf der Strasse fahren und meinen nur mit einem Luftfilter / Endschalldämpfer gibt es eine (wahrnehmbare) Mehrleistung, sollten das Geld besser spenden!!
Wenn sie dies berücksichtigen und trotzdem "aus Freude" irgendwas möchten, ist das ein anderes Thema und auch ok.

Meine R1200S (regulär 122 PS) lag erst mit einer kompletten HPE Anlage ohne Kat + Boxer Burner + Pipercross (macht man nur, weil der gute Mann gerade mal dabei ist) + rexxern bei 138 PS.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Geiler Auspuff!

#18 Beitrag von Steinhuder » 14. März 2018, 14:07

emca hat geschrieben:
14. März 2018, 13:42
Und wozu soll das gut sein? Du bemerkst keine Veränderung. Einzige Ausnahme, du baust einen Motor für den Rennsport um, aber dabei spielen ganz andere Dinge eine Rolle und der Filter nicht einmal eine Nebenrolle, der ist allenfalls als Statist dabei.
Stimmt so auch nicht.
Gerade die Schaumstofffilter können durch ihr Schwingungsverhalten i. V. m. weiteren Maßnahmen postiven Einfluss haben. Da spielt der Durchsatz dann nur eine Nebenrolle.
Führt aber hier zu weit, da gibts speziellere Foren.

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Geiler Auspuff!

#19 Beitrag von Steinhuder » 14. März 2018, 14:10

Weissblau hat geschrieben:
14. März 2018, 13:49
Meine R1200S (regulär 122 PS) lag erst mit einer kompletten HPE Anlage ohne Kat + Boxer Burner + Pipercross (macht man nur, weil der gute Mann gerade mal dabei ist) + rexxern bei 138 PS.
Meine 12S lag damals mit R&R Auspuff (der umgebaute Möhrentoaster) und R&R Abstimmung bei 132 PS nach 125 PS Eingangsmessung.

teileklaus
Beiträge: 1779
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1200R, 2008, 110 000 km
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: Geiler Auspuff!

#20 Beitrag von teileklaus » 14. März 2018, 14:28

Hauptsache der Auspuff gefällt dem Besitzer, also ist alles Gut.

Benutzeravatar
varoque
Beiträge: 580
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: Geiler Auspuff!

#21 Beitrag von varoque » 14. März 2018, 15:44

Dem ist nicht zu widersprechen.
Wir wollen trotzdem wissen, wo die 7 PS herkommen.
Gruß Alex

Benutzeravatar
Steinhuder
Beiträge: 1069
Registriert: 20. Juni 2013, 04:57
Mopped(s): Earl Grey
Wohnort: Nahe WBL

Re: Geiler Auspuff!

#22 Beitrag von Steinhuder » 14. März 2018, 16:32

varoque hat geschrieben:
14. März 2018, 15:44
Dem ist nicht zu widersprechen.Wir wollen trotzdem wissen, wo die 7 PS herkommen.
Vielleicht war es auch besonderer Sprit und/oder ein Öl Additiv, was diesen Sprung begünstigt hat.

Ich habe nach dem Tanken von Hypersprit aus der Apotheke auch immer den Eindruck 10 PS mehr zu haben.

Benutzeravatar
Chico Malo
Beiträge: 446
Registriert: 24. Juli 2017, 19:18
Mopped(s): R1200R 90Jahre Edition
Wohnort: Im Norden

Re: Geiler Auspuff!

#23 Beitrag von Chico Malo » 14. März 2018, 16:49

Meine Harley hatte nach Umrüstung auf Küryakyn Pro-R Hypercharger (Luftfilter mit K&N Innenleben) und KessTech-Auspuff mit passender Vergaserabstimmung auf dem Prüfstand 70 PS am Hinterrad. Ursprünglich stand in den Papieren 56 PS.

Übrigens war alles legal und eingetragen, sogar 101 dB!

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1341
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: Geiler Auspuff!

#24 Beitrag von emca » 14. März 2018, 17:15

Chico Malo hat geschrieben:
14. März 2018, 16:49
Meine Harley hatte nach Umrüstung auf Küryakyn Pro-R Hypercharger (Luftfilter mit K&N Innenleben) und KessTech-Auspuff mit passender Vergaserabstimmung auf dem Prüfstand 70 PS am Hinterrad. Ursprünglich stand in den Papieren 56 PS.

Übrigens war alles legal und eingetragen, sogar 101 dB!
An der Umrüstung hat es bestimmt nicht gelegen, das lag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an der Luft in den Reifen. Wenn man nämlich ins Hinterrad Kalifornische Luft (schwer) und ins Vorderrad Luft aus Nevada (leicht) füllt, bekommt man so eine exorbitante Leistungssteigerung.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Chico Malo
Beiträge: 446
Registriert: 24. Juli 2017, 19:18
Mopped(s): R1200R 90Jahre Edition
Wohnort: Im Norden

Re: Geiler Auspuff!

#25 Beitrag von Chico Malo » 15. März 2018, 06:59

emca hat geschrieben:
14. März 2018, 17:15
An der Umrüstung hat es bestimmt nicht gelegen, das lag mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an der Luft in den Reifen. Wenn man nämlich ins Hinterrad Kalifornische Luft (schwer) und ins Vorderrad Luft aus Nevada (leicht) füllt, bekommt man so eine exorbitante Leistungssteigerung.
Du mich auch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste